Blacklight Vergeltung wird nicht gestartet



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Blacklight Retribution ist ein Cyber-Ego-Shooter für Windows und PlayStation 4, der nicht immer startet. Einige Blacklight Retribution-Spieler haben in Foren erklärt, dass das Spiel nicht in Steam gestartet wird. Wenn du zu denen gehörst, die BLR nicht starten können, sind dies einige Auflösungen, die das Spiel reparieren könnten.

Wie man Blacklight Retribution Probleme und Fehler behebt

1. Überprüfen Sie die Systemspezifikationen des Spiels



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie Blacklight Retribution noch nie in Windows ausgeführt haben und es nicht gestartet wird, überprüfen Sie, ob Ihr Desktop oder Laptop die Systemanforderungen des Spiels erfüllt oder übertrifft. BLR ist kein neues Spiel, daher hat es keine besonders hohen Systemanforderungen. Eine Dual-Core-CPU, zwei GB RAM und 256 MB GPU sind einige der Spezifikationen des Spiels. Unten finden Sie eine Momentaufnahme der vollständigen Systemspezifikationen von BLR auf Steam.

Wenn Ihr Desktop oder Laptop eine dieser Spezifikationen nicht erfüllt, könnte das der Grund sein, warum das Spiel nicht läuft. Obwohl Windows 10 und 8 in den Steam-Spezifikationen von BLR nicht als unterstützte Plattformen aufgeführt sind, läuft Blacklight Retribution unter Windows 10. Sie können jedoch versuchen, es im Abwärtskompatibilitätsmodus unter Windows 8 und 10 auszuführen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die BLR.exe, wählen Sie Eigenschaften, klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität und wählen Sie die Option Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen.

2. Das Spiel nicht durch Dampf starten

Blacklight Retribution nicht starten kann darauf zurückzuführen sein, dass der Steam Launcher nicht startet. Einige BLR-Spieler haben das Problem behoben, indem sie das Spiel von außerhalb von Steam gestartet haben. Geben Sie also das Schlüsselwort’Blacklight Retribution.exe’ in Ihr Windows-Suchfeld ein und wählen Sie dann BLR von dort aus. Alternativ können Sie auch den Ordner Blacklight Retribution im Datei-Explorer öffnen und auf die Datei BLR.exe klicken, um das Spiel aus seinem Ordner zu öffnen.

  • ALSO READ: So beheben Sie DVR-Probleme unter Windows 10

3. Anpassen der AllowD3D11 Einstellung in der PCConsole-FoxEngine Datei

Einige BLR-Spieler haben das Spiel nicht gestartet, indem sie die AllowD3D11-Einstellung in der PCConsole-FoxEngine-Datei angepasst haben. Dies ist eine besonders effektive Lösung für Windows Laptops oder Desktops, die DirectX 11 nicht unterstützen. So können Sie die Einstellung AllowD3D11 anpassen.

  • Öffnen Sie zunächst diesen Pfad im Datei Explorer: C:Programmdateien (x86)SteamSteamAppscommonlacklightretributionBlacklight RetributionLiveFoxGameConfigPCConsoleCooked.
  • Dann können Sie die PCConsole-FoxEngine Datei in Notepad öffnen.
  • Alternativ kann die Eingabe von’PCConsole-FoxEngine’ im Windows-Suchfeld eine schnellere Möglichkeit sein, die Datei zu öffnen.
  • Drücken Sie die Tastenkombination Strg + F, um das SuchWindows zu öffnen.
  • Geben Sie’D3A’ in das Suchfeld ein.
  • Löschen Sie dann das True aus der AllowD3D11-Einstellung und geben Sie’false’ ein. Die Einstellung sollte dann sein: ErlaubtD3D11=Falsch.
  • Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Speichern aus dem Menü.

4. Installieren Sie Blacklight-Vergeltung im Dampf

Wie bereits erwähnt, ist die Ausführung dieses Spiels ohne die Initialisierung des Steam Launchers eine mögliche Auflösung für BLR, die nicht startet. Einige Spieler haben auch das Spiel repariert, indem sie Steam neu installiert und dann BLR mit einer Windows-Verknüpfung gestartet haben. Das aktualisiert das Spiel mit den neuesten Patches ohne den Launcher.

  • Um BLR in Steam neu zu installieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Blacklight Retribution in Steam und wählen Sie Delete Local Content.
  • Sie können BLR dann erneut installieren, indem Sie’Blacklight Retribution’ in das Suchfeld des Dampfes eingeben.
  • Wählen Sie diese Option, um die Steam-Seite von Blacklight Retribution zu öffnen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Spiel spielen, um das Spiel neu zu installieren.
  • Danach, rechts- klicken Sie auf die Blacklight Retribution exe im Datei Explorer und wählen Sie die Option Verknüpfung erstellen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Ja, um eine neue BLR-Verknüpfung zum Windows-Desktop hinzuzufügen.
  • Klicken Sie dann auf die Desktop-Verknüpfung von BLR, um das Spiel zu starten.

5. Den Cache des Spiels überprüfen

  • Um zu überprüfen, ob das Spiel korrekt installiert ist, überprüfen Sie den Cache des Spiels. Sie können das tun, indem Sie Steam öffnen und auf Library klicken.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Blacklight Retribution und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  • Wählen Sie die Registerkarte Lokale Dateien, die im Schnappschuss direkt darunter angezeigt wird.
  • Drücken Sie dann die Taste Verify Integrity Of Game Files.

6. Hintergrund-Software schließen

Es kann sein, dass die Hintergrund-Software mit dem Launcher von BLR in Konflikt steht. Zum Beispiel haben einige Blacklight Retribution Spieler das Spiel gestartet, indem sie die TeamViewer Remote Desktop Software geschlossen haben. Da widersprüchliche Software von Plattform zu Plattform sehr unterschiedlich sein kann, ist es am besten, so viele nicht notwendige Programme wie möglich über den Task-Manager zu schließen. So können Sie Programme und Hintergrunddienste mit dem Task-Manager schließen.

  • Sie können den Task-Manager öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen.
  • Wählen Sie die Registerkarte Prozess, die im Schnappschuss direkt darunter angezeigt wird.
  • Schließen Sie zunächst alle unter Apps aufgeführten Programme, indem Sie sie auswählen und die Schaltfläche Aufgabe beenden drücken.
  • Sie können auch einige Hintergrundprozesse für Fremdsoftware schließen, die unter Hintergrundprozesse aufgeführt sind. Beenden Sie beispielsweise die dort aufgeführten Antiviren-Software-Prozesse.
  • Außerdem können Sie Software von Drittanbietern aus dem Windows-Startup entfernen. Wählen Sie Programme von Drittanbietern auf der Registerkarte Startup und drücken Sie deren Disable-Tasten, um sie aus dem Windows-Startup zu entfernen.

Das sind ein paar Korrekturen, die die Blacklight-Vergeltung ankurbeln könnten. Wenn nicht, lesen Sie diesen Artikel, der weitere Details zum Reparieren von Steam-Spielen enthält, die nicht gestartet werden.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.