Wenn Ihr PC sich nicht einschaltet, aber seine Ventilatoren tun, ist hier, was zu tun ist



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Ihr Computer nicht bootet, sondern sich die Lüfter kontinuierlich drehen, deutet dies auf ein Problem hin, das so schnell wie möglich behoben werden muss.

Es gibt drei Hauptgründe, warum Ihr Computer nicht startet, sondern sich die Fans drehen:

  • Schlechte Stromversorgung
  • Überhitzung
  • Fehlerhafte Komponenten

Wenn die Stromversorgung Ihres Computers ausfällt, wird er nicht gestartet oder eingeschaltet, aber die Lüfter drehen sich trotzdem.

Auch wenn Ihr Computer nicht startet, sondern sich die Lüfter ständig drehen, kann dies ein Zeichen für hohe Temperaturen oder Überhitzung in Ihrem Computer sein, die, wenn sie nicht behandelt werden, dazu führen können, dass Ihr Computer ausfällt oder sich weigert, zu booten, bis er sich abkühlt.

Wenn sich Ihre Ventilatoren über den normalen Weg hinaus drehen, müssen Sie prüfen, ob der Luftstrom um sie herum nicht behindert wird.

Wenn die Komponenten Ihres Computers defekt oder beschädigt sind, können sie das Booten Ihres Computers verhindern. Zu diesen Komponenten gehören RAM-Chips, Motherboards und sogar das BIOS.

Hier ist, was Sie tun können, wenn Ihr Computer nicht startet, sondern sich die Fans drehen.

Ihr PC startet nicht, aber die Fans drehen sich?

Lösung 1: Trennen der externen Hardware



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dazu müssen Sie externe Hardware wie Drucker, USB-Laufwerke, Scanner u.a. ausstecken oder trennen, so dass Sie nur die Grundkomponenten verlassen, bevor Sie es erneut versuchen.


Lösung 2: RAM-Chips zurücksetzen

Einer der Gründe, warum Ihr Computer nicht bootet, aber die Lüfter sich drehen, könnte ein schlechter RAM sein. In diesem Fall entfernen Sie den Arbeitsspeicher aus seinem Steckplatz, reinigen ihn und bringen ihn wieder in den gleichen Steckplatz zurück oder versuchen Sie es mit einem anderen Steckplatz.


Lösung 3: Überprüfen der Hauptplatine

Wenn Sie ein gelbes oder gelbes Licht sehen, könnte dies auf ein schlechtes Motherboard hinweisen. Manchmal kann das Motherboard schlechte Kondensatoren haben, was dazu führen kann, dass der Computer nicht bootet, sondern sich die Lüfter drehen. Wenn dies der Fall ist, können Sie einen neuen auf Ihrem Computer installieren lassen.

  • ALSO READ: Die 6 beste Mainboard Informationssoftware

Lösung 4: Wechseln der Steckdose

Wenn Sie Ihren Computer öffnen, alle angeschlossenen Geräte und Erweiterungskarten entfernen, ihn dann wieder einschalten und er immer noch nicht startet, aber die Lüfter sich drehen, dann haben Sie wahrscheinlich ein Problem mit der Stromversorgung.

Wie bereits erwähnt, kann einer der Gründe, warum Ihr Computer sich weigert zu booten, aber die Ventilatoren drehen, eine schlechte Stromversorgung sein. Sie können eine andere Wandsteckdose ausprobieren und dann versuchen, Ihren Computer neu zu starten.


Lösung 5: Fragen Sie Ihren Computerhersteller

Wenn Ihr Computer nicht bootet, sondern sich die Lüfter drehen, können Sie auch die Reihenfolge der Pieptöne oder blinkenden Lichter notieren, die Ihr Computer beim Booten anzeigt.

  • ALSO READ: Liste der mit dem Windows 10 Fall Creators Update kompatiblen Computer

Lösung 6: Peripheriegeräte überprüfen

Wenn Ihr Computer nicht startet, aber die Lüfter sich drehen und Sie einen Piepton hören, als ob er bootet, dann könnte eines Ihrer Peripheriegeräte das Problem verursachen.

In diesem Fall können Sie einen nach dem anderen einfügen und dann versuchen zu bestätigen, welcher problematisch ist.


Lösung 7: Rücksprache mit einem Techniker

Wenn alles andere fehlschlägt, lassen Sie einen qualifizierten Computer-Reparaturtechniker herausfinden, was das Problem ist und wie es behoben werden kann.

Wir würden gerne von Ihnen hören, ob eine dieser Lösungen funktioniert. Lassen Sie es uns im Kommentarfeld unten wissen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.