Denial of Service Angriff: Was es ist und wie man es verhindern kann



Aktualisiert November 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Haben Sie jemals eine ungewöhnliche Langsamkeit in Ihrer Netzwerkgeschwindigkeit oder eine unerwartete Nichtverfügbarkeit einer bestimmten Website gespürt? Es besteht die Möglichkeit, dass ein Denial-of-Service-Angriff im Gange ist. Sie mögen mit dem Begriff – Denial of Service vertraut sein, aber in Wirklichkeit kann es schwierig sein, zwischen einem echten Angriff und einer normalen Netzwerkaktivität zu unterscheiden. Denial of Service (oder DoS) Angriff, der, wie der Name schon sagt, direkt damit zusammenhängt, dass einem Dienst, insbesondere dem Internet, verweigert wird. Ein DoS-Angriff ist eine Art Angriff, der die Ressourcen eines Benutzers in Anspruch nimmt und das Netzwerk auf die Knie zwingt, wodurch die legitimen Benutzer am Zugriff auf eine Website gehindert werden. Der DoS-Angriff war und ist einer der ausgeklügeltesten Angriffe, für den man keine potenzielle Präventionspolitik hat. In diesem Beitrag werden wir etwas Licht darauf werfen, was ein DoS-Angriff ist und wie man ihn besser verhindern kann und was zu tun ist, falls man weiß, dass man angegriffen wird.

Was ist DoS oder Denial of Service Angriff

?

Bei einem DoS-Angriff verhindert ein Angreifer mit böswilliger Absicht, dass Benutzer auf einen Dienst zugreifen. Dies geschieht entweder durch die Ausrichtung auf Ihren Computer und seine Netzwerkverbindung oder auf die Computer und das Netzwerk der Website, die Sie zu nutzen versuchen. So kann er Sie daran hindern, auf Ihre E-Mail- oder Online-Konten zuzugreifen.

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie versuchen, sich in Ihr Internet Banking Konto für Online-Transaktionsaktivitäten einzuloggen. So seltsam es auch erscheinen mag, trotz einer schnellen Internetverbindung wird Ihnen der Zugriff auf die Website der Bank verweigert. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten – entweder ist Ihr Internet Service Provider ausgefallen oder Sie sind unter einem DoS-Angriff!

Bei einem DoS-Angriff sendet der Angreifer eine Flut von überflüssigen Anfragen an den Hauptserver der betreffenden Website, die diese grundsätzlich überlastet und weitere Anfragen blockiert, bevor die Kapazität zurückbehalten wird. Dies führt zur Ablehnung der eingehenden legitimen Anfragen für diese Website und damit zur Folge, Sie sind das Opfer.

Die Angriffsarten können jedoch je nach Motiv des Angreifers unterschiedlich sein, aber dies ist die gebräuchlichste Art, einen DoS-Angriff zu starten. Andere Angriffsmöglichkeiten können darin bestehen, eine bestimmte Person am Zugriff auf eine bestimmte Website zu hindern, die Verbindung zwischen zwei Maschinen auf der Serverseite zu blockieren und somit den Dienst zu unterbrechen usw.

Einige Angreifer agieren auch bei einer anderen Art von DoS-Angriff – E-Mail-Bombardierung, bei der viele Spam-E-Mails erzeugt und in den Posteingang geflutet werden, so dass jede weitere Anfrage an den Mailserver ausgeschlossen wird. Dies kann in großem Umfang geschehen, auch auf dem E-Mail-Konto, das Ihnen von Ihren Arbeitgebern zur Verfügung gestellt wird, ganz zu schweigen von den öffentlichen Postdiensten wie Yahoo, Outlook usw.. Sie können sogar davon abgehalten werden, weitere legitime E-Mails zu erhalten, da Ihre zugewiesene Speicherquote aufgebraucht ist. Mit viel Abwechslung in ihren Ambitionen kann die Motivation der Angreifer von “nur für den Spaß” über die finanzielle Absicherung bis hin zur Rache reichen.

Arten von DoS-Angriffen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Basierend auf der Art und Absicht des Angriffs gibt es mehrere Arten von Programmen, die verwendet werden können, um DoS-Angriffe auf Ihr Netzwerk zu starten. Beachten Sie die untenstehenden, am häufigsten verwendeten DoS-Angriffe:

1] SYN Flood

>

SYN Flood nutzt den Standardweg, um eine TCP-Verbindung zu öffnen, unangemessen aus. Wenn ein Client eine TCP-Verbindung mit dem offenen Port des Servers öffnen möchte, sendet er ein SYN Paket aus. Der Server empfängt die Pakete, verarbeitet sie und sendet dann ein SYN-ACK-Paket zurück, das die in der Tabelle Transmission Control Block (TCB) gespeicherten Informationen des Quellclients enthält. Unter n die Bandbreitenauslastung nur für authentifizierte Benutzer zu ermitteln.

  • Serverkonfiguration kann dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs zu verringern. Wenn Sie ein Netzwerkadministrator in einer Firma sind, werfen Sie einen Blick auf Ihre Netzwerkkonfigurationen und verhärten Sie die Firewall-Richtlinien, um nicht authentifizierte Benutzer davon abzuhalten, die Ressourcen des Servers anzusprechen.
  • Einige Drittanbieterdienste bieten Beratung und Schutz vor DoS-Angriffen. Diese können teuer, aber auch effektiv sein. Wenn Sie das Kapital haben, solche Dienste in Ihrem Netzwerk bereitzustellen, sollten Sie besser loslegen.
  • DoS-Angriffe richten sich im Allgemeinen an hochkarätige Organisationen wie Banken und Finanzsektorunternehmen, Handels- und Handelsunternehmen usw. Man sollte sich dessen bewusst sein und immer wieder über die Schulter schauen, um mögliche Angriffe zu verhindern. Obwohl diese Angriffe nicht direkt mit dem Diebstahl vertraulicher Informationen zusammenhängen, können sie die Opfer eine beträchtliche Summe an Zeit und Geld kosten, um das Problem zu lösen.

    Nützliche Links:

    • Verhindern von Denial of Service Angriffen – MSDN
    • Best Practices zur Verhinderung von DoS/Denial of Service Attacks – MSDN
    • Verständnis von Denial-of-Service-Angriffen – US-Cert.gov
    • Defending Office 365 Against Denial of Service Attacks – E-Book von Microsoft herunterladen
    • Bildquelle Wikipedia.


    EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.