Blue Circle Beim Spielen von Spielen in Windows 10, 8.1, 7



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Viele Leute genießen Spiele unter Windows 10, aber einige Benutzer berichten, dass sie während der Spiele einen blauen Kreis bekommen. Dies kann sehr störend sein, wenn Sie Ihr Lieblingsspiel spielen, aber zum Glück gibt es für Sie eine einfache Lösung.

Wie man den blauen Kreis beim Spielen in Windows 10 loswird

Viele Spieler berichteten von einem seltsamen blauen Kreis, während sie ihre Lieblingsspiele spielten. Dies kann ein großes Problem sein, und wenn wir von blauen Kreisen in Spielen sprechen, hier sind einige ähnliche Probleme, die von Benutzern berichtet werden:

  • Nahimic blue circle – Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund der Nahimic-Software auf, aber Sie können den blauen Kreis einfach über eine einzige Tastenkombination deaktivieren.
  • CSGO blauer Kreis – Viele Benutzer haben dieses Problem in Counter Strike gemeldet: Globale Offensive. Das Problem kann durch bestimmte Anwendungen von Drittanbietern verursacht werden, daher wird empfohlen, die problematische Anwendung zu entfernen, um das Problem zu beheben.
  • Blauer Kreis auf dem Bildschirm Alienware – Alienware-Besitzer berichteten ebenfalls über diese Probleme. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Audio Recon-Funktion suchen und deaktivieren.
  • Blue circle Steam games – Dieses Problem kann auch bei Steam-Spielen auftreten. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, biometrische Geräte auf Ihrem PC zu deaktivieren und zu überprüfen, ob das hilft.
  • Überwachen Sie den blauen Kreis auf dem Bildschirm – Manchmal kann dieses Problem aufgrund Ihrer Audiotreiber auftreten. Um das Problem zu beheben, installieren Sie die Standard-Audiotreiber und prüfen Sie, ob das hilft.
  • Blauer Kreis in Spielen – Blauer Kreis kann in fast jedem Spiel erscheinen, und um das Problem zu beheben, sollten Sie einige unserer Lösungen ausprobieren.

Lösung 1 – Biometrische Software von Ihrem Computer entfernen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Benutzer berichten, dass biometrische Software, wie Asus Smart Gesture und HP Simple Pass, dieses Problem verursacht, sodass Sie diese Software möglicherweise deinstallieren müssen, wenn Sie verhindern möchten, dass ein blauer Kreis erscheint.

Wenn Sie HP Simple Pass verwenden, müssen Sie es nicht komplett deinstallieren, sondern können LaunchSite einfach über die Simple Pass-Einstellungen deaktivieren.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Anwendungen von Ihrem PC zu entfernen, aber eine der besten ist die Verwendung einer Deinstallationssoftware. Falls Sie nicht vertraut sind, ist die Deinstallationssoftware eine spezielle Anwendung, die alle Dateien und Registrierungseinträge der Anwendung, die Sie entfernen möchten, vollständig entfernt.

Dank dieser Tools wird die Anwendung vollständig entfernt, und übrig gebliebene Dateien stören Ihr System nicht. Es gibt viele großartige Deinstallationsprogramme, aber eines der besten ist Revo Uninstaller, wenn Sie also nach einem Tool suchen, das problematische Anwendungen vollständig von Ihrem PC entfernt, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren.


Lösung 2 – Deaktivieren Sie Ihr biometrisches Gerät / entfernen Sie biometrische Gerätetreiber

Wenn die vorherige Lösung nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, Ihr biometrisches Gerät zu deaktivieren oder dessen Treiber zu deinstallieren.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie aus dem Menü Geräte-Manager.
  2. Suchen Sie im Geräte-Manager nach dem biometrischen Gerät.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Disable oder Uninstall.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie den gesamten Vorgang wiederholen, aber in Schritt 3 eine andere Option wählen.

Lösung 3 – Nahimic Soundtracker deaktivieren

Nach Angaben der Nutzer können blaue Kreise in Spielen durch die Nahimic-Soundtracker-Funktion entstehen. Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie nur wenige Änderungen in der Nahimic-Anwendung vornehmen. Um das zu tun, folgen Sie diesen Anweisungen. ps:

  1. Öffnen Sie MSI Dragon Center Application und klicken Sie auf Nahimic2UILauncher.
  2. Wenn das Windows Nahimic geöffnet wird, gehen Sie zur Registerkarte Sound Tracker.
  3. Drücken Sie nun die On/Off-Taste, um diese Funktion zu deaktivieren.

Alternativ können Sie auch LCTRL + LSHIFT + S drücken, um diese Funktion sofort auszuschalten. Viele Anwender berichteten, dass diese Lösung für sie funktionierte, also probieren Sie sie aus.


Lösung 4 – Audio Recon ausschalten

Manchmal können Anwendungen von Drittanbietern dazu führen, dass während der Spielsitzungen ein blauer Kreis erscheint. Viele Benutzer berichteten, dass das Problem auf Alienware-Laptops aufgrund der Audio Recon-Funktion auftrat. Um das Problem zu beheben, gehen Sie zu Alienware Sound Center > Audio Recon und schalten Sie es aus.

Nachdem Sie diese Funktion ausgeschaltet haben, sollte der blaue Kreis verschwunden sein und Sie können die Spielsitzungen ohne Probleme genießen.


Lösung 5 – Installation des Standard-Audiotreibers

Der blaue Kreis erscheint in Ihren Spielen aufgrund Ihrer Treibersoftware. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, wieder auf den Standard-Audiotreiber umzuschalten. Obwohl dedizierte Treiber in der Regel besser sind, sollte der Standardtreiber für grundlegende Anforderungen wie Spiele und Multimedia mehr als ausreichend sein.

Um den Standardtreiber zu installieren, müssen Sie zuerst Ihren aktuellen Treiber entfernen. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie Geräte-Manager, suchen Sie Ihr Audiogerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  2. Wenn der Bestätigungsdialog erscheint, aktivieren Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät entfernen und klicken Sie auf Deinstallieren.
  3. Sobald der Audiotreiber entfernt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Hardwareänderungen suchen.

Windows installiert nun den Standard-Audiotreiber. Sobald der Standardtreiber installiert ist, prüfen Sie, ob das Problem noch vorhanden ist.


Lösung 6 – nahimic2uilauncher.exe Prozess beenden

Wie bereits erwähnt, kann es auf MSI-Motherboards aufgrund der Nahimic Surround Sound-Anwendung zu blauen Kreisen kommen. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie eine einzelne Aufgabe beenden. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

  1. Öffnen Sie Task-Manager. Du kannst das schnell machen, indem du Strg + Umschalt + Esc benutzt.
  2. Wenn Task-Manager geöffnet wird, gehen Sie zur Registerkarte Details. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf nahimic2uilauncher.exe und wählen Sie Aufgabe beenden aus dem Menü.

Nach Beendigung dieser Aufgabe sollte der blaue Kreis verschwunden sein. Denken Sie daran, dass dies keine dauerhafte Lösung ist, also müssen Sie es jedes Mal wiederholen, wenn Sie Ihren PC einschalten.


Lösung 7 – Sicherer Modus verwenden

Der abgesicherte Modus ist ein spezielles Segment von Windows, das mit Standardtreibern und Anwendungen ausgeführt wird. Wenn also eine Anwendung eines Drittanbieters den blauen Kreis während Ihrer Spielsitzungen erscheinen lässt, können Sie das Problem möglicherweise mithilfe des abgesicherten Modus beheben.

Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Window Key + I, um die Settings app zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, gehen Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Recovery im linken Bereich. Klicken Sie im rechten Bereich im Abschnitt Erweiterter Start auf die Schaltfläche Jetzt neu starten.
  4. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Start-Einstellungen. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Neustart.
  5. Wenn Ihr PC neu startet, sehen Sie eine Liste von Optionen. Wählen Sie eine beliebige Version des abgesicherten Modus durch Drücken der entsprechenden Taste.

Wenn Sie in den abgesicherten Modus wechseln, überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. lch da. Wenn das Problem nicht im abgesicherten Modus auftritt, bedeutet dies, dass eine Ihrer Drittanbieteranwendungen das Problem verursacht. Um zu sehen, wie Sie die problematische Anwendung identifizieren können, schauen Sie sich die nächste Lösung an.


Lösung 8 – Einen sauberen Stiefel durchführen

Wie bereits erwähnt, können Anwendungen von Drittanbietern dieses Problem verursachen, und eine Möglichkeit, die problematischen Anwendungen zu finden und zu deaktivieren, besteht darin, einen Clean-Boot durchzuführen. Wenn Sie nicht vertraut sind, startet Clean boot state Ihren PC nur mit Standardanwendungen und -diensten, so dass Sie leicht erkennen können, ob eine Anwendung eines Drittanbieters das Problem ist.

Um einen Clean Boot durchzuführen, müssen Sie folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Das Windows Systemkonfiguration erscheint. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste und markieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.
  3. Gehen Sie zu Startup und klicken Sie auf Open Task Manager.
  4. Der Task-Manager wird nun mit der Liste aller Startanwendungen geöffnet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Eintrag in der Liste und wählen Sie Disable aus dem Menü. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Startanwendungen in der Liste.
  5. Wenn Sie alle Startanwendungen deaktiviert haben, gehen Sie zurück zum Windows Systemkonfiguration und klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern. Starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob das Problem noch vorhanden ist. Wenn nicht, können Sie deaktivierte Anwendungen und Dienste einzeln oder in Gruppen aktivieren. Beachten Sie, dass Sie Ihren PC neu starten müssen, um die Änderungen nach der Aktivierung jeder Gruppe von Anwendungen zu übernehmen.

Sobald Sie die problematische Anwendung gefunden haben, können Sie sie deaktivieren oder deinstallieren, damit sie Ihre Spielsitzungen nicht mehr stört.

Wie Sie sehen können, wird der blaue Kreis während der Spiele durch biometrische Software verursacht, aber wenn es nicht um biometrische Software geht, sollten Sie unsere anderen Lösungen ausprobieren.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.