Fix’Ctrl Alt Del’ funktioniert nicht unter Windows 10, 8.1 oder 7



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie den Task-Manager auf Ihrem Windows 8- oder Windows 8.1-Gerät öffnen möchten, müssen Sie eine Kombination von drei Tastaturtasten verwenden: Strg+Alt+Entf. Nach dem Drücken und Halten dieser Tasten wird das Task-Manager-Windows auf unserem Windows-basierten Gerät angezeigt und wir sind in der Lage, Änderungen vorzunehmen, zu reparieren oder unser Mobilteil und sein Softwaresystem zu testen.

Leider gibt es Situationen, in denen wir die ctrl alt del sequence nicht verwenden können, um den Task-Manager auf unserem Windows 8 oder Windows 8.1 Gerät zu starten. Warum ist das passiert? Nun, ctrl+alt+del funktioniert möglicherweise nicht nach der Installation von Anwendungen von Drittanbietern oder nach einem Update des Systems mit einer inoffiziellen Firmware. Diese Anwendungen von Drittanbietern nehmen Änderungen an der Registry vor und durch Änderung der Standardwerte wird die Funktion ctrl+alt+del beendet.

Um dieses Problem unter Windows 8, 8.1 zu beheben, müssen Sie daher selbst auf die Registry zugreifen und die Werte ändern. Aber, für weitere Details zu diesem Thema, zögern Sie nicht und überprüfen Sie die Richtlinien von unten.

Wie man ctrl+alt+del unter Windows 8 und Windows 8.1 behebt

Ctrl Alt Del ist eine der am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen, und es kann für viele Benutzer ein großes Problem sein, sie nicht benutzen zu können. Da dies ein großes Problem ist, werden wir in diesem Artikel die folgenden Themen behandeln:

  • Ctrl Alt Del funktioniert nicht eingefroren – Mehrere Benutzer berichteten, dass die Verwendung der Tastenkombination Ctrl Alt Del ihren PC zum Einfrieren bringt. Das kann ein großes Problem sein, aber Sie sollten es mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Strg Alt Del funktioniert nicht auf dem Anmeldebildschirm – Laut Benutzer funktioniert diese Tastenkombination nicht für sie auf dem Anmeldebildschirm. Dies bezieht sich in der Regel auf Anwendungen von Drittanbietern und kann durch das Auffinden und Entfernen der problematischen Anwendung behoben werden.
  • Ctrl Alt Del funktioniert nicht, um den PC zu sperren, zu entsperren – Viele Benutzer benutzen diese Verknüpfung, um ihren PC zu sperren oder zu entsperren. Wenn die Tastenkombination jedoch nicht funktioniert, können Sie Ihren PC damit nicht sperren oder entsperren.
  • Ctrl Alt Del funktioniert nicht auf der Laptop-Tastatur – Dieses Problem kann auch Laptop-Tastaturen betreffen, und wenn Sie dieses Problem haben, versuchen Sie es mit einer USB-Tastatur und überprüfen Sie, ob das das Problem gelöst ist.
  • Ctrl Alt Del not working virus – Manchmal kann eine Malware-Infektion dazu führen, dass die Verknüpfung Ctrl Alt Del nicht mehr funktioniert. Wenn Sie dieses Problem haben, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren PC mit Ihrem Antivirenprogramm zu scannen.

Lösung 1 – Registry-Editor verwenden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  1. Starten Sie das Windows Ausführen auf Ihrem Windows 8-Gerät – halten Sie dazu die Tasten Windows + R gleichzeitig gedrückt.
  2. Geben Sie dann im Eingabefeld regedit ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK, um den Registrierungseditor zu starten.
  3. Navigieren Sie im linken Bereich zu HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem.
  4. Wenn der genannte Schlüssel nicht existiert, gehen Sie zu HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPolicies. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Richtlinien und wählen Sie Neu > Schlüssel. Geben Sie System als Namen des neuen Schlüssels ein. Sobald Sie die Taste System erstellt haben, navigieren Sie zu ihr.
  5. Finden Sie nun im rechten Bereich der Registry DisableTaskMgr und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wenn dieses DWORD nicht verfügbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich und wählen Sie Neu > DWORD (32-Bit) Wert, um es zu erstellen. Geben Sie DisableTaskMgr als Namen des DWORD ein.
  6. An dieser Stelle sollten Sie wissen, dass Wert 1 bedeutet, diesen Schlüssel zu aktivieren, also Task-Manager zu deaktivieren, während Wert 0 bedeutet, diesen Schlüssel zu deaktivieren, also Task zu aktivieren. Manager. Stellen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  7. Stellen Sie also den gewünschten Wert ein und schließen Sie dann den Registrierungseditor und starten Sie Ihr Windows 8 / Windows 8.1-Gerät neu.

Wenn Ihr PC neu startet, versuchen Sie es mit der Tastenkombination Strg Alt Del und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.


Lösung 2 – Installieren Sie die neuesten Updates

Wenn die Tastenkombination Ctrl Alt Del auf Ihrem PC nicht funktioniert, liegt das Problem möglicherweise in den fehlenden Updates. Bestimmte Fehler können in Windows auftreten und dieses und viele andere Probleme verursachen. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie die fehlenden Updates installieren. Um manuell nach Updates zu suchen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app. Sie können das einfach tun, indem Sie Windows-Taste + I auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen. Windows sucht nun nach verfügbaren Updates und lädt die Updates im Hintergrund herunter.

Nach dem Herunterladen der letzten Updates sollte das Problem behoben sein und die Tastenkombination sollte wieder funktionieren.


Lösung 3 – Scannen Sie Ihren PC auf Malware

Mehrere Benutzer berichteten, dass Ctrl Alt Del auf ihrem PC aufgrund einer Malware-Infektion nicht funktioniert. Um dieses Problem zu beheben, wird dringend empfohlen, Ihren PC auf Malware zu überprüfen. Anwender berichteten, dass sie dieses Problem mit Malwarebytes oder SUPERAntiSpyware lösen konnten.

Wenn Sie in Zukunft Malware-Infektionen verhindern wollen, empfehlen wir Ihnen dringend, Bitdefender (World’s No. 1) oder Bullguard auszuprobieren. Beide sind großartige Antivirenlösungen und schützen Sie vor allen Malware-Infektionen.


Lösung 4 – Überprüfen Sie Ihre Tastatur

Wenn die Tastenkombination Ctrl Alt Del nicht funktioniert, könnte das Problem Ihre Tastatur sein. Um zu überprüfen, ob Ihre Tastatur das Problem ist, empfehlen wir Ihnen, sie an einen anderen PC anzuschließen. Außerdem können Sie eine andere Tastatur auf Ihrem PC verwenden und prüfen, ob sie funktioniert.

Mehrere Benutzer berichteten, dass sie das Problem mit einer anderen Tastatur behoben haben. Ihnen zufolge, nach der Verwendung einer anderen Tastatur Ctrl Alt Del Befehl begann die Arbeit auf ihrer Tastatur als auch. Dies ist eine ungewöhnliche Lösung, aber die Benutzer berichteten, dass es funktioniert, also probieren Sie es aus.


Lösung 5 – Microsoft HPC Pack entfernen

Mehrere Benutzer haben Probleme mit Ctrl Alt Del und LogonUI.exe gemeldet. Ihnen zufolge stand das Problem im Zusammenhang mit Microsoft HPC Pack, und um es zu beheben, müssen Sie Microsoft HPC Pack von Ihrem PC entfernen.

Sobald Sie Microsoft HPC Pack von Ihrem Computer entfernt haben, sollte das Problem vollständig behoben sein und die Tastenkombination Ctrl Alt Del sollte wieder funktionieren. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise ein Deinstallationsprogramm verwenden müssen, um alle mit Microsoft HPC Pack verbundenen Dateien zu entfernen. Wenn Sie diese Anwendung zusammen mit allen dazugehörigen Dateien vollständig entfernen möchten, versuchen Sie IOBit Uninstaller oder Revo Unistaller.


Lösung 6 – Einen sauberen Stiefel durchführen

Manchmal können Anwendungen und Dienste von Drittanbietern Ihren PC stören und diese und viele andere Fehler verursachen. Um herauszufinden, welche Anwendung dieses Problem verursacht, müssen Sie einen Clean-Boot durchführen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Dienste, markieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie auf Alle deaktivieren.
  3. Navigieren Sie nun zum Stern tup und klicken Sie auf Open Task Manager.
  4. Es erscheint nun eine Liste aller Startanwendungen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Eintrag in der Liste und wählen Sie Disable aus dem Menü. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle Startanwendungen deaktivieren.
  5. Gehen Sie nun zurück zum Windows Systemkonfiguration und klicken Sie auf Übernehmen und OK.
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren PC neu zu starten, wählen Sie die Option zum Neustart.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob das Problem erneut auftritt. Wenn nicht, müssen Sie die Dienste und Anwendungen einzeln aktivieren, bis Sie die problematische Anwendung gefunden haben. Beachten Sie, dass Sie Ihren PC neu starten müssen, nachdem Sie jede Anwendung oder jeden Dienst aktiviert haben, um die Änderungen zu übernehmen.

Sobald Sie die problematische Anwendung gefunden haben, können Sie sie von Ihrem PC entfernen, aktualisieren oder einfach deaktivieren.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.