Die Dateigröße überschreitet das erlaubte Limit und kann nicht gespeichert werden



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Systemfehler können ein großes Problem sein, und viele Benutzer meldeten ERROR_FILE_TOO_LARGE Fehler auf ihrem PC. Dieser Fehler kommt normalerweise mit Die Dateigröße überschreitet das erlaubte Limit und kann nicht gespeichert werden Nachricht, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie Sie diesen Fehler unter Windows 10 beheben können.

Die Dateigröße überschreitet die zulässige Grenze und kann nicht gespeichert werden [FIX]

Fix – ERROR_FILE_TOO_LARGE



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Ändern Sie Ihre Registrierung

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, eine Datei herunterzuladen, die die Download-Größenbeschränkung überschreitet. Sie können diese Einschränkung im Registrierungseditor manuell ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Freiwillig: Das Ändern der Registrierung birgt gewisse Risiken, und wenn Sie sie nicht richtig ändern, können Probleme mit der Systemstabilität auftreten. Um mögliche Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, die Registrierung zu sichern. Klicken Sie dazu auf Datei > Exportieren.
    Wählen Sie einen sicheren Speicherort für Ihr Backup. Geben Sie den gewünschten Dateinamen ein, wählen Sie Alle als Exportbereich und klicken Sie auf Speichern.
    Nachdem Sie die Registrierung exportiert haben, können Sie die exportierte Datei verwenden, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen, falls etwas schief geht.
  3. Navigieren Sie im linken Bereich zu HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesWebClientParameters. Suchen Sie FileSizeLimitInBytes DWORD im rechten Bereich und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  4. Im Feld Wertdaten geben Sie 4294967295 ein und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Schließen Registrierungseditor.

Danach müssen Sie nur noch Ihren PC neu starten und das Problem sollte behoben sein. Durch Ändern der Registrierung ändern Sie die maximale Dateigröße auf 4 GB. Anstatt Ihren PC neu zu starten, empfehlen einige Benutzer, den WebClient-Dienst neu zu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein.
  2. Sobald sich das Windows Dienste öffnet, suchen Sie den Dienst WebClient und starten Sie ihn neu.
  3. Schließen Sie das Windows Dienste.

Nach dem Neustart des Dienstes werden die Änderungen übernommen und die Begrenzung der Dateigröße aufgehoben.

Lösung 2 – Scannen Sie Ihren PC auf Viren

Mehrere Benutzer berichteten, dass dieser Fehler aufgrund einer Malware-Infektion auftreten kann. Wenn Sie diesen Fehler auf Ihrem PC bemerken, empfehlen wir Ihnen dringend, einen detaillierten Scan durchzuführen. Um einen detaillierten Scan durchzuführen, können Sie zwei verschiedene Malware-Entfernungstools verwenden. Überprüfen Sie außerdem Ihren PC auf Spyware. Nach dem Entfernen der bösartigen Dateien sollte der Fehler vollständig behoben sein.

  • LESEN SIE AUCH: Die Systemwiederherstellung kann die Datei/Originalkopie nicht extrahieren[FIX](14)

Lösung 3 – Konfigurieren Sie Ihren SharePoint-Speicher

Nur wenige Benutzer berichteten, dass Die Dateigröße die erlaubte Grenze überschreitet und nicht gespeichert werden kann Meldung erscheint bei Dateien im SharePoint-Ordner. Um dieses Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, Ihren SharePoint-Speicher so zu konfigurieren, dass er größere Dateien speichern kann. Anscheinend hat SharePoint ein Speicherlimit, aber Sie können es leicht ändern. Danach sollten Sie in der Lage sein, Dateien ohne Probleme zu speichern.

Lösung 4 – Legen Sie ein Upload-Limit für die Dateigröße fest

Wenn Sie dieses Problem mit SharePoint haben, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie einige Einstellungen ändern. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Central Admin an und navigieren Sie zu Central Administration > Application Management > Manage Web Applications

    2).

  2. Wählen Sie die Anwendungen, die Sie ändern möchten und klicken Sie auf Allgemeine Einstellungen.
  3. Sobald die Allgemeinen Einstellungen geöffnet werden, sehen Sie Maximale Upload-Größe. Ändern Sie diesen Wert auf 2047 MB und speichern Sie die Änderungen.

Nach Durchführung dieser Schritte sollte die Fehlermeldung verschwunden sein.

Lösung 5 – Ändern der Datei web.config

In der bisherigen Lösung haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie die Größenbeschränkung in der zentralen Verwaltung in SharePoint ändern können, aber Sie können dies auch für einzelne Webanwendungen tun. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Internet Information Server-Konsole auf dem Server-Desktop.
  2. Öffnen Sie den Baum Websites und wählen Sie die gewünschte Website aus. Wählen Sie In Explorer-Ansicht öffnen.
  3. Suchen Sie die Datei web.config im Ordner. Erstellen Sie eine Kopie dieser Datei und verwenden Sie sie als Backup, falls etwas schief geht. Öffnen Sie die Originaldatei web.config mit Notepad oder einem anderen Texteditor.
  4. Wenn Notepad geöffnet wird, suchen Sie die Zeile und ändern Sie sie in .
  5. Wiederholen Sie diese Schritte für jeden Server in der SharePoint-Farm.

Lösung 6 – Erhöhen Sie die Einstellung der Anforderung auf Maschinenebene

Je nach Benutzer können Sie dieses Problem in SharePoint beheben, indem Sie einige Änderungen in der Administrativen Eingabeaufforderung auf jedem SharePoint-Server-Desktop vornehmen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Administrative Command Prompt.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein: %windir%system32inetsrvappcmd set config -section:requestFiltering -requestLimits.maxAllowedContentLength:209715200.
  3. Nach der Anwendung dieses Befehls sollten Sie eine Bestätigungsmeldung erhalten.

Die Dateigröße überschreitet die erlaubte Grenze und kann nicht gespeichert werden Meldung und ERROR_FILE_TOO_LARGE-Fehler betreffen normalerweise SharePoint-Benutzer. Wie Sie sehen, handelt es sich hierbei um eine Systembeschränkung, die Sie aber mit einer unserer Lösungen beseitigen können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.