Einführung in die Netbeans IDE: New Age Programmiersprache



Aktualisiert January 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wer schreibt heutzutage gerne lange und lange Codes? Willkommen in der Welt der IDE (Integrated Development Environment). In diesem Artikel werde ich Ihnen die beliebte, gemeinsame und kostenlose IDE NetBeans IDE vorstellen.

NetBeans bietet viele Programmiersprachen, die es sind:

  • JAVA
  • Java SE
  • Java ME
  • Java EE
  • Maven
  • C++
  • PHP
  • Groovy

NetBeans ist in JAVA geschrieben, so dass es überall laufen kann, wenn eine kompatible JVM installiert ist. Für die Programmierung von Java wird ein JDK (Java Development Kit) benötigt, für die Programmierung anderer Sprachen jedoch kein JDK. Es bietet eine integrierte Entwicklungsumgebung für einen Anwendungsentwickler, so dass es sehr einfach ist, Ihre Arbeit zu erledigen und sie im Vergleich zum Schreiben der vollständigen langen Codes schnell zu erledigen. Anwendungen, die auf der NetBeans-Plattform basieren, können von Drittanbietern erweitert werden.

Geschichte

1977 gründete Roman Stanek eine Firma, die die kommerziellen Versionen von NetBeans herstellte. Im Jahr 1999 wurde das Unternehmen dann von Sun Microsystems übernommen, die im Juni 2000 NetBeans als Open-Source-Lösung auf den Markt brachte. Im Jahr 2010 wurde NetBeans von Oracle übernommen.

Aktuelle Version

Im April 2011 wurde NetBeans IDE 7.0 und am 1. August 2011 NetBeans IDE 7.0.1 veröffentlicht. Es hat volle Unterstützung für die Veröffentlichung der Java Se 7 Plattform. Diese Version von NetBeans ist vollgepackt mit allen Programmierfunktionen, die ein Programmierer auf jeden Fall benötigen würde.

Plattform

Anwendungen, die auf der NetBeans-Plattform basieren, können das Update Center-Modul enthalten, das es den Benutzern der Anwendung ermöglicht, digital signierte Upgrades und neue Funktionen der Anwendung direkt in die laufende Anwendung herunterzuladen, und am besten, wenn das Update verfügbar ist, wird der Benutzer nicht gezwungen, die gesamte Anwendung erneut herunterzuladen, sondern nur die Dateien, die aktualisiert werden sollen.

Die Plattform bietet den Entwicklern viele Funktionen, damit sie ihre Anwendungen besser verbessern können. Einige der Features der Plattform sind:

  • Verwaltung der Benutzeroberfläche (z.B. Menüs und Symbolleisten)
  • Verwaltung der Benutzereinstellungen
  • Speicherverwaltung (Speichern und Laden von Daten aller Art)
  • Fensterverwaltung
  • Wizard-Framework (unterstützt Schritt-für-Schritt-Dialoge)
  • NetBeans Visuelle Bibliothek
  • Integrierte Entwicklungswerkzeuge
  • Debugging-Werkzeuge
  • Bauvorhaben in .jar

GUI

GUI ist auch bekannt als Project Matisse. Das GUI-Design-Tool ermöglicht es Entwicklern, ihre Formular- oder Swing-GUIs durch Ziehen und Positionieren von GUI-Komponenten zu entwerfen. Die GUI wird von der NetBeans IDE angeboten

Schlussfolgerung

Diese Art von Plattform und IDE hat die Programmierung sehr einfach gemacht. Die Programmierung wird nicht mehr dieselbe sein, wenn wir NetBeans IDE verwenden. Die GUI in NetBeans ist eine große Hilfe und hat alle Funktionen, die von einer IDE benötigt werden.

NetBeans ist eine der besten IDEs meiner Meinung nach, und Sie können sie hier bekommen Es ist kostenlos und Open Source und ist für Windows, Mac und Linux verfügbar.

Eclipse und Geany könnten Sie ebenfalls interessieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.