Microsoft Research veröffentlicht Cliplets für Windows 10/8/7/7



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Microsoft Research hat ein cooles neues Tool namens Cliplets veröffentlicht, mit dem Sie Ihre Videos mit Standbildern kombinieren können, um Bilder zu erzeugen, die irgendwo zwischen den beiden liegen – als Cliplets bezeichnet!

Ein Standfoto hat seine Grenzen. Ein Video nimmt mehr von einer Dauer auf, und der Moment, den Sie vielleicht hervorheben möchten, geht oft im Chaos von Hintergrundunordnung und Rauschen verloren. Die Kombination beider bietet ein großes Potenzial – eine neue Bildsprache – genannt “Cliplets”!

Cliplets ist ein kostenloses Tool von Microsoft Research, das einen halbautomatischen Prozess anbietet, mit dem Sie eine Bildsprache erstellen können, indem Sie Ihre Fotos und Ihre persönlichen Videos kombinieren. Es spielt keine Rolle, ob Ihre Videos von einer Handkamera stammen. Cliplet bietet ein Objektiv, das sich auf wichtige Aspekte des Bildes konzentriert, indem es sowohl die statischen als auch die dynamischen Elemente aus einem Video kombiniert.

Mit Cliplet können Sie:

  1. Erstellen Sie ein einfaches Cliplet mit einem ruhigen Hintergrund und einer sich wiederholenden Loop-Ebene
  2. .

  3. Füge eine sich wiederholende Spiegelschicht
  4. hinzu.

  5. Erstellen Sie ein Cliplet mit einem ruhigen Hintergrund, einer sich wiederholenden Schleife und einer Wiedergabe-Ebene, die in der Mitte des Cliplets
  6. beginnt.

  7. Erstellen Sie ein Cliplet mit zeitlich nebeneinander liegenden Ebenen.

Auf der Website werden mehrere Video-Tutorials angeboten, die Ihnen zeigen, wie Sie die App nutzen können.

Besuchen Sie Microsoft Research, um Cliplets herunterzuladen. Es funktioniert mit 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows 10/8/7.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *