Die Milliarden Dollar Computer-Malware-Industrie



Aktualisiert November 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Da eine Vielzahl von Personen und Unternehmen ihre Geräte in ihrem individuellen Netzwerk ausrichten, ist das Volumen der über sie ausgetauschten persönlichen und vertraulichen Informationen auf ein Allzeithoch gestiegen. Bei der Verfolgung dieser Informationen haben die Angreifer ein erneutes Interesse an der Exfiltration aus dem Umfeld von Einzelpersonen und Unternehmen bekundet. Dies wiederum hat den Anwendungsbereich von Unternehmen erweitert, die anfällig für Malware-getriebene Cyberkriminalität sind. Das heißt, neben Banken und Kreditgenossenschaften, die Betrug im Online-Banking ausgesetzt sind, sind andere Organisationen, die anfällig für Finanzbetrug sind, unter anderem

  1. Versicherungsgesellschaften
  2. Zahlungsdienste
  3. Große E-Commerce-Unternehmen
  4. Fluggesellschaften

Darüber hinaus ist die Anatomie des Angriffs kohärenter geworden, und ihre Verteilung ist noch besser organisiert. Entwickler des Crimeware profitieren vom Verkauf oder der Vermietung des Crimeware an Dritte, die es zur Begehung von Identitätsbedrohungen und Kontobetrug verwenden. Heute liefert die Malware-Industrie alle Komponenten, die Cyberkriminelle benötigen, um malwaregesteuerte Verbrechen wie Datendiebstahl, Finanzbetrug usw. zu begehen.

Computer Malware Industrie

(Bild mit freundlicher Genehmigung von IBM Software ebook)

Es gibt mehrere Varianten von Malware, die täglich in der Wildnis entdeckt werden und in der Lage sind, Zero-Day-Schwachstellen auszunutzen. Einige von ihnen sind mit polymorphen Fähigkeiten ausgestattet. Die Technik umgeht signaturbasierte Erkennungen und ändert den Dateinamen bei jeder nachfolgenden Infektion, um der Erkennung zu entgehen. Dieser Beitrag wirft einen Blick auf die beiden neuen Formen – Ransomware & Cryptojacking.

Ransomware



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Ransomware ist vereinfacht ausgedrückt eine Art von Malware, die den Zugriff von Benutzern auf ihr System verhindert oder einschränkt, entweder durch Sperren des Bildschirms des Systems oder durch Sperren der Dateien der Benutzer, sofern kein Lösegeld gezahlt wird. Es gibt es schon seit einigen Jahren, hat aber in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Ein Faktor, der auf den Aufstieg dieser Malware-Gattung zurückgeführt werden kann, ist die Ausweitung der Kryptowährungen wie Bitcoin. Der Modus operandi besteht darin, sich zuerst Zugang zum Gerät eines Benutzers zu verschaffen und wichtige Dokumente/Dateien mit einem nur dem Angreifer bekannten Schlüssel zu verschlüsseln. Dann, die Übertragung von Geldern durch eine Währung wie Bitcoin oder Moneypak verlangend, im Austausch für die Entschlüsselung der Dateien. In all dem setzt der Angreifer dem Benutzer eine Frist, um den Anforderungen des Angreifers nachzukommen, woraufhin alle Dateien dauerhaft gelöscht werden und somit unauffindbar und nicht wiederherstellbar werden. Leider ist die effektivste Verteidigung gegen diese Ransomware-Angriffe, wie bei rein destruktiver Malware, die regelmäßige, häufige Sicherung von Systemen. Ohne ein Backup eines kompromittierten Systems ist der Asset-Besitzer dem Angreifer ausgeliefert.

Kryptodiebstahl

In ähnlicher Weise ist eine neue Form von Malware durch bösartige Websites entstanden, die den Prozess des Mining von Kryptowährungen mit Hilfe der Rechenleistung auf dem Computer des Opfers ausnutzen. Es nennt sich Kryptoentführung. Es handelt sich um eine relativ neue Technik, die in den letzten Monaten auf den Markt gekommen ist und weiter fortgeschritten ist, da sie Geld von Opfern generieren kann, ohne jemals Malware an ihre Systeme zu liefern.

