Entfernen des Windows 8.1-Sperrbildschirms



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Viele Benutzer von Windows 8.1 versuchen, den Sperrbildschirm loszuwerden und Ihnen die Wahrheit zu sagen. Es ist ziemlich ärgerlich, wenn Sie einen Windows 8.1 Desktop oder Laptop haben und jedes Mal durch den Sperrbildschirm gehen müssen

Der Windows 8.1-Sperrbildschirm kann entfernt werden, indem Sie einer der beiden folgenden Optionen folgen. Abhängig von der Version von Windows, die Sie haben, kann es sein, dass eine davon für Sie nicht richtig funktioniert. Befolgen Sie also die folgenden Richtlinien und Sie werden in der Lage sein, dieses Problem in nur zehn Minuten Ihrer Zeit zu beheben, und Sie werden auch herausfinden, wie Sie den Sperrbildschirm wieder einschalten können, wenn Sie möchten.

Anleitung zum Entfernen des Windows 8.1-Sperrbildschirms:



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Möglichkeit eins:

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die R-Taste auf der Tastatur gedrückt.
  2. Nachdem Sie das Windows Ausführen geöffnet haben, müssen Sie das Feld gpedit.msc
  3. eingeben.

  4. Drücken Sie die Enter-Taste auf der Tastatur.
  5. Jetzt sollten Sie das Gruppenrichtlinien-Windows vor sich haben.
  6. Klicken Sie auf der linken Seite in diesem Windows mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Computerkonfiguration
  7. .

  8. Klicken Sie im Ordner Computerkonfiguration mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Administrative Vorlagen
  9. .

  10. Klicken Sie in den Verwaltungsvorlagen mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Systemsteuerung.
  11. Und klicken Sie im Ordner Systemsteuerung mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Personalisierung.
  12. Nachdem Sie in den Ordner Personalisierung gelangt sind, haben Sie im rechten Menü eine Datei mit dem Namen Nicht den Sperrbildschirm anzeigen. Doppelklicken (Linksklick) oder tippen Sie auf die Funktion Ortungsbildschirm nicht anzeigen.
  13. Stellen Sie den in der obigen Funktion vorhandenen Wert auf Aktivieren.
    Hinweis: zum Aktivieren des Sperrbildschirms gehen Sie in Die Sperrfunktion nicht anzeigen und auf Nicht bestätigt setzen
  14. Starten Sie den Windows 8.1 PC neu und sehen Sie nach, ob Ihr Sperrbildschirm vom System entfernt wurde.

Möglichkeit zwei:

  1. Halten Sie die Taste Window und die Taste R gedrückt.
  2. Im Windows Ausführen, das sich öffnet, schreiben Sie regedit.
  3. Drücken Sie die Enter-Taste auf der Tastatur, um das Windows des Registrierungseditors zu öffnen.
  4. Nachdem das Windows des Registrierungseditors geöffnet wurde, klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie im Menü links auf HKEY_LOCAL_MACHINE
  5. .

  6. Im Ordner HKEY_LOCAL_MACHINE müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf Software tippen.
  7. Klicken Sie im Ordner Software mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Richtlinien.
  8. Klicken Sie im Ordner Richtlinien mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Microsoft.
  9. Im Microsoft-Ordner finden Sie einen Windows-Ordner, klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie darauf.
  10. Klicken Sie im Windows-Ordner mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Personalisierung.
  11. Auf der rechten Seite des Windowss sollten Sie ein DWORD mit dem Namen NoLockScreen haben, doppelklicken (linker Mausklick) und das Wertefeld mit 1 setzen. Hinweis: Wenn das NoLockScreen DWORD nicht vorhanden ist, können Sie es erstellen und anschließend den Wert auf 1 setzen.
  12. Schließen Sie das Registrierungs-Editor-Windows und starten Sie das Windows 8.1-Gerät neu.

Oben haben Sie zwei Möglichkeiten, den Sperrbildschirm für Ihr Windows 8.1-Gerät zu deaktivieren, dies ist besonders nützlich für Desktop-PCs und Laptops, aber Sie können dies auch für Ihre Tablets oder Smartphones tun, wenn Sie möchten. Wenn Sie Fragen oder Probleme mit den oben genannten Schritten haben, schreiben Sie uns in das Kommentarfeld dieser Seite.
READ ALSO : Windows 8 vs Windows 10: Das Upgrade lohnt sich?



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *