Cortana Suchfeld fehlt unter Windows 10



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Eine der größten Neuerungen in Windows 10 ist der virtuelle Assistent Cortana. Obwohl Cortana für Windows 10-Benutzer viel zu bieten hat, berichten einige Benutzer, dass das Cortana-Suchfeld in Windows 10 fehlt. Dies ist kein ernsthaftes Problem, und es kann leicht behoben werden, indem Sie unseren Lösungen folgen.

Cortana Suchfeld fehlt Windows 10

Viele Benutzer verwenden die Suchfunktion, um Dateien oder Anwendungen auf ihrem PC zu finden, aber einige Benutzer berichteten, dass das Cortana-Suchfeld fehlt. Apropos Suchprobleme: Die Benutzer berichteten über die folgenden Probleme:

  • Cortana verschwand Windows 10 – Viele Anwender berichteten, dass Cortana einfach aus Windows 10 verschwand. Dies ist unwahrscheinlich, und wenn Sie dieses Problem haben, überprüfen Sie, ob Sie keine kleinen Taskleistensymbole verwenden.
  • Windows-Suchleiste fehlt – Laut Benutzer kann die Windows-Suchleiste manchmal fehlen. Wenn das der Fall ist, überprüfen Sie Ihre Sucheinstellungen und stellen Sie sicher, dass die Suchleiste nicht ausgeblendet ist.
  • Cortana und Sucheinstellungen fehlen – Wenn Sie dieses Problem haben, könnte das Problem Ihre Cortana-Einstellungen sein. Um dieses Problem zu beheben, überprüfen Sie, ob das Cortana aktiviert ist.
  • Suchfeld Windows 10 funktioniert nicht – Dies ist ein relativ häufiges Problem, das unter Windows 10 auftreten kann. Dieses Problem kann durch ein beschädigtes Benutzerprofil verursacht werden, aber Sie können das Problem beheben, indem Sie auf ein neues Benutzerprofil migrieren.
  • Cortana-Suchfeld funktioniert nicht und zeigt – Wenn das Suchfeld nicht funktioniert oder überhaupt nicht angezeigt wird, könnte das Problem eine Dateibeschädigung sein. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie einen SFC- und DISM-Scan durchführen.
  • Cortana-Suchfeld deaktiviert – Wenn das Suchfeld auf Ihrem PC deaktiviert ist, könnte das Problem eine Anwendung eines Drittanbieters sein. Entfernen Sie einfach die problematische Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem damit gelöst ist.

Lösung 1 – Stellen Sie sicher, dass Sie keine kleinen Symbole in der Taskleiste



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



verwenden.

Benutzer berichteten, dass das Cortana-Suchfeld nicht funktioniert, wenn Sie kleine Taskleistensymbole verwenden, aber Sie können das ändern, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Taskleisteneinstellungen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Kleine Taskleistenschaltflächen nicht aktiviert ist.

Nachdem Sie kleine Taskleistenschaltflächen deaktiviert haben, sollte das Cortana-Suchfeld automatisch auf Ihrer Taskleiste erscheinen.


Lösung 2 – Stellen Sie sicher, dass Cortana nicht auf Versteckt gesetzt ist

Wenn das Cortana-Suchfeld auf Ihrem Computer fehlt, kann es daran liegen, dass es versteckt ist. Unter Windows 10 haben Sie die Möglichkeit, das Suchfeld auszublenden, als Schaltfläche oder als Suchfeld anzuzeigen. Wenn das Suchfeld aus irgendeinem Grund auf versteckt gesetzt ist, können Sie es nicht verwenden, aber Sie können das leicht beheben, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  2. Wählen Sie Cortana > Suchfeld anzeigen.

Lösung 3 – Neues Benutzerkonto anlegen

Um Probleme mit dem fehlenden Cortana-Suchfeld zu beheben, ist es manchmal am besten, ein neues Benutzerkonto zu erstellen. Das Anlegen eines neuen Benutzerkontos ist der letzte Ausweg, und bevor Sie das tun, empfehlen wir dringend, andere Lösungen auszuprobieren. Beachten Sie, dass Sie alle Ihre persönlichen Dateien und Ordner verschieben müssen, wenn Sie ein neues Benutzerkonto erstellen. Um ein neues Benutzerkonto zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Konten.
  2. Navigieren Sie zu Familie & andere Benutzer und klicken Sie auf Andere zu diesem PC hinzufügen.
  3. Wählen Sie Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.
  4. Klicken Sie anschließend auf Einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen.
  5. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für die neue w Benutzer und klicken Sie auf Weiter.
  6. Nachdem Sie erfolgreich ein neues Benutzerkonto erstellt haben, wechseln Sie zu diesem. Das Cortana-Suchfeld sollte ohne Probleme funktionieren.

Lösung 4 – Stellen Sie sicher, dass Ihre Taskleiste nicht erweitert ist

Nach Ansicht der Benutzer kann dieses Problem manchmal auftreten, wenn Sie doppelte Displays verwenden. In einigen Fällen können die Symbolleiste und das Suchfeld auf eine zweite Anzeige verschoben werden. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie Folgendes tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Taskleisteneinstellungen aus dem Menü.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Mehrere Anzeigen und stellen Sie sicher, dass die Option Taskleiste auf allen Anzeigen deaktiviert ist.

Beachten Sie, dass diese Lösung nur funktioniert, wenn Sie zwei oder mehr Displays haben. Wenn Sie ein einzelnes Display verwenden, können Sie diese Lösung einfach überspringen.


Lösung 5 – Verwenden Sie die Verknüpfung Suchen

Viele Benutzer berichteten, dass das Cortana-Suchfeld auf ihrem PC fehlt, was jedoch nicht bedeutet, dass die Suchfunktion nicht funktioniert. Wenn das Suchfeld fehlt, können Sie die Suche trotzdem aktivieren, indem Sie einfach Startmenü öffnen und Ihre Suchanfrage eingeben.

Alternativ können Sie auch Windows-Taste + S verwenden, um das Suchmenü sofort zu öffnen. Dies sind nützliche Workarounds, und sie funktionieren je nach Benutzer, daher empfehlen wir Ihnen, sie auszuprobieren.


Lösung 6 – Stellen Sie sicher, dass Sie den Tablet-Modus nicht verwenden

Wenn Sie Ihren PC im Tablet-Modus verwenden, könnte das Cortana-Suchfeld fehlen. Sie können diesen Modus manchmal versehentlich aktivieren, aber Sie können ihn jederzeit deaktivieren, indem Sie diese Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie das Aktionszentrum. Sie können dies tun, indem Sie auf das Action Center in der unteren rechten Ecke klicken oder die Tastenkombination Windows Key + A verwenden.
  2. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Expand und dann auf Tablet mode, um sie zu deaktivieren.

Danach wird der Tablet-Modus deaktiviert und das Cortana-Suchfeld sollte wieder erscheinen.


Lösung 7 – Bewegen Sie die Taskleiste an den unteren Rand des Bildschirms

Einige Benutzer neigen dazu, ihre Taskleistenposition zu ändern, um das Aussehen ihres Windows 10 anzupassen. Wenn Sie jedoch die Position der Taskleiste ändern, können Sie dazu führen, dass bestimmte Funktionen fehlen

Wenn das Cortana-Suchfeld fehlt, liegt das Problem möglicherweise an der Position Ihrer Taskleiste. Verschieben Sie einfach Ihre Taskleiste an den unteren Rand des Bildschirms und das Problem sollte behoben sein. Mehrere Anwender berichteten, dass diese Lösung für sie funktionierte, also probieren Sie sie aus.


Lösung 8 – Problematische Anwendungen entfernen

Benutzer neigen dazu, verschiedene Anwendungen auf ihrem PC zu installieren, um ihre Benutzeroberfläche anzupassen. Dadurch können sie zwar interessante Ergebnisse erzielen, aber bestimmte Anwendungen können Windows stören und dazu führen, dass das Cortana-Suchfeld fehlt.

Wenn Sie eine Anwendung verwenden, die das Aussehen von Windows 10 anpasst, müssen Sie diese möglicherweise entfernen, um dieses Problem zu beheben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu tun, aber die beste ist, eine Deinstallationssoftware zu verwenden.

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist die Deinstallationssoftware eine spezielle Anwendung zum Entfernen von Anwendungen von Ihrem PC. Es ist erwähnenswert, dass diese Anwendungen alle Dateien und Registrierungseinträge entfernen, die mit der Anwendung verbunden sind, die Sie entfernen möchten. Dadurch können Sie jede Anwendung vollständig von Ihrem PC entfernen und sicherstellen, dass sie in Zukunft keine Probleme mehr verursacht.

Es gibt viele große Uninstaller-Anwendungen auf dem Markt, aber die besten sind IOBit Uni nstaller, Revo Uninstaller und Ashampoo Uninstaller, also probieren Sie es einfach aus.


Lösung 9 – SFC-Scan durchführen

Manchmal kann das Cortana-Suchfeld aufgrund beschädigter Systemdateien fehlen. Dateikorruption kann aus verschiedenen Gründen auftreten, aber Sie können sie einfach durch einen SFC-Scan beheben. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie nun Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, wählen Sie stattdessen PowerShell (Admin).
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie sfc /scannow ein und drücken Sie Enter, um sie auszuführen.
  3. Der SFC-Scan wird nun gestartet. Dieser Vorgang kann etwa 15 Minuten dauern, also unterbrechen Sie ihn nicht.

Überprüfen Sie nach Abschluss des SFC-Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies der Fall ist, oder wenn Sie den SFC-Scan nicht ausführen oder abschließen konnten, müssen Sie stattdessen den DISM-Scan verwenden. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Führen Sie nun den Befehl DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth aus.
  3. Der DISM-Scan wird nun gestartet. Wir müssen Sie warnen, dass dieser Vorgang 20 Minuten oder länger dauern kann, also unterbrechen Sie ihn nicht.

Wenn der DISM-Scan beendet ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder Sie den SFC-Scan vorher nicht ausführen konnten, wiederholen Sie den SFC-Scan und prüfen Sie, ob das Ihr Problem löst.


Lösung 10 – Cortana neu registrieren

Wenn Sie immer noch dieses Problem haben, könnte die Ursache in beschädigten Cortana-Komponenten liegen. Dieses Problem kann dazu führen, dass das Cortana-Suchfeld verloren geht, aber Sie können das Problem einfach lösen, indem Sie Cortana-Komponenten neu registrieren. Dies ist relativ einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Starten Sie PowerShell als Administrator. Sie können das einfach tun, indem Sie Windows-Taste + S drücken und powershell eingeben. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell in der Ergebnisliste und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus: Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $($_.InstallLocation)AppXManifest.xml}.

Nachdem der Befehl ausgeführt wurde, sollte das Problem behoben sein und das Cortana-Suchfeld erneut erscheinen.

Cortana ist nützlich, aber Sie können von Zeit zu Zeit Probleme damit haben. Apropos Cortana-Probleme: Benutzer berichteten, dass Cortana nicht abgeschaltet wird oder dass Cortana durch die Unternehmensrichtlinie deaktiviert ist. Wir haben diese und viele andere Cortana-bezogene Themen schon einmal behandelt, also stellen Sie sicher, dass Sie sie sich ansehen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *