Richtlinien für Facebook-Werbung: Helfen sie wirklich?



Aktualisiert January 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Facebook mit seinen Millionen von Abonnenten scheint der perfekte Ort zu sein, um Kunden und Aufmerksamkeit zu erregen. Einige erwägen sogar, Geld von ihrem AdWords-Budget auf Facebook-Werbung umzuleiten. Sie können viele Artikel im Internet finden, die Richtlinien für Facebook-Werbung anbieten. Wenn Sie sich an diese Richtlinien halten, werden Sie möglicherweise (und höchstwahrscheinlich auch) Ihr Geld verlieren.

Das klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber die Wahrheit ist – das Facebook-Werbemodell braucht ein größeres Upgrade. In diesem Bericht will ich es Ihnen zeigen:

  • Warum das Facebook-Werbemodell als solches nicht funktioniert
  • Wie man für optimale Ergebnisse aus dem Facebook Marketing-/Werbemodell herauskommt.

Ist das Facebook-Werbemodell gut für Sie?



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Die Frage sollte sein, ob es ein solides Anzeigenmodell gibt! Meine Beobachtung besagt, dass sie die ihnen zur Verfügung stehenden Mittel nicht nutzen. Sie, anders als Google, folgen Ihnen über das ganze Internet, um Informationen über Ihre Vorlieben und Abneigungen zu sammeln. Aber ich glaube nicht, dass sie dieses Wissen/Daten richtig nutzen.

Für viele war die Investition in Facebook eine Geldverschwendung aufgrund der folgenden Faktoren:

  1. Viele gefälschte Profile
  2. Unregelmäßige Nutzer, die Facebook nur als Gesprächsplattform nutzen
  3. Neue Benutzer ohne viel Information in ihrem Profil – insbesondere im Bereich “Likes”

Für diejenigen, die es nicht wissen, enthält der Abschnitt LIKE, was alle Seiten (d.h. welche Unternehmen, Organisationen, Musik und andere Dienste) der Nutzer gewählt hat, um Updates zu erhalten. Es gibt viele Benutzer, die mehr Freunde suchen, als Seiten zu mögen. Dieses Verhalten lässt das aktuelle Facebook-Werbemodell scheitern, da es unentschlossen scheint, welche Anzeigen in der richtigen Leiste platziert werden sollen.

Facebook Werbemodell – Blind spielen

In meinem Bestreben, Facebook Ad Model zu erforschen, habe ich einige meiner Kontakte auf Facebook nach der Anzahl ihrer Freunde, der Anzahl ihrer Vorlieben und schließlich danach gefragt, ob die Anzeigen in der rechten Sidebar interessant sind.

Die Endergebnisse waren:

  1. Für viele sind Facebook-Werbungen völlig unabhängig von ihren Interessen und sprechen nicht an. Dies ist die Gruppe, die weniger als 20 Likes hat!
  2. Leute, die viele Seiten (über 20) gemocht haben, sagen, dass die Anzeigen in der rechten Leiste gut sind und sie neigen dazu, auf die Anzeigen zu klicken, um mehr Informationen zu entdecken.

Daraus schließe ich zwei Punkte ab:

  1. Facebook Ad Model hängt stark von der Anzahl der Likes der Zielnutzer ab und ohne die Likes hat es keine Ahnung von den Interessen der Nutzer
  2. Facebook scannt NICHT die regelmäßigen Status-Updates nach Schlüsselwörtern!

Der zweite Punkt ist unglaublich. Warum sollte Facebook nicht nach Schlüsselwörtern suchen, um die Interessen seiner Nutzer zu notieren? Jeder, auch kleine Unternehmen, tut es und als solcher ist Facebook ein ganzes Universum von Emotionen, die ununterbrochen fließen! Wenn ich darüber nachdenke, würde ich den zweiten Punkt umformulieren: Facebook nutzt nicht alle ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen!

Kurz gesagt, das Facebook-Werbemodell muss grundlegend überarbeitet werden. Sie muss die ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen besser nutzen. Glauben Sie mir nicht. Erstellen Sie ein Profil und sehen Sie, wie sie Anzeigen schalten. Anzeigen sind völlig irrelevant, bis Sie eine beträchtliche Anzahl von Seiten mögen, so dass es sichtbar wird, dass Sie sich für bestimmte Arten von Geschäften, Musik, Berühmtheiten und Dienstleistungen usw. interessieren.

Zusammenfassung: Sollten Sie in Facebook-Werbung investieren?

Bevor Sie in Facebook investieren, spielen Sie ein wenig mit kleinen Budgets herum und sehen Sie, welche Art von Seiten für Sie arbeiten. Es gibt keine feste Vorlage, die Sie verwenden können. Führen Sie stattdessen eine Untersuchung darüber durch, was Ihre potenziellen Kunden auf Facebook tun, und entwickeln Sie dann einen benutzerdefinierten Plan, der eine Reihe von Fallbacks enthält. Ich meine, wenn der Plan nicht für eine bestimmte Dauer (ein bis drei Monate) funktioniert, ändern Sie den Kurs und ändern Sie ihn weiter, bis Sie einen angemessenen ROI (Return on Investment) erhalten – entweder als Ergebnis Ihrer Forschung oder als Ergebnis eines Upgrades des Facebook-Werbemodells!



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.