Critical Service Failed BSOD-Fehler in Windows 10



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



BSoDs sind etwas schwerwiegende Probleme, und einer dieser Fehler ist Critical Service Failed error. Dieser Fehler kann Ihnen viele Probleme bereiten, und heute zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen Fehler unter Windows 10 beheben können.

Nach Angaben der Benutzer erhalten sie Blue Screen of Death mit einer Meldung “Critical Service Failed”, und sie können nicht auf Windows 10 zugreifen. Wie Sie sehen können, kann dies ein großes Problem sein, aber es gibt nur wenige Dinge, die Sie tun können, um es zu beheben. Hier einige weitere Beispiele für das Problem:

  • Kritischer Systemausfall Windows 10 – BSOD verursacht durch den kritischen Systemausfall ist besonders häufig in Windows 10.
  • Critical Service Failed loop – Dieser Fehler tritt normalerweise nicht nur einmal auf, da Sie in der Schleife von BSODs stecken bleiben könnten, die durch den Critical System Failure verursacht wurde.
  • Stoppcode Kritischer Dienst fehlgeschlagen Windows 10
  • Windows 10 Critical Process died on boot – Es ist auch üblich, dass dieses Problem direkt nach dem Booten des Computers auftritt. Sie kann aber auch später auftreten.
  • Critical_service_failed Windows Server 2012 – Windows Server 2012 ist zusammen mit Windows 10 ein Windows-Betriebssystem, das die meisten Probleme mit diesem Fehler hat.
  • HP Critical Service failed – Es ist bekannt, dass HPs Laptops dieses Problem manchmal haben. Mehr als Laptops anderer Hersteller.

So beheben Sie BSoD-Fehler unter Windows 10 aufgrund eines kritischen Dienstausfalls

Inhaltsverzeichnis:

  1. Durchführen einer Systemwiederherstellung aus dem abgesicherten Modus
  2. Reparieren von Windows 10 mit Windows Install Media
  3. Aktualisieren Sie Ihr Windows 10
  4. Setzen Sie Ihr Windows 10 zurück
  5. Eine saubere Neuinstallation durchführen

Fix: Kritischer Dienstfehler in Windows 10:



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.




Schnelle Lösung für verschiedene PC-Probleme

  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die zu “Critical Service Failed”-Fehler in Windows 10
  • führen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben.

Lösung 1 – Durchführen einer Systemwiederherstellung aus dem abgesicherten Modus

  1. Nachdem Ihr Computer einige Male neu gestartet wurde, sollten Sie den Bildschirm “Boot-Optionen” sehen. Wählen Sie auf diesem Bild Fehlerbehebung.
  2. Klicken Sie anschließend auf Erweiterte Optionen > Start-Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart und warten Sie, bis Ihr Computer neu gestartet ist.
  4. Beim Neustart Ihres Computers wird Ihnen die Liste der Optionen angezeigt. Drücken Sie F4, F5 oder F6, um in den abgesicherten Modus zu gelangen.
  5. Wenn der abgesicherte Modus gestartet wird, geben Sie Systemwiederherstellung in die Suchleiste ein und führen Sie das Systemwiederherstellungswerkzeug aus.
  6. Verwenden Sie das Systemwiederherstellungswerkzeug, um Ihren Computer in einen früheren Zustand zu versetzen.

Lösung 2 – Reparieren von Windows 10 mit Windows Install Media

Dazu benötigen Sie einen bootfähigen USB- oder DVD-Player mit Windows 10.

  1. Booten mit Windows 10 USB oder DVD.
  2. Anstatt Windows 10 zu installieren, wählen Sie Reparieren.
  3. Der Reparaturprozess scannt Ihre Festplatte und behebt die möglichen Fehler.
  4. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 3 – Aktualisieren Sie Ihr Windows 10

Bevor wir beginnen, müssen wir erwähnen, dass die Aktualisierung von Windows 10 alle von Ihnen installierten Programme von Drittanbietern entfernt, jedoch Ihre persönlichen Dateien und Einstellungen speichert. Daher ist es keine schlechte Idee, ein Backup für den Fall der Fälle zu erstellen.

