Das Programm hat einen Befehl ausgegeben, aber die Befehlslänge ist falsch



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie den Fehlercode ‘ERROR_BAD_LENGTH’ mit der Beschreibung ‘Das Programm hat einen Befehl ausgegeben, aber die Befehlslänge ist nicht korrekt” folgen Sie den in diesem Artikel aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung.

Die Befehlslänge ist falsch: Fehlerhintergrund

(1)’ERROR_BAD_LENGTH’ tritt auf Windows-Servern insbesondere nach der Installation der letzten Updates auf. Der Fehler wird in der Regel durch Malware-Infektionen oder beschädigte Systemdateien ausgelöst.

Die gute Nachricht ist, dass dieser Fehlercode äußerst selten auftritt. Auf der anderen Seite ist die schlechte Nachricht, dass die Anzahl der Lösungen, um es zu beheben, sehr begrenzt ist.

Die Befehlslänge ist falsch[FIX]

Lösung 1 – Starten Sie Ihren Server neu



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Benutzer berichteten, dass ein Neustart ihrer Server ihnen geholfen hat, den Fehlercode ERROR_BAD_LENGTH loszuwerden. So einfach und rudimentär diese Lösung auch erscheinen mag, verwenden Sie sie, bevor Sie mit komplexeren Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren.

Lösung 2 – Einen vollständigen System-Scan durchführen

Wie am Anfang dieses Artikels erwähnt, kann der Fehlercode “Die Befehlslänge ist falsch” auch durch Malware-Infektionen ausgelöst werden. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch, um Malware zu erkennen und zu entfernen. Überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3 – Reparieren Sie Ihre Registrierung

Der einfachste Weg, Ihre Registrierung zu reparieren, ist die Verwendung eines speziellen Tools wie CCleaner. Vergessen Sie nicht, zuerst Ihre Registrierung zu sichern, falls etwas schief geht.

Sie können auch die Systemdatei-Überprüfung von Microsoft verwenden, um die Beschädigung von Systemdateien zu überprüfen. Das Dienstprogramm überprüft die Integrität aller geschützten Systemdateien und repariert Dateien mit Problemen, wenn möglich. So führen Sie einen SFC-Scan durch:

1. Gehe zu Start > tippe cmd > rechtsklicke auf Eingabeaufforderung > wähle Als Administrator ausführen

2. Geben Sie nun den Befehl sfc /scannow ein

3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Alle beschädigten Dateien werden beim Neustart ersetzt.

Lösung 4 – Zurücksetzen auf eine frühere Betriebssystemversion

Wenn das Problem nach dem Neustart des Servers, dem Scannen nach Malware und der Bereinigung der Registrierung weiterhin besteht, versuchen Sie, zu einer früheren fehlerfreien Version zurückzukehren.

Wir hoffen, dass die oben aufgeführten Lösungen Ihnen geholfen haben, den Fehlercode’ERROR_BAD_LENGTH’ zu beheben. Wenn Sie auf andere Problemumgehungen gestoßen sind, um dieses Problem zu beheben, können Sie der Windows-Community helfen, indem Sie die Schritte zur Fehlerbehebung in den folgenden Kommentaren auflisten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *