CMOS Checksummenfehler-Fix für Windows-Computer



Aktualisiert January 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Ihr Computer sich weigert zu booten und eine
CMOS Checksummenfehler
ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Problem mit dem BIOS (Basic Input/Output System) verknüpft ist. Zusammen mit dieser Nachricht werden Ihnen zwei Optionen angeboten:

  • Drücken Sie F1, um fortzufahren
  • Drücken Sie F2, um die Standardwerte zu laden und fortzufahren
  • .

Jeder Versuch, das System neu zu starten, schlägt fehl. Durch Drücken von F1 wird das Problem ebenfalls nicht behoben, und der Neustart-Fehler wird erneut angezeigt. Wenn dieses Problem Sie beunruhigt hat, lesen Sie diesen Artikel, um eine Lösung zu finden

.

CMOS Checksummenfehler – Standardwerte geladen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Komplementärer Metalloxid-Halbleiter oder CMOS ist ein batteriebetriebener Halbleiterchip auf dem Motherboard, der alle Informationen über das BIOS speichert. Es ist das erste Programm, das ausgeführt wird, wenn der Benutzer den Computer mit Strom versorgt. Dieses wiederum ist für die Initialisierung und den Test der Hardware wie CPU, Speicher, Tastatur, Maus usw. verantwortlich

.

Der Prüfsummenfehler wird normalerweise angezeigt, wenn der CMOS-Inhalt die Prüfsummenprüfung nicht besteht. Dies kann passieren, wenn das CMOS aufgrund einer Fehlfunktion keine Daten speichern kann. Es könnte auch andere Gründe geben. Zum Beispiel könnte es an einer leeren CMOS-Batterie liegen

.


Hier sind ein paar Dinge, die Sie überprüfen sollten, um das Problem zu beheben
.

Überprüfen oder wechseln Sie die CMOS-Batterie .

Die erste Vorgehensweise, die befolgt werden sollte, um dieses Problem zu beheben, ist das Drücken der Del-Taste, um das BIOS-Setup aufzurufen, um zu überprüfen und sicherzustellen, dass Datum und Uhrzeit korrekt eingestellt sind. Wenn es modifiziert oder geändert erscheint, bedeutet dies, dass die Batterie leer ist und somit das Problem verursacht. In diesem Fall können Sie die CMOS-Batterie austauschen und prüfen, ob das Problem gelöst ist. Sobald alles überprüft wurde, stellen Sie sicher, dass Sie das CMOS-Setup speichern und verlassen

.

BIOS-Standardwerte zurücksetzen

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise die CMOS-Werte auf die Standardwerte zurücksetzen und Konfigurationsdaten zurücksetzen

.

Booten Sie den Computer auf den schwarzen Bildschirm mit dem Checksummenfehler

.

Wenn Sie sehen, wie F1 zum Fortfahren und F2 zum Aufrufen der SETUP-Meldung gedrückt wird, drücken Sie die Taste F2, um das BIOS aufzurufen. (Möglicherweise müssen Sie andere Tasten drücken, z.B. die Taste Del, je nach BIOS.)

Lesen Sie die Informationen zur Verwendung der Schlüssel auf dem Bildschirm und wählen Sie die Option Load Defaults. (Oder wählen Sie die Option, die für die Standardeinstellung des BIOS funktioniert.)

Wenn das System befiehlt, BIOS-Standardwerte zu laden (Y/N)?, dann drücken Sie die Y-Taste und die Enter-Taste

.

Nach dem Betreten des Windows schalten Sie den Computer aus und starten Sie neu, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht

.

Speichern Sie die Änderungen und verlassen Sie das BIOS

.

BIOS aktualisieren

BIOS-Updates können sich als kostspielige Angelegenheit erweisen, wenn Sie während des Prozesses einen Fehler machen oder wenn nicht alle gewünschten Informationen klargestellt werden, bevor Sie weitermachen. Führen Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen durch, bevor Sie das BIOS Ihres Computers aktualisieren

.

Holen Sie sich das BIOS-Update nur vom Computer- oder Motherboard-Hersteller. Schalten Sie den Computer auch nicht aus oder starten Sie ihn neu, bis das BIOS Sie auffordert, dies zu tun

.

Wenn Sie ein Laptop-BIOS aktualisieren, stellen Sie sicher, dass das Netzteil angeschlossen ist

.

Überprüfen Sie die BIOS-Version und stellen Sie sicher, dass das BIOS-Update, das Sie verwenden möchten, die nächste Version ist

.

Vergewissern Sie sich, dass der Computer auf Viren überprüft wurde. Es ist möglich, dass ein Virus ein BIOS-Update zum Abbruch oder zum Scheitern bringt

.

Automatische Reparatur durchführen

Wenn Sie es tun können, dann können Sie unter Erweiterte Startoptionen booten und die automatische Reparatur durchführen. Die automatische Reparaturfunktion kann die Probleme erkennen und beheben, die den normalen Start des Computers verhindern

.


Ich hoffe, es hilft etwas!



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.