Doppelklicken Sie auf die Registerkarte Firefox, um sie zu schließen – Aktivieren Sie die Einstellung in about:config page



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Mozilla Firefox-Browser erlaubt es Ihnen nun, Tabs durch Doppelklick zu schließen. Früher musste man ein Addon verwenden, aber jetzt wurde diese Einstellung in die about:config Seite aufgenommen. Lassen Sie uns sehen, wie man diese Einstellung aktiviert.

Schließen Sie Firefox Tab durch Doppelklicken



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Besuche zuerst die Seite about:config. Wenn Sie mit einer Warnmeldung aufgefordert werden, drücken Sie die Schaltfläche “Ich akzeptiere das Risiko“.

Suchen Sie dann unter about:config page – browser.tabs.closeTabByDblclick

nach folgenden Einstellungen

Sie können dies auch tun, indem Sie den oben hervorgehobenen Text in das Suchfeld eingeben:

Wenn gefunden, ändern Sie einfach den Wert in true. Die Aktion nach der Bestätigung ermöglicht es dem Benutzer, die Registerkarte durch einen einfachen Doppelklick zu schließen.

Doppelklicken Sie nacheinander auf die Registerkarten, um die Funktion in Aktion zu sehen. Wenn Sie dies tun, wird ein dblclick Ereignis aktiviert, das die Registerkarte schließt.

Das dblclick-Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Zeigegerättaste (normalerweise die Primärtaste einer Maus) zweimal auf ein einzelnes Element geklickt wird.

Zuvor war es möglich, die gleiche Fähigkeit zum Schließen einer Registerkarte durch die Installation einiger Erweiterungen von Drittanbietern zu erreichen. Wie wir wissen, sind Erweiterungen mächtige Werkzeuge, um etwas Arbeit zu erledigen, aber gleichzeitig können sie gefährlich sein, da einige unwissentlich die Browserverläufe, Passwörter, E-Mails usw. von Benutzern lesen können. Wenn ein Angreifer solche Erweiterungen kompromittiert, kann der Angreifer Zugriff auf die persönlichen Daten des Benutzers erhalten. Als solche, mit der nativen Option in Firefox ist ein rechtzeitiger Schritt und die am besten geeignete Antwort auf die Bedrohung zu bändigen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *