So beheben Sie den Ausnahmefehler 0xe06d7363 in Windows 10



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Erhalten Sie Ausnahmefehler 0xe06d7363, wenn Sie versuchen, einige Programme oder Anwendungen in Windows zu starten? Das ist ein Windows-Anwendungsfehler, der auftritt, wenn ein Programm oder Prozess nicht gestartet wird. Dann erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung wie folgt: Die Ausnahme unknown software exception (0xe06d7363) trat in der Anwendung auf

.

Es gibt unzählige Faktoren für 0xe06d7363 Fehler. Dieser Fehler kann durch widersprüchliche Software-Skripte von Drittanbietern, Malware, anstehende Software-Updates, Dateikonflikte usw. entstehen. Als solche gibt es auch zahlreiche mögliche Fehlerbehebungen für das 0xe06d7363 Problem. Hier sind ein paar Auflösungen, die den Ausnahmefehler 0xe06d7363 in Windows 10 beheben könnten.

Fehlerbehebung 0xe06d7363 am PC

Nach Malware suchen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Da Windows-Systemfehler häufig auf Malware zurückzuführen sind, kann eine Virenprüfung Ausnahmefehler beheben 0xe06d7363. Dieses Softwarehandbuch listet einige der effektivsten Antivirenprogramme für Windows auf. Avast, BitDefender, Kaspersky und Norton gehören zu den höher bewerteten Dienstprogrammen und verfügen über Freeware- (oder zumindest Test-)Versionen, mit denen Sie Malware entfernen können. Alternativ können Sie einen Scan mit Malwarebytes durchführen, den Sie von dieser Website aus zu Windows hinzufügen können.

Temporäre Junk-Dateien löschen

Junk-Dateien verschwenden Festplattenspeicher und können sogar zu Dateikonflikten führen. Daher kann das Löschen temporärer Junk-Dateien helfen, den Fehler 0xe06d7363 zu beheben. Auch wenn das Löschen von temporären Dateien keinen großen Unterschied macht, ist es dennoch eine gute Systemwartung. Sie können Junk-Dateien mit der Freeware CCleaner wie folgt löschen.

  • Klicken Sie zuerst auf Download auf dieser Webseite, um das Installationsprogramm von CCleaner in einem Festplattenordner zu speichern.
  • Öffnen Sie den Setup-Assistenten von CCleaner, um die Software zu Windows hinzuzufügen.
  • Öffnen Sie CCleaner und klicken Sie auf Cleaner auf der linken Seite des Windowss.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Temporäre Dateien auf der Registerkarte Windows.
  • Durch Drücken der Schaltfläche Analyze erhalten Sie einen Überblick darüber, wie viel Speicherplatz CCleaner beim Löschen der Dateien frei wird.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Run Cleaner und klicken Sie auf OK, um die Dateien zu löschen.

Drittanbieterdienste aus dem Windows-Startup entfernen

Die 0xe06d7363 Ausnahmefehler sind häufig auf widersprüchliche Software-Skripte von Drittanbietern zurückzuführen, die Programme untergraben. Folglich kann das Booten von Windows ohne Dienste von Drittanbietern zu den wirksamsten Fehlerbehebungen gehören 0xe06d7363. Das Entfernen von Drittanbieterdiensten aus dem Windows-Startup minimiert mögliche Softwarekonflikte. So können Sie Nicht-Microsoft-Dienste für einen sauberen Start deaktivieren.

  • Öffnen Sie Run, indem Sie die Taste Win + R drücken.
  • Geben Sie’msconfig’ in das Textfeld von Run ein und klicken Sie auf OK, um das Windows im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Dienste, um die Registerkarte direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie die Option Alle Microsoft Dienste ausblenden, um die wichtigsten Dienste aus der Liste zu entfernen.
  • Drücken Sie die Disable all-Taste, um alle Kontrollkästchen für Drittanbieterdienste zu deaktivieren.
  • Drücken Sie Übernehmen > OK, um MSconfig zu schließen.
  • Drücken Sie Neustart, um Windows neu zu starten.
  • Sie können auch Software aus dem Windows-Startup entfernen. Drücken Sie die Win-Taste + X-Hotkey und wählen Sie Task-Manager im Menü.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Start, um eine Liste der Startup-Software zu öffnen.
  • Wählen Sie nun überflüssige Startsoftware und drücken Sie Disable, um sicherzustellen, dass die Programme nicht mit Windows starten.
  • Starten Sie Ihren Desktop oder Laptop neu.

Öffnen Sie die Anwendung in S afe-Modus

Versuchen Sie stattdessen, Software im abgesicherten Modus auszuführen. Das ist ein Windows-Modus, der auf die wesentlichen Dienste und Programme beschränkt ist. Sie können ein Programm im abgesicherten Modus wie folgt ausführen.

  • Um Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten, drücken Sie die Power-Taste.
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf Neustart.
  • Wählen Sie Problembehandlung, Erweiterte Optionen und drücken Sie die Schaltfläche Windows-Starteinstellungen.
  • Drücken Sie die Restart-Taste, um Windows neu zu starten.
  • Drücken Sie nach dem Neustart des Systems die Taste F4, um den abgesicherten Modus auszuwählen.
  • Öffnen Sie die gleiche Software, die zuvor abstürzte.

Systemänderungen mit Systemwiederherstellung rückgängig machen

Wenn ein kürzlich installiertes Drittanbieterprogramm für einen Ausnahmefehler verantwortlich ist 0xe06d7363, kann das Systemwiederherstellungs-Tool das Problem beheben. Die Systemwiederherstellung entfernt alle Software, die Sie nach einem Wiederherstellungspunkt zu Windows hinzugefügt haben, und macht Systemänderungen rückgängig. Sie können Windows wahrscheinlich auf ein Datum zurücksetzen, an dem Sie keine 0xe06d7363 Softwarefehler erhalten haben.

  • Öffnen Sie die Systemwiederherstellung, indem Sie “Wiederherstellungspunkt” in das Cortana-Suchfeld eingeben.
  • Klicken Sie auf einen Wiederherstellungspunkt erstellen, um die Registerkarte Systemschutz zu öffnen, die eine Schaltfläche Systemwiederherstellung enthält.
  • Klicken Sie auf Systemwiederherstellung, um das Dienstprogramm Systemwiederherstellung zu öffnen.
  • Sie können eine Liste der Wiederherstellungspunkte öffnen, indem Sie die Option Wählen Sie eine andere Wiederherstellung und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter .
  • Wählen Sie die Option Neuere Wiederherstellungspunkte anzeigen, um die Liste zu erweitern.
  • Wählen Sie einen geeigneten Wiederherstellungspunkt, um Windows wiederherzustellen, und drücken Sie die Schaltfläche Weiter.
  • Klicken Sie auf Fertigstellen, um Windows neu zu starten und das ausgewählte Datum wiederherzustellen.

Programm neu installieren

Wenn der Fehler 0xe06d7363 beim Start eines bestimmten Programms auftritt, überlegen Sie, die Software neu zu installieren. Neu installierte Software hat immer eine neue Konfiguration. Sie können das Programm über die Registerkarte “Programme und Funktionen” deinstallieren. Die Deinstallationsprogramme von Drittanbietern entfernen die Software jedoch gründlicher und löschen verbleibende Registrierungseinträge. So können Sie ein Programm mit Advanced Uninstaller PRO deinstallieren.

  • Drücken Sie die Schaltfläche Download Now auf der Advanced Uninstaller PRO-Homepage, um den Setup-Assistenten des Programms zu speichern.
  • Öffnen Sie den Setup-Assistenten von Advanced Uninstaller PRO, um die Software zu Windows hinzuzufügen.
  • Öffnen Sie das Windows Advanced Uninstaller PRO direkt darunter.
  • Klicken Sie auf Allgemeine Werkzeuge und wählen Sie Programme deinstallieren, um eine Softwareliste zu öffnen.
  • Wählen Sie das zu deinstallierende Programm und drücken Sie die Taste Uninstall.
  • Wählen Sie die Option Nach der Deinstallation scannen Sie die Festplatte und das Programm nach Registrierungsresten im Windows Deinstallation bestätigen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Deinstallieren und klicken Sie dann zur Bestätigung auf die Option Ja.
  • Nach dem Entfernen der Software installieren Sie das Programm mit dem Setup-Assistenten neu.

Anwendungen und Skripte von Drittanbietern sind häufig für den 0xe06d7363 Fehler verantwortlich. Daher sind das Wiederherstellen von Windows auf einen Wiederherstellungspunkt, das Ausführen von Programmen im abgesicherten Modus und ein sauberer Start wahrscheinlich die effektivsten Lösungen. Das Aktualisieren von Treibern, das Verwenden der Systemdatei-Überprüfung, das Installieren anstehender Updates und die Windows-Optimierungssoftware können ebenfalls helfen, das Problem zu beheben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *