Tipp: Desktop-Anwendungen schneller starten unter Windows 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 10 ist ein ziemlich schnelles Betriebssystem, aber was ist, wenn wir Ihnen sagen, dass Sie es ein bisschen schneller machen können? Es gibt eine Möglichkeit, Desktop-Anwendungen in Windows 10 schneller zu starten, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie es geht.

Seit Windows Vista gibt es Versuche, den Start von Windows durch Hinzufügen einer Startverzögerung zu beschleunigen. Dank dieser Funktion werden Ihre Startprogramme nicht alle auf einmal geöffnet, wenn Sie sich bei Windows anmelden, sondern warten, bis Windows seine Prozesse beendet hat. Dieses Verhalten wurde auf Windows 8 und Windows 10 übertragen, aber es scheint eine Möglichkeit zu geben, es zu deaktivieren und die Desktopanwendung schneller zu starten.

Schnellere Ausführung von Desktop-Anwendungen unter Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um die Startverzögerung zu reduzieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor. Sie können den Registrierungseditor öffnen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken und regedit in das Eingabefeld eingeben.
  2. Nach dem Öffnen des Registrierungseditors müssen Sie zur folgenden Taste auf der linken Seite des Windowss navigieren:
    • HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerSerialize
  3. Wenn der Serialize-Schlüssel nicht existiert, müssen Sie ihn manuell erstellen. Dazu navigieren Sie zu diesem Pfad:
    • HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorer
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Explorer-Taste. Wählen Sie im Menü Neu > Schlüssel und geben Sie als Schlüsselnamen Serialize ein.
  5. Nachdem Sie zur Taste Serialize navigiert haben, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich klicken und Neu > DWORD wählen.
  6. Setzen Sie den Namen des DWORD auf StartupDelayInMSec und setzen Sie seinen Wert auf 0.

Das ist es, jetzt müssen Sie nur noch Ihren Computer neu starten und sehen, ob Ihre Desktop-Anwendungen schneller starten. Wir müssen erwähnen, dass es nicht möglich ist, die Startverzögerung vollständig zu deaktivieren, aber zumindest auf diese Weise können Sie die Leistung ein wenig verbessern.

Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben, schreiben Sie diese einfach in die untenstehenden Kommentare.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.