DISM-Fehler 2 in Windows 10 PC



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Das DISM oder Deployment Image Servicing and Management Tool, auch bekannt als System Update Readiness Tool, hilft bei der Behebung einiger Windows-Korruptionsfehler, die dazu führen können, dass Updates und Service Packs nicht installiert werden, z.B. wenn eine Datei beschädigt ist.

Dieses Tool kann verwendet werden, um ein Windows Image zu warten oder ein WinRE (Windows Recovery Environment) und/oder WinPE (Windows Preinstallation Environment) Image vorzubereiten, aber es kann auch verwendet werden, um .wim (Windows Image) oder .vhd/.vhdx (virtuelle Festplatte) zu warten.

Wenn Sie versuchen, die DISM-Befehlszeile zu verwenden und den DISM-Fehler 2 als Meldung anzuzeigen, wissen Sie vielleicht nicht, was Sie in einem solchen Fall zuerst tun müssen, aber es gibt Lösungen, die Sie wie unten beschrieben versuchen können, um den Fehler zu beheben.

Behebung des DISM-Fehlers 2

  1. Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihren Antivirus
  2. Überprüfen Sie Ihre DISM-Version
  3. Aktualisieren des DISM-Werkzeugs
  4. Setzen Sie Ihren PC mit der Option Meine Dateien behalten zurück
  5. Werkzeug zur Datenträgerbereinigung verwenden

Lösung 1: Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihren Antivirus



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Manchmal kann Ihre Sicherheitssoftware einige Prozesse auf Ihrem Computer behindern, so dass Sie im Falle eines DISM-Fehler-2-Problems den Antivirus vorübergehend deaktivieren oder deinstallieren können, und wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie das Image deinstallieren und das Ergebnis erneut überprüfen.

Vergessen Sie nicht, Ihren Antivirus neu zu installieren oder zu aktivieren, sobald Sie fertig sind.

  • ALSO READ: 4 der besten Antivirenprogramme mit Website-Blocker/ Webfilterung

Lösung 2: Überprüfen Sie Ihre DISM-Version

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version von DISM verwenden, die mit dem Windows ADK installiert ist. Außerdem sollten Sie keine Bilder in geschützte Ordner wie den Ordner “UserDocuments” einbinden. Wenn DISM-Prozesse unterbrochen werden, trennen Sie vorübergehend die Verbindung zum Netzwerk und erwägen Sie stattdessen, Befehle von WinPE auszuführen.

Lösung 3: Aktualisieren des DISM-Tools

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin)
  • .

  • Geben Sie diesen Befehl ein: exe/image:C /cleanup-image /revertpendingactions. Dadurch werden anstehende Aufgaben rückgängig gemacht, und dies gilt auch für alle anstehenden Windows-Updates.
  • Starten Sie Ihren Computer und führen Sie dann die Wiederherstellungs-Eingabeaufforderung
  • aus.

  • Führen Sie diesen Befehl aus: exe /online/Cleanup-Image /StartComponentCleanup. Das reinigt das Komponentenlager und hilft, dass alles wieder richtig läuft

Starten Sie den SFC-Scan neu und führen Sie ihn dann im abgesicherten Modus durch:

  • Klicken Sie auf Start und gehen Sie dann zum Suchfeld und geben Sie CMD
  • ein.

  • Gehe zu Eingabeaufforderung zu den Suchergebnissen
  • Rechtsklick und wählen Sie Als Administrator ausführen
  • Typ sfc/scannow
  • Drücken Sie Enter
  • Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie dann folgenden Befehl aus: dism.exe /online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lösung 4: Zurücksetzen des PCs mit der Option Meine Dateien behalten

Wenn Sie die Systemwiederherstellung versucht haben und sie nicht funktioniert, setzen Sie Ihren PC mit der Option Meine Dateien behalten zurück. Wenn Sie einen Reset durchführen, können Sie auswählen, welche Dateien Sie behalten oder entfernen möchten, und dann Windows neu installieren:

  • Klicken Sie auf Start
  • Klicken Sie auf Einstellungen
  • Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit
  • Klicken Sie auf Recovery im linken Bereich
  • .

  • Klicken Sie auf Diesen PC zurücksetzen
  • Klicken Sie auf Starten
  • Wählen Sie Behalten Sie meine Dateien Option

Anmerkung: alle Ihre persönlichen Dateien werden gelöscht und die Einstellungen werden wiederhergestellt. gesetzt. Alle installierten Anwendungen werden entfernt und nur vorinstallierte Anwendungen, die mit Ihrem PC geliefert wurden, werden neu installiert.

Lösung 5: Benutzen Sie das Werkzeug zur Datenträgerbereinigung

Da das DISM-Tool nicht funktioniert oder DISM-Fehler 2 anzeigt und die Datenträgerbereinigung nicht viel Speicherplatz freigeben kann, verwenden Sie den Defragmentierer, um fragmentierte Daten auf dem System neu anzuordnen:

  • Als Administrator anmelden
  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Datei Explorer
  • Erweitern Dieser PC
  • Rechtsklick auf Lokale Festplatte (C:) und Klick Eigenschaften
  • Gehe zu Werkzeuge Reiter
  • Wählen Sie unter Optimieren und defragmentieren die Option Optimieren
  • .

  • Klicken Sie auf Übernehmen und drücken Sie dann die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK
  • .

Ist es Ihnen gelungen, DISM-Fehler 2 auf Ihrem Computer mit einer dieser Lösungen zu beheben? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.