Eine koschere Suchmaschine; Und jetzt ein Halal-Browser?



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Eine neue koschere Suchmaschine namens Koogle wurde kürzlich für orthodoxe Juden gestartet, die in Israel leben und es ihnen ermöglichen, im Internet zu surfen, ohne die religiösen Standards ihrer Rabbiner zu beeinträchtigen.

https://thewindowsclub-thewindowsclubco.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2009/07/koogle.gif

Koogle.co.il, ein Wortspiel auf den Suchmaschinen-Giganten Google und ein beliebtes jüdisches Nudelgericht, wird verbotenes Material, wie sexuell eindeutige Bilder oder Bilder von Frauen, die als unbescheiden gekleidet gelten, herausfiltern und den Kauf von Tabuartikeln einschränken, einschließlich Fernsehern, die in orthodoxen Haushalten verboten sind

.

Dies scheint einen humorvollen Blogbeitrag über den Start eines Shariah-konformen Halal-Browsers als gutes Geschäftsvorhaben in Pakistan ausgelöst zu haben. Dies hat eine hitzige Debatte in der virtuellen Welt ausgelöst. Der Blog ist eine Einstellung zu einer koscheren Suchmaschine Koogle, die für orthodoxe Juden gestartet wurde

.

Dies (Koogle) gibt unseren religiöseren muslimischen Brüdern den Anstoß, sich eine halal-Suchmaschine oder vielleicht etwas noch Besseres auszudenken: einen halal-Browser, schrieb Tazeen Javed in ihrem letzten Eintrag in den Blogs auf Dawn.com.

.

Im Idealfall überprüft der Halal-Browser den Halal-Quotienten der Inhalte im Cyberspace

.


Der Browser kann auch Webinhalte mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen kennzeichnen. Die unterschiedlichen Grade der Halal-Ness könnten von kaum halal bis Standard Halal und extra oder streng halal und alles dazwischen reichen.

Der neue und verbesserte Halal-Browser, ausgestattet mit Halal-Firewall, wird sich für Sie darum kümmern, schrieb sie. Javed schrieb auch über den halal Webbrowser, der zur Erstellung von völlig halal Werbung für Artikel wie halal Huhn, Chips, Bankwesen und Umrah Touren nach Makkah führte und lud ein sehr orthodoxes Designerduo ein, in ein solches Projekt zu investieren.

Das Schreiben von Tazeen war zwar gut gelaunt, wurde aber von den Lesern mehr als ernst genommen. Tarik Jaffery dachte über die Islamisierung des Webs nach, indem er einen Halal-Browser entwarf

.

Ein anderer Blogger mit dem Spitznamen Kiv schlug vor, dass der Browser einen Stromstoß auf Benutzer überträgt, die Blasphemie begehen. Salman Latif brachte die Debatte mit einem interessanten Kommentar voran:

Es sollte eine Halal Street an den Linien der Wall Street geben, Halal Potter a la Harry Potter….



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.