5 Open-Source-Datenbank: Übersicht, Vergleich und Merkmale



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Früher haben wir über die SQL-Datenbank gesprochen. In diesem Beitrag werde ich einige der beliebten Open-Source- und kostenlosen Datenbank-Software auflisten. Bevor Sie einen Dienst online starten, ist es sehr wichtig, eine Datenbank zu wählen, die Verfügbarkeit und Sicherheit garantiert und alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Die Kosten sind immer ein Problem bei der Auswahl einer Datenbank, RDBMS von multinationalen Unternehmen können sehr kostspielig sein und Ihnen viel Kummer bereiten, wenn Sie einen kostenlosen Online-Dienst betreiben. Schließlich können Open-Source-Datenbankmanagementtoolss sehr nützlich sein. Diese Datenbanken sind entweder kostenlos oder sehr kostengünstig und bieten die meisten Funktionen von High-End-Datenbanksystemen.

Open-Source-Datenbank-Tools

Hier sind die Top 5 der beliebtesten Open Source Datenbank-Software und deren Vergleich:

1) × MySQL



December 2019: Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



MySQL ist das beliebteste und am weitesten verbreitete relationale Datenbankmanagementsystem, das Mehrbenutzerzugriff auf eine Reihe von Datenbanken ermöglicht. MySQL ist nun im Besitz von Oracle und verwendet die Sequential Query Language zur Verwaltung einer Datenbank. Der Quellcode ist unter GNU-Lizenz- und Eigentumsverträgen verfügbar. MySQL ist bei PHP-Entwicklern am beliebtesten und wird für Websites, Webanwendungen und Online-Dienste verwendet.

MySQL ist für nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos verfügbar und kann Sie weniger als 200 $ für die kommerzielle Nutzung kosten. Bietet Funktionen wie MS-SQL, Oracle und IBM DB2, Large-End-Datenbankanwendungen.

2) × PostgreSQL

Es wird von der PostgreSQL Global Development Group entwickelt und ist ein ORDBMS (Object Relational Database Management System). PostgreSQL ist für alle Plattformen Mac, Windows, Solaris und Linux unter MIT-Lizenz verfügbar und unterstützt alle Eigenschaften wichtiger Datenbanken. PostgreSQL ist derzeit als Version 9.1 verfügbar.

3) 3) × SQLite

SQLite ist eine kleine, leichtgewichtige eingebettete Datenbank, die in Anwendungsdateiformaten, Datenbanken für mobile Anwendungen und Websites verwendet wird. SQLite entspricht den ACID-Eigenschaften der Datenbank. Es ist schneller und hat eine einfach zu bedienende API. SQLite wird mit einem eigenständigen CLI-Client (Command-Line Interface) geliefert, mit dem SQLite-Datenbanken verwaltet werden können.

4) × Berkeley DB

Berkeley DB ist im Besitz von Oracle und bietet die grundlegenden Speicherdienstleistungen für Ihre Anwendung, unabhängig davon, wie anspruchsvoll und einzigartig Ihre Anforderungen erscheinen mögen. Berkeley DB APIs sind in fast allen Programmiersprachen verfügbar, einschließlich ANSI-C, C++, Java, C#, Perl, Python, Ruby und Erlang.

Ein auf die Datenbank zugreifendes Programm kann frei entscheiden, wie die Daten in einem Datensatz gespeichert werden sollen. Berkeley DB setzt keine Einschränkungen für die Daten der Aufzeichnung. Der Datensatz und sein Schlüssel können beide bis zu vier Gigabyte lang sein. Beachten Sie, dass Berkeley DB kein vollständiges DBMS ist.

5) Feuervogel

Firebird war schon immer umfassender als MySQL und hat, im Gegensatz zu PostgreSQL, immer gut unter Windows sowie Linux und anderen ‘Nix-Varianten funktioniert. Firebird bietet eine Vielzahl von Funktionen, die in kommerziellen Datenbanken verfügbar sind, einschließlich Stored Procedures, Triggers, Hot Backups (Backups bei laufender Datenbank) und Replikation. Firebird Datenbank gibt es in zwei Varianten, klassischer Server und Super-Server.

Daten sind heute viel komplexer als vor 10 Jahren. Die Speicherung, Pflege und Verwaltung von Daten basiert auf der Datenbanktechnologie. Hochrangige Unternehmen wie Microsoft, Oracle und IBM haben im Laufe der Zeit Pionierarbeit für Datenbanken geleistet und einige der besten Datenbanksysteme entwickelt. Vielleicht sind MS-SQL, IBM-DB und Oracle die am meisten geschätzten Datenbanksysteme, aber die oben aufgeführten Open-Source-Datenbanksysteme sind funktionsreich und bieten eine gute Leistung. Im Schatten einiger Unternehmensanwendungen werden sie meist übersehen.

Habe ich Ihre bevorzugte Datenbank verpasst? Erwähne sie im Kommentarbereich unten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *