Eine alte Festplatte wird in Windows 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Hier ist das Szenario: Sie haben eine brandneue Festplatte oder SSD hinzugefügt und Windows 10 auf dieser dedizierten Partition installiert. Sie haben sich entschieden, die alte IDE-Festplatte als Speicherlaufwerk beizubehalten.

Das wäre das normale, stressfreie Verfahren, aber die alte und robuste Festplatte verschwand plötzlich und war nirgendwo zu finden. In Windows 10 wird es einfach nicht angezeigt.

Dies scheint ein häufiges Problem für viele Anwender zu sein, die auf exakte oder ähnliche Szenarien verzichtet haben. Zum Glück, wenn es ein Problem gibt – es gibt eine Lösung. Oder wenige von ihnen, um genau zu sein. Wenn Sie sich in den Schuhen von so vielen anderen wiedergefunden haben, schauen Sie sich diese unten an.

Alte Festplatte nach Hardware-Upgrade oder Neuinstallation verschwunden? Hier ist, was zu tun ist

  1. Hardware prüfen
  2. BIOS und Festplatten-Manager überprüfen
  3. Formatieren der Festplatte und Erstellen einer neuen Partition

Lösung 1 – Hardware prüfen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das Wichtigste zuerst. Wir müssen bestätigen, dass die Festplatte richtig angeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte sowohl mit dem Netzteil als auch mit dem Datenkabel des Motherboards verbunden ist.

Stellen Sie auch sicher, dass Sie die richtigen Mittel haben, um das 3,5-Zoll-Laufwerk zu betreiben. Wenn Ihr Motherboard keine IDE unterstützt, können Sie jederzeit einen Konverter erwerben und ihn als USB-Laufwerk anschließen.

Hinzu kommt die Gesundheitsfrage. Um den Zustand der Festplatte zu überprüfen, benötigen Sie ein bootfähiges Laufwerk eines Drittanbieters mit dem Diagnosetool. In diesem Artikel haben wir die Diagnose und Überwachung von Festplatten in der Windows-Plattform ausführlich erläutert. Also, stellen Sie sicher, dass Sie es überprüfen.

Wenn Sie sicher sind, dass alles in Ordnung ist und Ihre Festplatte immer noch nicht sichtbar ist, versuchen Sie, sie an einen anderen PC anzuschließen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, auf Ihre Festplatte mit einer anderen PC-Konfiguration zuzugreifen, sind wir traurig, Ihnen mitzuteilen, dass dies wahrscheinlich das Ende des Weges für dieses HDD-Gerät ist.

Andererseits, wenn es bei einer alternativen Konfiguration gut funktioniert, fahren Sie mit den zusätzlichen Schritten fort.


Lösung 2 – BIOS und Disk Manager prüfen

Lassen Sie uns nun zu einer plausibleren Sache übergehen. Es besteht die Möglichkeit, dass Windows Ihre Festplatte nicht’sehen’ oder identifizieren kann. Um es verfügbar zu machen, müssen Sie ein paar Dinge überprüfen, bevor wir es tot verurteilen und aus dem Windows werfen.

Lassen Sie uns zunächst einen Blick in die BIOS-Einstellungen werfen und überprüfen, ob die Festplatte vorhanden ist oder nicht.

  1. Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie wiederholt Löschen (F2 oder F10) auf Ihrer Tastatur, um auf die BIOS/UEFI-Einstellungen zuzugreifen. Dies kann unterschiedlich sein, also folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm oder googeln Sie Ihr Motherboard und finden Sie es heraus.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte BOOT.
  3. Wenn Sie alte Festplatten auf der Liste der verfügbaren Boot-Geräte sehen, sind wir bereit.

Sobald wir sicher sagen können, dass das Motherboard die Festplatte erkennt, ist das System das Problem. Und genau hier kommt das Disk Manager-Dienstprogramm ins Spiel.

Bevor wir uns in dieses Tool einmischen, müssen wir Sie auf Gefahren aufmerksam machen, die ein Missbrauch dieses Tools mit sich bringen kann. Also, folgen Sie den Schritten genau und wir sollten bereit sein zu gehen:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Laufwerksverwaltung ein und öffnen Sie Laufwerkspartitionen erstellen und formatieren.
  2. Suchen Sie den störenden Antrieb.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern
  4. .

  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  6. Wählen Sie den folgenden Laufwerksbuchstaben zuweisen und gewähren Sie alle verfügbaren Buchstaben der Laufwerkspartition.
  7. Drücken Sie OK.

Danach sollten Sie das brandneue Laufwerk in diesem PC sehen können. Wenn das nicht der Fall ist und Ihre Festplatte als nicht initialisiertes Laufwerk ohne zugewiesenen Speicherplatz identifiziert wird, ist die Formatierung die einzige Lösung.

  • ALSO READ: Wie man D anzeigt rive Buchstaben vor Laufwerksnamen in diesem PC in Windows 10

Lösung 3 – Formatieren der Festplatte und Erstellen einer neuen Partition

Wenn Sie immer noch nicht in der Lage sind, den Inhalt der oben genannten Festplatte auszuführen oder darauf zuzugreifen, müssen Sie bei Null anfangen. Wir sind uns bewusst, dass dies keine Lösung an sich ist, da Sie Ihre Festplatte löschen müssen, um sie zu verwenden.

Außerdem könnte dies ein offensichtliches Hindernis für so viele Nutzer sein. Aber, wenn es eine Chance gibt, Ihre Daten auf eine andere Maschine zu bekommen, können Sie sie später in kürzester Zeit übertragen.

Zumindest können Sie mit der Formatierung die alte Festplatte wie bisher nutzen und den PC-Speicherplatz erheblich vergrößern. Achten Sie wie beim vorherigen Schritt darauf, die Antriebe nicht zu verwechseln und Eilgänge zu machen.

Um Ihre Festplatte zu initialisieren und neu zu verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Schalten Sie Ihren PC aus und vergewissern Sie sich, dass Ihre Festplatte richtig angeschlossen ist.
  2. Schalten Sie den PC wieder ein.
  3. Geben Sie in der Suchleiste Datenträgerverwaltung ein und öffnen Sie Erstellen und formatieren Sie Datenträger-Partitionen
  4. .

  5. Suchen Sie das störende Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Initialize Disk, damit Logical Disk Manager darauf zugreifen kann.
  6. Wählen Sie GUID Partition Table (GPT) als bevorzugten Partitionsstil und klicken Sie auf OK.
  7. Wenn der Speicherplatz des Laufwerks noch Nicht zugewiesen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Neues einfaches Volume.
  8. Wählen Sie auf dem Bildschirm Neuer Datenträger-Assistent den reservierten Bereich aus und klicken Sie auf Weiter.
  9. Weisen Sie nun den Laufwerksbuchstaben für Ihre Partition zu.
  10. Formatieren Sie die Partition im NTFS-Format.
  11. Bitte sehr! Nun sollte Ihre Festplatte wieder erreichbar sein.

Damit können wir die Liste vervollständigen. Falls Sie Fragen oder alternative Lösungen haben, finden Sie hier die Kommentare.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.