Fix:’Es ist nicht genug Speicher verfügbar, um diesen Vorgang abzuschließen’



Aktualisiert September 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie den Fehlercode _ERROR_OUTOFMEMORY‘ mit der Beschreibung ‘Not enough storage is available to complete this operation‘ erhalten, folgen Sie den in diesem Artikel aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung.

ERROR_OUTOFMEMORY: Fehlerhintergrund



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Die Fehlermeldung “Nicht genügend Speicherplatz für diesen Vorgang” tritt normalerweise auf, wenn Benutzer versuchen, die neuesten Updates auf ihren Computern zu installieren. Insbesondere ist ERROR_OUTOFMEMORY für Windows 7 weit verbreitet, wo es hauptsächlich auftritt, wenn Benutzer versuchen, ein neues Service Pack oder ein Language Pack zu installieren.

Dieser Fehler wird oft mit dem 0x8007000e Fehlercode begleitet. Mit anderen Worten, der komplette Fehlercode sieht oft so aus: FEHLER_AUSDEMSPEICHER (0x8007000e).

Dieser Fehler tritt auch auf, wenn Benutzer eine Client-Anwendung oder ein Skript unter Verwendung von WMI im .NET Framework 2.0 ausführen.

Auch Windows 10-Systeme sind von diesem Fehler betroffen, insbesondere wenn Benutzer versuchen, Windows-spezifische Funktionen wie services.msc, Festplattenverwaltung, Ereignisanzeige, die Gruppenrichtlinie usw. zu öffnen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ERROR_OUTOFMEMORY (0x8007000e) in diesen drei Situationen beheben können.

Wie man’ERROR_OUTOFMEMORY’ behebt

Korrektur von ERROR_OUTOFMEMORY auf NET Framework 2.0

Fehler 0x8007000E tritt auf, wenn eine Anwendung oder ein Skript in Windows Management Instrumentation (WMI) im .NET Framework 2.0. nicht mehr funktioniert. Microsoft erklärt, dass dieser Fehler auftritt, weil das Modul Mscoree.dll die von ihm erzeugten Heaps nicht freigibt.

Die gute Nachricht ist, dass Microsoft bereits einen Hotfix für dieses Problem herausgebracht hat. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf diese Microsoft Support-Seite zu gehen und zu prüfen, ob der Hotfix zum Download verfügbar ist. Es sollte eine Hotfix-Download-Sektion oben auf der Support-Seite verfügbar sein. Der Hotfix ist nur für bestimmte Sprachen verfügbar.

Wenn Sie Ihre Sprache nicht sehen, bedeutet dies, dass der Hotfix für diese Sprache nicht verfügbar ist. In diesem Fall müssen Sie sich an den Kundendienst und Support von Microsoft wenden.


Korrektur von ERROR_OUTOFMEMORY unter Windows 7

Lösung 1 – Führen Sie die Windows Update Problembehandlung aus

Laden Sie den Troubleshooter von Microsoft herunter, starten Sie ihn und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, die neuesten Updates zu installieren.

Lösung 2 – Deinstallation unbenutzter Sprachpakete

Benutzer berichten, dass der Fehler 0x8007000e unter Windows 7 auftritt, wenn alle Sprachpakete installiert sind. Deinstallieren Sie alle unbenutzten Sprachpakete, starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie die Installation des Service Packs erneut.

So deinstallieren Sie ein Sprachpaket:

  • Gehen Sie zu Start > geben Sie im Suchfeld’Sprache der Anzeige deinstallieren’ ein.
  • Klicken Sie auf Anzeigesprachen installieren oder deinstallieren > wählen Sie Anzeigesprachen deinstallieren.
  • Wählen Sie die Sprache, die Sie deinstallieren möchten > klicken Sie auf Weiter.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Lösung 3 – Suche nach Programmen, die Speicherlecks verursachen

Überprüfen Sie alle laufenden Prozesse auf Ihrem Computer, um alle Programme zu identifizieren, die Speicherlecks verursachen. Starten Sie dazu Task-Manager und wählen Sie die Spalte Prozesse, um zu sehen, welche Anwendungen eine wichtige Menge an Speicher verbrauchen.

Wählen Sie den entsprechenden Prozess aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Task beenden, um ihn zu deaktivieren, und versuchen Sie dann erneut, die neuesten Windows 7-Updates zu installieren.