  1. Nach einem mehrmaligen Neustart von Windows 10 sollten Sie den Bildschirm “Boot Options” sehen.
  2. Wählen Sie Troubleshoot und dann Reset this PC.
  3. Wählen Sie Meine Dateien behalten.
  4. Während t Wenn Sie den Vorgang ausführen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Windows 10 USB oder DVD einzulegen, um sicherzustellen, dass Sie es haben.
  5. Wählen Sie, welche Version von Windows Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen.
  6. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern, also sei geduldig und beende ihn.

Lösung 4 – Zurücksetzen von Windows 10

Wiederholen Sie die Schritte aus Lösung 3, aber anstatt “Meine Dateien behalten” zu wählen, wählen Sie “Alles entfernen”. Dadurch werden alle Ihre Dateien und Ordner von Ihrer Festplattenpartition gelöscht, auf der Windows 10 installiert wurde.

Bevor Sie jedoch diese letzte Lösung verwenden, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu scannen und zu beheben.


Lösung 5 – Eine saubere Neuinstallation durchführen

Wenn keiner der vorherigen Schritte erfolgreich war, können Sie jederzeit eine saubere Neuinstallation durchführen. Probleme, die Blue Screen of Death verursachen, sind sicherlich kritisch und überdurchschnittlich im Hinblick auf den Gesundheitszustand des Systems. Einfach ausgedrückt, wenn Sie auf einen dieser Fehler stoßen (was selten vorkommt), ist der beste Weg, um ein Wiederauftauchen des gleichen Fehlers zu vermeiden, von vorne anzufangen.

Früher war die Neuinstallation langwierig und anstrengend, aber das ist bei Windows 10 nicht der Fall. Das einzige, was Sie brauchen, ist das Installationslaufwerk oder die DVD und Geduld. Es sollte etwa eine Stunde dauern, um Windows 10 von Grund auf neu zu installieren. Natürlich werden zusätzliche Konfigurationsänderungen mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber Sie können dies später auch unterwegs tun.

Hier ist, wie man eine saubere Neuinstallation von Windows 10 und loswerden BSOD:

  1. Laden Sie das Tool zur Medienerstellung auf einen anderen PC herunter. Sie können dies tun, indem Sie diesem Link folgen.
  2. Legen Sie die leere DVD ein oder stecken Sie den kompatiblen USB-Stick (4 GB oder mehr) ein.
  3. Media Creation Tool ausführen.
  4. Wählen Sie die Option Installationsmedium (USB-Stick, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC erstellen und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie Sprache, Architektur und Edition und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie Ihre Version.
  6. Wählen Sie ein USB-Flash-Laufwerk oder ein ISO-Laufwerk je nach dem Medium Ihrer Wahl und klicken Sie auf Weiter.
  7. Wenn der Setup-Download abgeschlossen ist, brennen Sie ihn entweder auf DVD oder erstellen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk.
  8. Nachdem wir alles vorbereitet haben, starten Sie Ihren PC neu.
  9. Drücken Sie F10, F11, F12, um das Boot-Menü zu öffnen.
  10. Wählen Sie USB-Flash-Laufwerk oder DVD-ROM als primäres Boot-Gerät und drücken Sie eine beliebige Taste zum Booten.
  11. Wählen Sie Erweitert und formatieren Sie Ihre Systempartition.
  12. Wählen Sie es aus und beginnen Sie mit der Installation.

Sie können auch unseren Fix für den Fehler Critical Process Died in Windows 10 sowie Critical Error Start Menu nicht auf Windows 10 überprüfen.

Das war’s dann wohl. Wir hoffen, dass mindestens eine dieser Lösungen Ihnen geholfen hat, das Problem mit dem Critical Service Failed zu lösen



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.