Microsoft Betrügereien: Identifizieren und vermeiden Sie Betrügereien, die den Microsoft-Namen in betrügerischer Absicht verwenden.



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wir erhalten täglich alle möglichen E-Mails – einige davon könnten sogar Support-Mails sein, die behaupten, von renommierten Unternehmen wie Microsoft gesendet zu werden. Bei fast allen Gelegenheiten erweisen sich diese E-Mails als nichts anderes als Betrug und versuchen, Sie davon zu überzeugen, Ihre persönlichen Daten an sie weiterzugeben. Möglicherweise erhalten Sie sogar einen Anruf von Personen, die behaupten, z.B. Microsoft Support zu vertreten. In diesem Beitrag werden wir sehen, wie man E-Mail- oder Telefonbetrügereien, die den Namen Microsoft betrügerisch verwenden, identifiziert und vermeidet.

Die beliebtesten Betrugsfälle sind “Lotteriebetrug”. Manchmal erhalten Sie eine Nachricht, in der Sie angeben, dass Sie in der Microsoft-Lotterie gewonnen haben. Die Nachricht könnte sogar so aussehen, als ob sie von einem Microsoft-Manager stammt. Die Wahrheit ist jedoch, dass es keine Microsoft-Lotterie gibt! Stattdessen ist es ein Versuch von Betrügern, dich zu täuschen. Zuerst werden sie Sie bitten, entweder Ihre Bankverbindung offenzulegen und Vorauszahlungen zu leisten, um den Erhalt des “Lotteriegeldes” zu erleichtern. Löschen Sie alle Lotteriebotschaften, die Sie sofort erhalten.

Auch Betrügereien mit Rogue-Sicherheitssoftware sind beliebt! Auch bekannt als “Scareware”, ist eine schurkische Sicherheitssoftware eine Software, die aus sicherheitstechnischer Sicht von Vorteil zu sein scheint, aber in der Tat begrenzte oder keine Sicherheit bietet. Stattdessen erzeugt das Programm irreführende Warnmeldungen und versucht, einen Benutzer zur Teilnahme an betrügerischen Transaktionen zu bewegen. Meistens erscheinen solche Betrügereien in E-Mails, Online-Werbung und Suchmaschinenergebnissen.

Was auch immer der Fall ist (Telefonanruf/Mail oder Geldversprechen mit wenig oder gar keinem Aufwand), die Art der Bedrohung ist eine – verwenden Sie den Namen eines Unternehmens in betrügerischer Absicht, um Ihre persönlichen Daten zu stehlen. Also, wie vermeidet man Betrügereien, die den Microsoft-Namen betrügerisch verwenden? Nun, seien Sie sich nur einiger Richtlinien bewusst, die Ihnen helfen, sich selbst zu schützen.

Vermeiden Sie Betrügereien, die den Microsoft-Namen in betrügerischer Absicht verwenden

.

Erkennen eines Betrugs



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Sie können lernen, einen Betrug zu erkennen, indem Sie sich mit einigen der verräterischen Zeichen vertraut machen.

  1. Schreibfehler oder schlechte Grammatik
  2. Gefahr von Kontoauflösungen
  3. Geschäfte, die gut und wahr zu sein scheinen und nicht betrügerisch – und schließlich
  4. Spendenaufrufe

Legitime Sicherheitskommunikation von Microsoft

  • Legitime Kommunikation beinhaltet keine Software-Updates als Anhang. Wir hängen niemals Software-Updates an unsere Sicherheitskommunikation an. Stattdessen verweisen wir Kunden auf unsere Website, um vollständige Informationen über das Software-Update oder den Sicherheitsvorfall zu erhalten.
  • Legitime Kommunikation findet sich auch auf unseren Websites. Wenn wir Informationen über ein Sicherheitsupdate zur Verfügung stellen, finden Sie diese auch auf unseren Websites.

Auflegen, wenn jemand vom Microsoft Tech Support anruft, um Ihren Computer zu reparieren

Microsoft führt keine Telefonate durch, um Ihren Computer zu reparieren. Wenn Sie einen unaufgeforderten Anruf von jemandem erhalten, der behauptet, vom Microsoft Tech-Support zu sein, der Sie auffordert, persönliche Daten zu senden oder auf Links zu klicken, legen Sie auf. Das liegt daran, dass Cyberkriminelle entweder Einweg-Mobiltelefone benutzen oder gestohlene Handynummern. Also ist es besser, sich nicht täuschen zu lassen, als zu versuchen, die Dinge später zu reparieren. Machen Sie diesen Test, um herauszufinden, wie betrugssicher Sie sind.

Lesen Sie auch: Vermeiden Sie Online-Technologie-Support-Betrug und PC-Reinigungslösungen.

Einen Microsoft-Betrug melden

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Microsoft Lotterie. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie angeben, dass Sie eine gewonnen haben, löschen Sie die Nachricht sofort. Wenn du diesem Betrug zum Opfer gefallen bist, kannst du darüber berichten.

Wenn Sie möchten, können Sie Microsoft einen Betrug beim technischen Support melden, indem Sie diesen besuchen.

Sie können auch Microsoft verwenden. ls (Internet Explorer, Outlook.com, Microsoft Office Outlook 2013), um einen Betrug zu melden.

Internet Explorer – Wenn Sie eine Website vermuten, klicken Sie auf das Zahnradsymbol und zeigen Sie dann auf Sicherheit. Klicken Sie dann auf Report Unsafe Website und verwenden Sie die angezeigte Webseite, um die Website zu melden.

Im Internet Explorer wird der Domainname in der Adressleiste mit schwarzem Typ hervorgehoben, und der Rest der Adresse erscheint grau, um die Identifizierung der wahren Identität einer Website zu erleichtern.

Outlook.com – Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht erhalten, die nach persönlichen Informationen suchen möchte, klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben der Nachricht in Ihrem Outlook-Eingang. Klicken Sie auf den Pfeil neben Junk und zeigen Sie dann auf einen Phishing-Betrug.

Microsoft Office Outlook – Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Nachricht, deren Integrität in Frage steht, zeigen Sie auf Junk, und klicken Sie dann auf Junk melden.

Sie können Microsoft Phone Scams auch hier melden:

  1. Vereinigte Staaten: Verwenden Sie das Formular des FTC Beschwerdeassistenten.
  2. Australien: Verwenden Sie ScamWatch.
  3. Kanada: Wenden Sie sich an das Canadian Anti-Fraud Centre.
  4. Vereinigtes Königreich: Melden Sie Betrug sowie unerbetene Anrufe.

Antworten Sie nicht auf die Meldung “Microsoft benötigt Kreditkarteninformationen, um Ihre Kopie von Windows zu bestätigen”

.

Beachten Sie, dass Microsoft keine Kreditkarteninformationen anfordert, um Ihre Kopie von Windows zu überprüfen. Es wird nur vorausgesetzt, dass Ihre Kopie von Windows zum Zeitpunkt des Kaufs legitim ist, so dass Sie Programme über das Microsoft Download Center beziehen oder Software-Updates von Microsoft Update erhalten können und nicht von einer anderen nicht autorisierten Quelle. Der Microsoft-Online-Prozess, der diese Validierung durchführt, wird als Genuine Advantage Program bezeichnet.

Denken Sie auch daran, dass Microsoft niemals unerwünschte E-Mail-Nachrichten mit angehängten Sicherheitsupdates versenden wird. Wenn Sie eine solche E-Mail erhalten haben, die vorgibt, von Microsoft zu stammen, löschen Sie sie einfach.

Sichern Sie sich, vermeiden Sie Online-Betrug und wissen Sie, wann Sie einer Website vertrauen können!



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.