Was macht die Malware-Industrie zu einer Milliardenbranche?

Mit dem wachsenden Einfluss des Internets auf das tägliche Leben der Menschen hat sich der Handel erheblich vom traditionellen Geschäft auf die Online-Plattform verlagert. Infolgedessen kaufen und verkaufen die Verbraucher in rasantem Tempo online, während sie ihre persönlichen Daten und Finanzinformationen über das Internet preisgeben. Aus diesem Grund, Internet, wie z.B. e andere Unternehmen, hat sich als klassischer Handelsbetrieb etabliert, ist aber auch zu einem Brutplatz für Kriminalität geworden. Fast ein Drittel der Nutzer klickt auf Links in Spam-Mails oder Malvertisements, die auf große Mainstream-Webseiten gelangen. Von diesen ist bekannt, dass jeder zehnte Nutzer Produkte gekauft hat, die auf diesen Seiten beworben werden. Die Tatsache, dass die Nutzer Dinge kaufen, macht es nach wie vor zu einem attraktiven Geschäft. Die Spammer haben sogar eigene Berufsverbände.

Malware ist weit verbreitet und kann erworben werden, so dass sie für Kriminelle eine profitable Möglichkeit darstellt, Cyberkriminalität zu begehen.

Viele Einzelpersonen, insbesondere Jugendliche, werden in dieses schmutzige Geschäft hineingezogen, weil sie reiche Belohnungen für den Diebstahl verschiedener Arten von Informationen erhalten. Nachfolgend sind nur wenige Beispiele aufgeführt.

Typen von STOLEN INFORMATIONEN PREIS IN $
Vollständige Identitätsinformationen $ 6
Richtige Zugangsdaten für Bankkonten $ 750
US Reisepassinformationen $ 800
US Sozialversicherungsnummer $ 45

Diese Preise können je nach den Kriterien der Angebotsnachfrage auf dem Markt schwanken.

Es wird oft beobachtet, dass die meisten Angriffe nicht auf die Systeme des Unternehmens, sondern auf die Endpunkte von Kunden und Mitarbeitern abzielen. Warum das so ist? Der Grund dafür ist, dass Unternehmen erheblich in mehrere Sicherheitsebenen investieren, wie z.B. –

  1. Firewalls
  2. Einbruchschutzsysteme
  3. Antiviren-Gateways

In einem Versuch, Cyberkriminelle am Perimeter herauszufiltern. Andererseits verfügen Unternehmen aus Gründen der Endgerätesicherheit über eine Antivirensoftware, die oft weniger als 40 Prozent der finanziellen Malware erkennt. Als solche führen Cyberkriminelle Malware-getriebene Cyberkriminalität durch und nutzen Malware auf Benutzerendpunkten, um Finanzbetrug zu begehen und sensible Daten zu stehlen.

Auch, wenn Sie wissen, betreibt die Malware-Industrie hauptsächlich Spam- oder Phishing-Malware, die von bezahlten professionellen Programmierern geschrieben wird. Manchmal beschäftigen Spam-Anbieter sogar professionelle Linguisten, um Filter zu umgehen, und Psychologie-Absolventen zu Spam-Opfern. Es gibt keinen Mangel an Geld! Talentierte Mitarbeiter können pro Jahr mehr als 200.000 Dollar verdienen. Es wird noch lohnender für Remote Root Null-Tage $ 50-100.000.

Auch die Arbeitsbelastung ist intelligent verteilt. So ermöglicht beispielsweise die Auslagerung des Anti-Detection-Codes den Malware-Autoren, sich auf die Nutzlast zu konzentrieren.

Cyber-Dacoity ist auf dem Vormarsch und wird im Laufe der Zeit gigantische Ausmaße annehmen!



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.