So erhöhen Sie die Bandbreite unter Windows 10 Home und Windows 10 Pro



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn es eine Sache gibt, von der wir nicht leben könnten, wenn es um unseren PC geht, ist die Internetverbindung. Die Art und Weise, wie wir unseren Windows-PC mit dem Internet verbinden, hat sich in letzter Zeit geändert, aber der Netzwerkdienst bildet den Eckpfeiler der PC-Nutzung. Das heißt, dass ich selbst ein Opfer von langsamen Internet-Geschwindigkeiten unter Windows 10 war und trotz der Fehlerbehebung am Router-Ende der Verbindungen das Problem nicht gelöst werden konnte.

Windows 10 verwendet ein wenig Daten über ein Netzwerk von Computern, da es ein Peer-to-Peer-System verwendet, um die Updates in einer viel schnelleren Weise zu liefern. Das bedeutet, dass ein Teil Ihrer Bandbreite durch das P2P-Update-System verbraucht wird. Um die Internetgeschwindigkeit unter Windows 10 zu erhöhen, müssen wir nun einige Änderungen in den Einstellungen vornehmen. Diese Methoden funktionieren sowohl unter Windows 10 Home als auch unter Windows 10 Pro.

Bandbreite am PC erhöhen

Update-Lieferung ausschalten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Nun, die Update-Bereitstellung ist ein Teil des P2P-Netzwerks, das in Windows 10 entwickelt wurde. Ich habe beobachtet, dass mein Windows 10 Laptop meine Bandbreite auch nach Abschluss des Update-Prozesses verbraucht. Was hier passiert, ist, dass Ihr Laptop Ihre Bandbreite nutzt, um Windows 10-Updates für andere Benutzer im Netzwerk bereitzustellen. In allen Versionen von Windows 10 ist die Update-Lieferoption standardmäßig eingeschaltet.

Um die Updates auszuschalten, gehen Sie zu Einstellungen>Update & Sicherheit>Erweiterte Optionen>Wählen Sie, wie die Updates geliefert werden. Sehen Sie den Toggle im Bild oben? Schalten Sie es einfach aus. Ich habe eine Erhöhung der Gesamtbandbreite gesehen, nachdem ich die Update-Bereitstellung deaktiviert habe.

Erhöhung der Bandbreite unter Windows 10 durch Begrenzung der reservierbaren Bandbreite

Es stimmt zwar, dass der ISP die Bandbreite unserer Verbindungen kontrolliert, aber es gibt einige Einstellungen in Windows 10, die Ihnen helfen können, bessere Geschwindigkeiten zu erreichen. Windows soll eine gewisse Bandbreite für seine Quality of Service reservieren, die Windows-Updates und andere Programme beinhaltet, die ständig Rückmeldungen senden. Die reservierte Bandbreite der Daten steht dem QoS zur Verfügung und nur die ungenutzte Bandbreite wird den anderen Programmen zugewiesen. Diese Einstellung kann in Windows 10 Pro wie folgt geändert werden,

  • Öffnen Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien, indem Sie die Windows-Taste + R drücken und gpedit.msc in das Befehlsfeld Ausführen eingeben.
  • Gehen Sie zu Computerkonfiguration>Verwaltungsvorlagen>Netzwerk>QoS Packet Scheduler>Reservierbare Bandbreite begrenzen> und öffnen Sie die Einstellungen.
  • Die folgende Meldung wird normalerweise angezeigt: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, verwendet das System den Standardwert von 80 Prozent der Verbindung.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Enabled Radio und stellen Sie die Bandbreite auf einen niedrigeren Prozentsatz ein.

Seien Sie jedoch gewarnt, dass die Zuweisung von Null Bandbreite an die QoS den Update-Prozess stören und letztendlich zu einem Kompromiss an der Sicherheitsfront führen wird.

Erhöhung der Bandbreite unter Windows 10 durch Flushing DNS und Löschen temporärer Dateien

Bevor wir es einpacken, fand ich es immer nützlich, das DNS zu spülen, um die Browsing-Geschwindigkeit zu erhöhen. Der DNS-Flush kann über die Eingabeaufforderung durchgeführt werden, aber bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie sich als Administrator angemeldet haben. Folgen Sie nun den folgenden Schritten,

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche, wählen Sie die Eingabeaufforderung (Admin)
  • .

  • Wenn das Kontextmenü erscheint, wählen Sie Ja
  • .

  • Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet ist, geben Sie IPCONFIG/FLUSHDNS ein, drücken Sie Enter
  • .

  • Schließen Sie die Eingabeaufforderung und kehren Sie zum Desktop zurück.
  • Drücken Sie im Desktop Windows+R und öffnen Sie die Eingabeaufforderung Ausführen.
  • Geben Sie die folgenden Werte ein: %TEMP% und drücken Sie dann Enter.
  • Wählen Sie nun den gesamten Inhalt aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um ihn zu löschen.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE AUSPROBIEREN MÜSSEN:

  • Windows 10 Fall Creators Update begrenzt die für Windows Update verwendete Bandbreite
  • 4 beste Bandbreitenpriorisierungssoftware für PC-Anwender
  • 4 beste Bandbreitenmonitore für Windows 10


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.