Fix’Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme’ auf Windows PC



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn wir über Windows 8 basierte Systeme sprechen, denken wir zuerst an tragbare Geräte wie Laptops und Tablets. Nun, ob wir uns nun auf die gleichen oder auf klassische Computer beziehen, heutzutage ist die Nutzung einer Internetverbindung ein Muss, da alles, was wir tun, mit Online-Aktivitäten zusammenhängt.

Daher muss fast jedes Mal, wenn Sie Ihr Windows 8-Gerät verwenden, eine Internetverbindung aktiviert werden, damit Sie auf Online-Inhalte zugreifen, Social Media-Plattformen nutzen, Ihre E-Mails überprüfen können usw. Aber in manchen Situationen kann es vorkommen, dass Sie Probleme mit Ihren Netzwerkfunktionen haben, wenn Sie Ihre Internetverbindung nicht nutzen können. Eines der frustrierendsten Probleme, die von Windows 8-Benutzern gemeldet werden, ist die Fehlermeldung “Ihr Breitbandmodem hat eine Verbindung”.

Dieses Problem wird normalerweise von Ihrem Router verursacht, was bedeutet, dass Sie einige Einstellungen ändern müssen, um die Probleme zu beheben und den Internetzugang wieder aktivieren zu können. Indem Sie die Richtlinien von unten überprüfen, können Sie lernen, wie Sie den Fehler “Ihr Breitbandmodem hat eine Verbindung” in Windows 8 oder Windows 8.1 leicht beheben können.

Wie Sie Ihr Breitbandmodem reparieren, ist die Konnektivität in Windows 8 / 8.1

Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme Fehlermeldung kann problematisch sein, und in diesem Artikel werden wir die folgenden Probleme behandeln:

  • Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme mit Windows 10, 8, 7 – Diese Fehlermeldung verhindert den Zugriff auf das Internet auf Ihrem PC. Beachten Sie, dass dieser Fehler auf fast jeder Version von Windows auftreten kann, aber er kann leicht behoben werden.
  • Die Verbindung zwischen dem Zugangspunkt und dem Internet ist unterbrochen – Dies ist ein weiteres relativ häufiges Problem im Zusammenhang mit Ihrem Modem. Wenn Sie dieses Problem haben, sollten Sie einige unserer Lösungen ausprobieren.
  • Breitbandmodem funktioniert nicht – Dies ist ein relativ häufiges Problem, und um es zu beheben, wird dringend empfohlen, die Modemeinstellungen zu überprüfen. Wenn das nicht hilft, müssen Sie möglicherweise Ihr Modem neu starten oder zurücksetzen, um das Problem zu beheben.

Lösung 1 – Systemwiederherstellung durchführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wir alle wissen, dass es ein allgemeines Problem gibt, wenn es um Windows 8 und seine offiziellen Updates geht. Nun, eines dieser Updates könnte die Ursache dafür sein, dass Sie die Fehlermeldung “Ihr Breitbandmodem hat eine Verbindung” erhalten. Daher sollten Sie zunächst versuchen, das letzte Update zu entfernen, um Ihr System wiederherzustellen. Um dies zu tun, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. In Suchleiste geben Sie Systemwiederherstellung ein. Wählen Sie aus der Ergebnisliste Einen Wiederherstellungspunkt erstellen.
  2. Wenn sich das Windows Systemeigenschaften öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung.
  3. Wählen Sie Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Weiter.
  4. Falls vorhanden, markieren Sie Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen. Wählen Sie nun den gewünschten Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Weiter.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Wiederherstellung abzuschließen.

Sobald Sie Ihr System wiederherstellen, sollte das Problem behoben sein und Ihr Modem wird wieder funktionieren.


Lösung 2 – Aktualisieren Sie Ihren Netzwerktreiber

Wenn Sie Ihr Breitbandmodem Probleme mit der Konnektivität hat, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie Ihre Netzwerktreiber aktualisieren. Besuchen Sie dazu einfach die Website Ihres Motherboard- oder Netzwerkadapter-Herstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunter. Sobald Sie den Treiber installiert haben, sollte das Problem vollständig behoben sein.

Wenige Benutzer sind e empfiehlt auch, den Netzwerktreiber neu zu installieren, um dieses Problem zu beheben. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie nun Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Wenn Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie Ihren Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren aus dem Menü.
  3. Wenn das Bestätigungsmenü erscheint, klicken Sie auf Deinstallieren.

Nachdem Sie den Treiber deinstalliert haben, starten Sie den PC neu. Sobald Ihr PC neu gestartet wird, installiert Windows den Standardtreiber und das Problem sollte behoben sein. Installieren Sie bei Bedarf den neuesten Treiber für Ihren Netzwerkadapter und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

Nach Ansicht der Benutzer könnte das Problem Ihre nForce-Treiber sein, aber nach der Deinstallation sollte das Problem vollständig behoben sein. Nur wenige Benutzer berichteten, dass Sie das Problem durch die Installation einer älteren Version von Treibern beheben könnten, also sollten Sie das versuchen. In einigen Fällen kann die Verwendung der Treiber für Windows 8 oder 7 das Problem beheben, also probieren Sie sie einfach aus.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist sehr ärgerlich, daher empfehlen wir Ihnen, dieses Treiber-Update-Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um es automatisch auszuführen. So verhindern Sie den Verlust von Dateien und sogar dauerhafte Schäden an Ihrem Computer.


Lösung 3 – Überprüfen Sie Ihren Antivirus

Manchmal Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme Fehler kann aufgrund Ihrer Antivirensoftware auftreten. Bestimmte Antivirenprogramme können Ihr Betriebssystem stören und dieses Problem verursachen. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, den Antivirus zu deaktivieren und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Wenn Ihr Antivirus das Problem ist, möchten Sie es vielleicht deinstallieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu tun, aber der beste Weg ist, das dedizierte Entfernungsprogramm von Ihrem Antivirenentwickler herunterzuladen. Viele Antivirenfirmen bieten diese Tools kostenlos an, also laden Sie sich eines für Ihren Antivirus herunter.

Überprüfen Sie nach der Deinstallation Ihres Antivirenprogramms, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn nicht, sollten Sie einen Wechsel zu einer anderen Antivirenlösung in Erwägung ziehen. Es gibt viele großartige Antivirenprogramme, aber die besten sind derzeit Bitdefender und BullGuard, daher empfehlen wir Ihnen dringend, sie auszuprobieren.


Lösung 4 – Stellen Sie Ihren Router als WAP ein

Wenn Sie Ihr Breitbandmodem Probleme mit der Konnektivität hat Nachricht, könnte das Problem mit Ihrem Router zusammenhängen. Mehrere Benutzer berichteten, dass sie das Problem nach der Einstellung ihres Routers als WAP behoben haben.

Dies ist eine etwas fortgeschrittene Lösung, daher empfehlen wir Ihnen dringend, vor jeder Änderung an Ihrem Router das Handbuch Ihres Routers für detaillierte Anweisungen zu lesen. Nachdem Sie Ihren Router als WAP eingerichtet haben, starten Sie ihn neu und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist. Nur wenige Anwender berichteten, dass diese Lösung für sie funktionierte, also probieren Sie es einfach aus.


Lösung 5 – Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen

Nach Angaben der Benutzer Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme Ein Fehler kann aufgrund Ihrer Firewall auftreten. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ausgehende Verbindungen, die nicht mit einer Regel übereinstimmen, finden und aktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Systemsteuerung. Drücken Sie dazu Windows-Taste + S, geben Sie Systemsteuerung ein und wählen Sie Systemsteuerung aus der Liste.
  2. Wenn die Systemsteuerung geöffnet wird, wählen Sie Windows Defender Firewall.
  3. Sobald sich das Windows Windows Defender Firewall öffnet, klicken Sie im linken Bereich auf Erweiterte Einstellungen. .
  4. Wählen Sie im linken Bereich Windows Defender Firewall und prüfen Sie im rechten Bereich, ob Ausgehende Verbindungen, die nicht mit einer Regel übereinstimmen, erlaubt sind Einstellung ist für Domain und Private Profile aktiviert. Wenn nicht, klicken Sie auf Windows Defender Firewall-Eigenschaften.
  5. Klicken Sie nun auf Domain Profile und setzen Sie Outbound connections to Allow.
  6. Navigieren Sie zur Registerkarte Privates Profil und legen Sie Ausgehende Verbindungen bis Zulassen fest. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Nach diesen Änderungen sollten die Probleme mit Ihrem Router behoben sein.


Lösung 6 – Überprüfen Sie Ihren Wi-Fi-Adapter

Nach Angaben der Benutzer Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme Fehlermeldung kann aufgrund von Problemen mit Ihrem Wi-Fi-Adapter erscheinen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Wi-Fi-Einstellungen überprüfen und sicherstellen, dass Microsoft Network Adapter Multiplexor Protocol aktiviert ist.

Nur wenige Benutzer berichteten, dass dieser Fehler auftrat, weil dieses Protokoll nicht aktiviert war. Wenn das Protokoll auf Ihrem PC deaktiviert ist, müssen Sie es erneut aktivieren. Nun wird Ihnen eine Liste von Optionen angezeigt. Wählen Sie Protokoll aus der Liste und das Problem sollte gelöst werden.


Lösung 7 – Eingabeaufforderung verwenden

Je nach Benutzer können Sie Ihr Breitbandmodem mit Verbindungsproblemen beheben Nachricht einfach mit Eingabeaufforderung. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin). Wenn keine Eingabeaufforderung verfügbar ist, wählen Sie PowerShell (Admin).
  2. Wenn die Eingabeaufforderung startet, führen Sie die folgenden Befehle nacheinander aus:
    • ipconfig /freigeben
    • ipconfig /alle
    • ipconfig /flushdns
    • ipconfig /erneuern
    • netsh int ip set dns
    • netsh winsock zurücksetzen

Nachdem Sie alle diese Befehle ausgeführt haben, schließen Sie die Eingabeaufforderung und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 8 – Starten Sie Ihren Router neu

Wenn Sie immer noch Ihr Breitband-Modem ist mit Verbindungsproblemen Fehler, können Sie möglicherweise in der Lage, es zu beheben, indem Sie einfach Ihren Router neu starten. Drücken Sie dazu einfach den Netzschalter Ihres Routers, um ihn auszuschalten.

Warten Sie 30 Sekunden oder länger und drücken Sie den Netzschalter erneut, um Ihren Router einzuschalten. Jetzt warten Sie, während Ihr Router bootet. Überprüfen Sie nach dem Booten Ihres Routers, ob das Problem weiterhin auftritt.


Lösung 9 – Reset des Routers

In einigen Fällen Ihr Breitbandmodem hat Verbindungsprobleme Fehlermeldung kann aufgrund der Konfiguration Ihres Routers erscheinen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihren Router zurücksetzen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu tun, und eine der einfachsten Möglichkeiten ist, sich bei Ihrem Router anzumelden und nach dem Abschnitt Reset zu suchen. Sie sollten Ihren Router zurücksetzen können, indem Sie auf die Schaltfläche Reset klicken. Denken Sie daran, dass Sie für den Zugriff auf diese Option möglicherweise ein Administrator-Login verwenden müssen. Um zu sehen, wie Sie Ihren Router richtig zurücksetzen können, sollten Sie unbedingt die Bedienungsanleitung Ihres Routers lesen.

Wenn Sie die Reset-Option in der Konfiguration des Routers nicht finden können, können Sie den Router einfach zurücksetzen, indem Sie die versteckte Reset-Taste an Ihrem Router gedrückt halten. Halten Sie diese Taste einfach ein paar Sekunden lang gedrückt und Ihr Router kehrt zur Standardkonfiguration zurück.

In min. halten d, dass Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk und andere Einstellungen erneut konfigurieren müssen, wenn Sie Ihren Router auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten.

Normalerweise können Sie die Fehlermeldung “Ihr Breitbandmodem hat eine Verbindung” in Windows 8 / 8.1 basierten Systemen beheben, indem Sie diese Richtlinien ausfüllen. Wenn Sie immer noch Probleme mit dem Netzwerk haben, zögern Sie nicht und weisen Sie im Kommentarfeld von unten darauf hin, und wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.