Anmeldung mit meinem Microsoft-Konto unter Windows 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Microsoft ist ein wesentlicher Bestandteil von Windows 10, da Sie ohne ein Microsoft-Konto nicht viel in Windows 10 machen können. Und wenn Sie sich aus irgendeinem Grund nicht in Ihr Microsoft-Konto einloggen können, kann das eine Menge Schaden anrichten. Sie können alle Ihre E-Mails, gekauften Anwendungen, Einstellungen usw. verlieren.

In diesem Artikel werden wir also darüber sprechen, was zu tun ist, wenn Sie sich nicht in Ihr Microsoft-Konto einloggen können.

So lösen Sie das Problem mit der Anmeldung am Microsoft-Konto

Viele Benutzer verwenden ihr Microsoft-Konto, um sich bei Windows 10 anzumelden, jedoch können manchmal Probleme auftreten und Sie daran hindern, sich anzumelden. Apropos Login-Probleme: Die Benutzer haben folgende Probleme gemeldet:

  • Windows 10 kann sich nicht mit einem Microsoft-Konto anmelden, es ist etwas schief gelaufen – Viele Benutzer berichteten, dass beim Versuch, sich bei Windows 10 anzumelden, etwas schief gelaufen ist. Dies wird höchstwahrscheinlich durch ein beschädigtes Profil verursacht.
  • Sie können sich nicht mit dem Microsoft-Konto Windows 10 anmelden – Wenn Sie sich nicht mit dem Microsoft-Konto bei Windows 10 anmelden können, überprüfen Sie Ihr Passwort. Außerdem sollten Sie prüfen, ob Sie sich bei anderen Microsoft-Diensten anmelden können. Wenn nicht, bedeutet das, dass Ihr Konto gehackt werden könnte.
  • Windows 10 lässt mich nicht in mein Microsoft-Konto, Computer einloggen – Dies ist ein weiteres häufiges Problem mit Windows 10. Wir haben das ähnliche Problem in unserem Artikel “Can’t log in to Windows 10” behandelt, daher sollten Sie sich unbedingt nach weiteren Lösungen umsehen.
  • Windows 10 kann sich nicht bei Ihrem Konto anmelden – Viele Benutzer haben dieses Problem mit Windows 10 gemeldet. Sie sollten jedoch in der Lage sein, dieses Problem mit einer unserer Lösungen zu beheben.

Lösung 1 – Grundlegende Wiederherstellungsschritte durchführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Diese grundlegenden Wiederherstellungsaktionen werden von Microsoft bereitgestellt und funktionieren nur, wenn Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können, wenn Sie beispielsweise Ihr Passwort vergessen haben. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie die Anweisungen von Microsoft, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Um Ihr Microsoft-Konto-Passwort zurückzusetzen, gehen Sie zu diesem Link, folgen Sie weiteren Anweisungen, und Ihr Passwort wird zurückgesetzt.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr Konto aus irgendeinem Grund von Microsoft gesperrt wird. Um mehr über Ihr gesperrtes Konto zu erfahren und nach der Lösung zu suchen, gehen Sie zu diesem Link.


Lösung 2 – Entfernen Sie Ihren Antivirus

Wenn Sie sich nicht mit dem Microsoft-Konto anmelden können, kann das Problem Ihr Antivirus sein. Antivirus kann Ihr Betriebssystem stören und Sie daran hindern, sich mit einem Microsoft-Konto anzumelden. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, den Antivirus zu entfernen und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Viele Benutzer berichteten, dass Avast die Ursache für dieses Problem war, aber nachdem es entfernt wurde, wurde das Problem behoben. Neben Avast können auch andere Antivirenprogramme dieses Problem verursachen, also sollten Sie sie unbedingt entfernen. Um sicher zu sein, dass Ihr Antivirus vollständig entfernt wurde, müssen Sie möglicherweise ein spezielles Deinstallationsprogramm verwenden. Fast alle Antivirenfirmen bieten diese Tools für ihre Produkte an, also laden Sie sich eines für Ihr Antivirenprogramm herunter.

Sobald Sie Ihren Antivirus entfernt haben, sollte das Problem behoben sein. Da Avast in der Regel die Hauptursache für dieses Problem ist, empfehlen wir dringend den Wechsel zu einem anderen Antivirenprogramm. Derzeit sind die besten Antivirus-Tools auf dem Markt Bitdefender, BullGuard und Panda Antivirus, also sollten Sie einige dieser Tools ausprobieren.


Lösung 3 – Gruppenrichtlinieneinstellungen ändern

Wenn Sie Ihre Anmeldedaten kennen, sich aber immer noch nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können, gibt es einige komplizierte Lösungen, die Sie versuchen können, um dieses Problem zu lösen. Die erste Lösung ist die Änderung der Gruppenrichtlinien. Einstellungen Hier ist genau das, was Sie tun müssen:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie Gruppenrichtlinie ein und öffnen Sie Gruppenrichtlinien bearbeiten.
  2. Navigieren Sie zum folgenden Pfad:
    • ComputerkonfigurationWindows-EinstellungenSicherheitseinstellungenLokale RichtlinienSicherheitsoptionenKonten: Microsoft-Konten sperren
  3. Finden Konten: Blockieren Sie Microsoft-Konten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften.
  4. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Diese Richtlinie ist deaktiviert. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Diese Lösung gilt, wenn Ihr Microsoft-Konto durch eine Gruppenrichtlinie blockiert wurde, und die Ausführung dieser Aktion wird die Blockierung Ihres Microsoft-Kontos aufheben, und Sie sollten in der Lage sein, sich normal anzumelden.


Lösung 4 – Bearbeiten Sie Ihre Registry

Wenn Ihr Microsoft-Konto nicht durch die Gruppenrichtlinie blockiert wurde, ist die vorherige Lösung nicht hilfreich, also werden wir eine andere versuchen. Dieses Mal werden wir versuchen, das Problem mit einem Registry-Fix zu lösen. Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Gehe zu Suchen, tippe regedit und öffne Registry Editor.
  2. Navigieren Sie zum folgenden Pfad:
    • HKEY_USERS.DEFAULTSoftwareMicrosoftIdentityCRLStoredIdentities
  3. Sie finden Ihr Konto dort, klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen Löschen aus dem Menü.
  4. Schließen Sie nun den Registrierungseditor und gehen Sie zu Einstellungen > Konten.
  5. Versuchen Sie erneut, Ihr Konto hinzuzufügen.

Lösung 5 – Prüfen Sie, ob Ihr Konto gehackt ist

Sie denken wahrscheinlich, dass es Ihnen passieren kann, aber es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Microsoft-Konto gehackt wurde, besonders wenn wir wissen, wie viele Sicherheitsbedrohungen es im Internet gibt. Also, um zu überprüfen, ob Ihr Konto gehackt ist, und um herauszufinden, was zu tun ist, wenn das der Fall ist, überprüfen Sie diesen Link.


Lösung 6 – Installieren Sie die neuesten Updates

Wenn Sie dieses Problem haben, können Sie es vielleicht einfach durch die Installation der neuesten Updates beheben. Standardmäßig installiert Windows 10 Updates automatisch, aber manchmal können Sie ein wichtiges Update überspringen. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, gehen Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen.

Windows sucht nun nach Updates. Wenn Updates verfügbar sind, lädt Windows diese im Hintergrund herunter und installiert sie nach dem Neustart des PCs. Nach der Installation der letzten Updates sollte das Problem vollständig behoben sein.


Lösung 7 – Löschen des Credentials-Verzeichnisses

Wenn Sie sich nicht mit dem Microsoft-Konto anmelden können, ist das Problem möglicherweise beschädigt. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das Credentials-Verzeichnis suchen und entfernen. Um das zu tun, müssen Sie diese Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R, um den Dialog Ausführen zu öffnen. Geben Sie nun %localappdata% ein und drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Navigieren Sie zum Verzeichnis Microsoft und entfernen Sie den Ordner Credentials.

Danach müssen Sie nur noch Ihren PC neu starten und können sich problemlos mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.


Lösung 8 – Neues Benutzerkonto anlegen

Wenn Sie sich nicht mit dem Microsoft-Konto anmelden können, können Sie das Problem möglicherweise durch die Erstellung eines neuen Benutzerkontos beheben. Dies ist relativ einfach und Sie können es tun, indem Sie folgende Punkte beachten e Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app und navigieren Sie zum Abschnitt Konten.
  2. Wählen Sie aus dem Menü links Familie & andere Personen. Klicken Sie auf Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen.
  3. Klicken Sie nun auf Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.
  4. Sie werden aufgefordert, Ihre Microsoft-Daten einzugeben. Wählen Sie Hinzufügen eines Benutzers ohne Microsoft-Konto.
  5. Geben Sie nun den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Weiter.

Wechseln Sie danach zu einem neuen Konto. Wenn das neue Konto funktioniert, sollten Sie es in das Microsoft-Konto konvertieren und prüfen, ob das Problem damit behoben ist. Mehrere Benutzer berichteten, dass das Erstellen eines neuen Kontos ihr altes Konto repariert hat, also sollten Sie das versuchen.


Lösung 9 – EnableLUA-Wert in der Registrierung ändern

Manchmal können bestimmte Werte in Ihrer Registrierung geändert werden, wodurch dieses Problem auftritt. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Registrierung manuell bearbeiten:

  1. Starten Sie Registrierungs-Editor.
  2. Wenn Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie im linken Bereich zum Schlüssel ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf EnableLUA DWORD.
  3. Wenn Wertdaten auf 0 gesetzt sind, ändern Sie sie auf 1 und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  4. Freiwillig: Wenn der Wert von EnableLUA bereits auf 1 gesetzt ist, müssen Sie dieses DWORD eventuell neu erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf EnableLUA DWORD und wählen Sie Delete aus dem Menü.
    Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das leere Feld im rechten Windows und wählen Sie Neu > DWORD (32-Bit) Wert.

    Geben Sie EnableLUA als Namen des neuen DWORD ein und stellen Sie sicher, dass dessen Value data auf 1 gesetzt ist.

Nachdem Sie diese Änderungen an Ihrer Registrierung vorgenommen haben, starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob das Problem erneut auftritt.


Lösung 10 – Löschen des beschädigten Profils aus der Registrierung

Wenn Sie sich nicht mit dem Microsoft-Konto anmelden können, kann das Problem auftreten, weil ein bestimmtes Profilverzeichnis entfernt wird. Sie können das Profilverzeichnis jedoch einfach wiederherstellen, indem Sie das problematische Profil aus der Registrierung entfernen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Registrierungseditor.
  2. Navigieren Sie im linken Bereich zu ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionProfileList.
  3. Erweitern Sie die Taste ProfileList. Alle diese Tasten stellen ein einziges Benutzerprofil auf Ihrem PC dar. Sie müssen alle Schlüssel durchgehen und denjenigen finden, der mit dem beschädigten Profil in Verbindung steht. Der einfachste Weg, das beschädigte Profil zu identifizieren, ist ProfileImagePath -Wert zu überprüfen.
  4. Sobald Sie das problematische Profil gefunden haben, müssen Sie den Schlüssel aus der Registrierung entfernen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die zugehörige Taste und wählen Sie Löschen aus dem Menü.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihren PC neu starten und versuchen, sich bei dem problematischen Konto anzumelden. Danach sollte das Profil neu erstellt werden und Sie können problemlos darauf zugreifen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, Ihr Microsoft-Konto zurückzubekommen. Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen haben, greifen Sie einfach zu den Kommentaren unten.



 



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.