Erfahren Sie mehr über Google Alerts & Google Blog Search



Aktualisiert January 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Google bietet viel mehr Dienste außer Suchen und E-Mailen. Es gibt viele Dienste, die von Ihnen bisher sogar genutzt werden können oder auch nicht. In dieser ganzen neuen Serie werde ich über fast alle derzeit verfügbaren Google-Dienste und -Produkte diskutieren.

Die komplette Liste der Google-Produkte finden Sie unter dem Reiter’even more’ auf Google.com.

In diesem ersten Artikel dieser Serie diskutiere ich über zwei Google-Dienste:

  1. Google-Warnungen
  2. Google Blog-Suche

1. Google-Warnungen: Sie möchten keine Neuigkeiten, Updates oder andere relevante Informationen zu Ihren Lieblingsthemen verpassen? Google Alerts ist der richtige Alarmierungsdienst für Sie! Melden Sie sich einfach zu Ihrem Lieblingsthema an und erhalten Sie Updates direkt in Ihrem E-Mail-Posteingang, sobald diese über das Internet veröffentlicht werden.

Um einen Alert zu erstellen, müssen Sie diese Seite besuchen und ein kleines Anfrageformular ausfüllen, um zu erfahren, welche Inhalte und wie häufig Sie aktualisiert werden möchten. Das Formular sieht dann so aus:

  1. Geben Sie in der ersten Spalte die Suchbegriffe an, für die Sie aktualisiert werden möchten. z.B. für Microsoft, Apple, iPhone etc.
  2. In der zweiten Spalte geben Sie die Art der Informationen an, die Sie wünschen, ob es sich um Nachrichten, Blogeinträge usw. handelt. (wählen Sie alles aus, wenn Sie kein winziges Stück von verwandten Informationen verpassen wollen).
  3. Geben Sie im Rest des Feldes die relevanten Informationen an, wie z.B. wie oft Sie Updates wünschen, Ihre E-Mail-Adresse etc.

Google Alerts ist eine eigene Art von Service und sehr hilfreich, weil es die Notwendigkeit der Verfeinerung der Ergebnisse über die Informationen, die wir nur von den Millionen anderer Ergebnisse spekulieren wollen, eliminiert.

Wie viele andere Google-Produkte befindet sich auch Google Alerts in der Beta-Phase. Es liefert nur die Ergebnisse, die von Google Crawlern oder Bots gecrawlt werden.

2. Google Blog-Suche: Es gibt Millionen von Blogs zu verschiedenen Interessengebieten, mit der Google Blog-Suche können Sie die relevantesten Inhalte aus der Welt der Blogs durchsuchen. Dieser Service durchsucht nicht nur Blogger-Plattform-Blogs, sondern liefert auch Ergebnisse von Blogs, die andere Blogging-Plattformen wie WordPress, Typepad usw. verwenden.

Blog-Suche ist so einfach wie eine einfache Suche. Geben Sie einfach Ihre Suchanfrage ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Suchen”, um nur die Ergebnisse aus den Blogs zu erhalten. Jetzt finden Sie Ihre Lieblings-Blogs ganz einfach.

Überprüfen Sie die FAQs zur Google Blog-Suche.

Im nächsten Artikel werde ich über weitere Google-Produkte der Kategorie Search berichten.

Hinweis: Die Liste der Google-Produkte kann sich je nach verwendeter Domain unterscheiden, da z.B. die Liste der Produkte für Google.co.in sich von der Liste von Google.com unterscheidet.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.