Lösung 3 – Reparieren Sie Ihre Registrierung

Der einfachste Weg, Ihre Registrierung zu reparieren, ist die Verwendung eines speziellen Tools wie CCleaner. Vergessen Sie nicht, den ersten Schritt zu tun. ckup Ihre Registrierung für den Fall, dass etwas schief geht. Auf diese Weise können Sie eine frühere funktionsfähige OS-Version wiederherstellen.

Lösung 4 – Einen vollständigen System-Scan durchführen

 

Malware kann verschiedene Probleme auf Ihrem Computer verursachen, darunter auch Fehler. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch, um auf Ihrem Computer laufende Malware zu erkennen. Sie können die integrierten Antivirenlösungen von Windows, Windows Defender oder Drittanbietern verwenden, die mit Windows 7 kompatibel sind.

Lösung 5 – Reparieren Sie Ihre Festplatte

Der Fehlercode’Nicht genügend Speicherplatz für diesen Vorgang’ kann auch auftreten, wenn etwas mit Ihrer Festplatte nicht stimmt. So überprüfen Sie Ihre Festplatte unter Windows 7:

1. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator > geben Sie chkdsk c ein: /r Befehl > drücken Sie Enter.
Ersetzen Sie c: durch den für Ihre Festplatte spezifischen Buchstaben.

2. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist > starten Sie Ihren Computer neu > versuchen Sie erneut, die Updates zu installieren.

Lösung 6- Gehe zu Microsofts Update-Katalog

Wenn Sie versuchen, ein bestimmtes Update herunterzuladen, können Sie auch die Update-Katalog-Website von Microsoft verwenden. Wählen Sie einfach die Nummer der KB, die Sie im Suchfeld installieren möchten, wählen Sie die Update-Version und klicken Sie auf den Download-Button.

Lösung 7 – Inhalt des Ordners Catroot2 zurücksetzen

  1. Eingabeaufforderung starten
  2. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:
    net stop cryptsvc
    md %systemroot%system32catroot2.old
    xcopy %systemroot%system32catroot2 %systemroot%system32catroot2.old /s
  3. Löschen Sie den Inhalt des Ordners catroot2, aber behalten Sie den Ordner selbst. Sie sollten es hier finden: C:Windowssystem32CatRoot2.
  4. Geben Sie den Befehl net start cryptsvc.
  5. ein.

  6. Verlassen Sie die Eingabeaufforderung.

Lösung 8 – Starten Sie das System-Update-Vorbereitungstool (CheckSur.exe)

Dieses Tool führt eine Suche nach Inkonsistenzen durch, die Wartungsarbeiten verhindern können. Nachdem Sie das Tool ausgeführt haben, wird die Datei CheckSur.log an folgender Stelle gespeichert: %systemroot%logscbs.

  1. Laden Sie das System Update Readiness-Tool von Microsoft für die 32-Bit-Version von Windows 7 oder für das 64-Bit-Betriebssystem Windows 7 herunter.
  2. Installieren und starten Sie das Tool.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Windows Update Standalone Installer auf Ja
  4. .

4. Warten Sie ca. 15 Minuten, bis das Tool installiert ist. Wenn ins, klicken Sie auf Close.
5. Versuchen Sie erneut, die neuesten Windows 7-Updates zu installieren.

Lösung 9 – Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Antiviren-/Firewall

Wenn Sie immer noch nicht die neuesten Updates auf Ihrem Computer installieren können, deaktivieren Sie Antivirus und Firewall. Schalten Sie diese Tools vorübergehend aus, während Sie die Updates herunterladen und installieren. Sobald die Updates installiert sind, aktivieren Sie Ihre Sicherheitslösungen wieder.


Korrektur von ERROR_OUTOFMEMORY unter Windows 10

Die gute Nachricht ist, dass der Fehlercode’ERROR_OUTOFMEMORY’ unter Windows 10 eher selten auftritt. Die Lösungen zur Behebung dieses Fehlers auf diesem Betriebssystem sind ähnlich wie unter Windows 7.

Hier ist, was Sie tun können, um den ‘ERROR_OUTOFMEMORY’ 0x8007000e Fehlercode unter Windows 10 zu beheben:

Lösung 1 – Entfernen Sie die Sprachpakete, die Sie nicht verwenden

Das Aufbewahren zusätzlicher Sprachpakete auf Ihrem Computer kann zu Fehlern im Speicher führen. Deinstallieren Sie daher alle Sprachpakete, die Sie nicht mehr verwenden, und versuchen Sie dann erneut, die Updates zu installieren/auf die Windows-spezifische Funktion zuzugreifen.

Lösung 2 – Einen vollständigen System-Scan durchführen

Malware m Sie verursachen verschiedene Probleme auf Ihrem Computer, darunter auch Fehler. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch, um auf Ihrem Computer laufende Malware zu erkennen. Sie können die integrierten Antiviren-, Windows Defender- oder Antivirenlösungen von Drittanbietern verwenden.

Lösung 3 – Reparieren Sie Ihre Registrierung

Der einfachste Weg, Ihre Registrierung zu reparieren, ist die Verwendung eines speziellen Tools wie CCleaner. Vergessen Sie nicht, zuerst Ihre Registrierung zu sichern, falls etwas schief geht. Wenn Sie keinen Registry Cleaner auf Ihrem Computer installiert haben, lesen Sie unseren Artikel über die besten Registry Cleaner für Windows 10 PCs.

Sie können auch die Systemdatei-Überprüfung von Microsoft verwenden, um die Beschädigung von Systemdateien zu überprüfen. So führen Sie einen SFC-Scan durch:

1. Gehe zu Start > tippe cmd > rechtsklicke auf Eingabeaufforderung > wähle Als Administrator ausführen

2. Geben Sie nun den Befehl sfc /scannow ein

3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Alle beschädigten Dateien werden beim Neustart ersetzt.

Lösung 4 – Ausführen des Befehls chkdsk

Der chkdsk -Befehl hilft Ihnen bei der Erkennung und Reparatur verschiedener Festplattenprobleme, einschließlich beschädigter Dateien und Ordner, die verschiedene Fehler verursachen können.

1. Gehen Sie zu Start > geben Sie cmd ein > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ersten Ergebnisse und starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator

.

2. Geben Sie den Befehl chkdsk /f X: ein. Ersetze X durch den entsprechenden Buchstaben deiner Partition > drücke Enter

3. Warten Sie, bis chkdsk Ihre Dateien repariert hat.

Lösung 5 – Reinigen Sie Ihre temporären Dateien und Ordner

Die einfachste und schnellste Art, Ihre temporären Dateien und Ordner zu löschen, ist die Datenträgerbereinigung. Während Sie Ihren Computer benutzen oder im Internet surfen, sammelt Ihr PC verschiedene unnötige Dateien an.

Diese so genannten Junk-Dateien können die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Computers beeinträchtigen, wodurch Anwendungen langsam reagieren und verschiedene Fehlercodes auslösen können, einschließlich des Fehlercodes “ERROR_OUTOFMEMORY”.

So verwenden Sie die Datenträgerbereinigung unter Windows 10:

1. Gehe zu Start > tippe Disk Cleanup > starte das Tool

2. Wählen Sie die Festplatte, die Sie bereinigen möchten > das Tool wird Ihnen sagen, wie viel Speicherplatz Sie freigeben können

3. Wählen Sie Systemdateien bereinigen.

Lösung 6 – Zuletzt installierte Software entfernen

Wenn dieser Fehler auftritt, nachdem Sie eine neue Software auf Ihrem Computer installiert haben, versuchen Sie, diese zu deinstallieren. Gehen Sie zu Start > Typ Systemsteuerung > wählen Sie das/die zuletzt hinzugefügte(n) Programm(e) aus > klicken Sie auf Deinstallieren.

Starten Sie dann Ihren Computer neu und versuchen Sie, diese ausführbare Datei erneut auszuführen. Manchmal können verschiedene Anwendungen Inkompatibilitätsprobleme verursachen und Sie daran hindern, bestimmte Operationen durchzuführen.

Wenn der Fehlercode “ERROR_OUTOFMEMORY” auftritt, wenn Sie versuchen, Updates auf Ihrem PC zu installieren, sollten Sie die in unserem Artikel “Die Daten sind ungültig” aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung überprüfen. Dieser Fehler verhindert auch, dass Benutzer die neuesten Updates auf ihren PCs installieren können. Die in diesem Artikel aufgeführten Fehlerbehebungsmethoden können Ihnen auch helfen, die Fehlermeldung’ERROR_OUTOFMEMORY’ zu beheben.

Wie immer, wenn Sie auf andere Lösungen zur Behebung dieses Problems gestoßen sind, können Sie der Windows-Community helfen, indem Sie die Schritte zur Fehlerbehebung in den folgenden Kommentaren auflisten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *