Firefox reagiert nicht: Wie man dieses Problem in Windows 10



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Nicht in der Lage zu sein, Ihren Webbrowser richtig zu benutzen, ist eine Schande. Wenn Sie Firefox unter Windows 10 verwenden und Ihr Webbrowser derzeit nicht reagiert, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung. Die Schritte dieses Tutorials sollen Ihnen helfen, alle Fehler und Probleme zu beheben, die bei Firefox zu Hängen oder Einfrieren führen können.

So beheben Sie’Firefox reagiert nicht’ Fehler in Windows 10

Neustart einleiten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Zuerst muss ein Neustart erfolgen. Wenn Firefox nicht reagiert, bedeutet das, dass etwas seine Prozesse gestoppt hat. Und ein Neustart könnte die perfekte Lösung sein, um alles neu zu starten. Schließen Sie also Firefox (wenn der klassische Weg nicht funktioniert, schließen Sie das Programm über den Task-Manager) und starten Sie auch Ihr Windows 10-System neu. Führen Sie schließlich Firefox aus und überprüfen Sie, ob alles so funktioniert, wie es jetzt sein sollte; wenn nicht, gehen Sie zur nächsten Fehlerbehebungslösung.

Grafikkartentreiber aktualisieren

Ein Grund, warum Firefox mit Problemen laufen kann, sind veraltete Treiber für die Grafikkarte. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihr Windows 10-System mit den neuesten Treiber-Updates läuft.

  1. Klicken Sie auf das Symbol Suchen – es befindet sich in der Nähe der Windows-Starttaste.
  2. Geben Sie Device Manager ein und klicken Sie auf den gleichen Eintrag, der angezeigt wird.
  3. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Option Display-Adapter.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag und wählen Sie’Treibersoftware aktualisieren’.
  5. Erledigt.

Treiber automatisch aktualisieren

Die Aktualisierung der Treiber ist eine notwendige Maßnahme, aber ein lästiger und langwieriger Prozess. Wir empfehlen TweakBit Driver updater Tool (von Microsoft und Norton freigegeben), das dies mit wenigen Klicks automatisch für Sie erledigen kann.

Dieses Tool hilft Ihnen, dauerhafte Schäden an Ihrem PC zu vermeiden, indem Sie die falschen Treiberversionen herunterladen und installieren. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man es macht.

    1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
    2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

      Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Hardwarebeschleunigung von Firefox deaktivieren

Hardwarebeschleunigung ist eine Funktion, die auch mit Ihrer Grafikkarte zusammenhängt. In einigen Situationen, abhängig von bestimmten Grafikkarten-Setups, kann Firefox in eine Freeze-Schleife geraten, wenn Hardwarebeschleunigung verwendet wird. Also, mal sehen, wie man das ausschaltet:

  1. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke von Firefox auf das Symbol Menu.
  2. Wählen Sie aus der angezeigten Liste Optionen.
  3. Gehen Sie zum Allgemeinen Panel und suchen Sie nach dem Eintrag Performance.
  4. Deaktivieren Sie dort das Kontrollkästchen “Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden” und deaktivieren Sie auch das Kontrollkästchen “Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar”.
  5. Schließen Sie Firefox und starten Sie Ihren Webbrowser erneut.

Firefox-Dateien neu starten

Feuer fox reagiert in Windows 10 nicht, weil einige Firefox-Dateien beschädigt sind. Also musst du sie reparieren. Hier ist, wie Sie das machen können:

  1. Gehen Sie zuerst auf die offizielle Webseite von Firefox und laden Sie eine neue Installationsdatei für Ihr Windows 10-System herunter.
  2. Deinstallieren Sie Firefox nicht und löschen Sie nichts anderes.
  3. Schließen Sie Firefox auf Ihrem Computer.
  4. Gehen Sie auf Ihrem Computer in den Ordner, in dem Firefox installiert ist; dort benennen Sie den Programmordner um: zum Beispiel von C:Program Filex (x86)Mozilla Firefox in C:Program Files (x86)Fx3805.
  5. Starten Sie nun den Installationsprozess, indem Sie auf die heruntergeladene ausführbare Firefox-Datei klicken.
  6. Öffnen Sie am Ende Firefox und sehen Sie, ob Ihnen das geholfen hat.

Eine neue Ortsdatenbank erstellen

Neue Orte Datenbank könnte die Firefox nicht reagiert Fehlfunktion zu beheben – unterbrochene Download-Prozesse von Firefox kann dazu führen, dass beschädigte Stellen in der App-Datenbank.

  1. Erinnerung: Ihr Browserverlauf und Ihre Lesezeichen werden nun gelöscht.
  2. Klicken Sie auf das Firefox-Menü-Symbol und wählen Sie Hilfe (?).
  3. Gehen Sie zu Fehlerbehebungsinformationen und klicken Sie unter Anwendungsgrundlagen auf Ordner öffnen.
  4. Öffnen Sie nun erneut die Menüliste und klicken Sie auf das Symbol “Ausschalten”.
  5. Firefox wird jetzt ausgeschaltet.
  6. Gehen Sie nun in den Firefox-Ordner auf Ihrem Computer und benennen Sie unter Profilordner die folgenden Dateien um: places.sqlite -> places.sqlite.old und places.sqlite-journal -> places.sqlite-journal.old.
  7. Starten Sie Firefox neu.

Session Restore Dateien entfernen

Wenn mehrere Session Restore Pakete gespeichert sind, kann der Webbrowser langsam oder zufällig stoppen.

  1. Klicken Sie auf das Menü-Symbol, gehen Sie zu Hilfe (?) und lesen Sie Informationen zur Fehlerbehebung.
  2. Klicken Sie auf Open Folder from Application Nasics.
  3. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche “Menü” und wählen Sie dort die Option “Ausschalten”.
  4. Löschen Sie aus Ihrem Profilordner folgende Datei: sessionstore.js. Entfernen Sie auch alle zugehörigen Dateien wie sessionstore-1.js und so weiter.

Firefox zurücksetzen

  1. Klicken Sie in Firefox auf das Menü-Symbol.
  2. Wählen Sie aus der Liste, die angezeigt wird, Hilfe (?).
  3. Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung.
  4. Suchen und wählen Sie die Option Firefox aktualisieren.
  5. Setzen Sie den Reset-Vorgang fort und öffnen Sie den Webbrowser erneut.

Dies sind die einfachsten Lösungen, um Firefox zu reparieren. Wenn der Webbrowser unter Windows 10 immer noch nicht reagiert, geben Sie weitere Informationen an – teilen Sie uns mit, wann Sie die Probleme zum ersten Mal bekommen haben, was passiert ist, als Sie versucht haben, alles zu beheben, usw.

Basierend auf diesen Angaben werden wir versuchen, spezielle Lösungen zur Fehlerbehebung zu finden, um Ihnen so schnell wie möglich zu helfen. Sie können sich mit uns über die untenstehenden Kommentare in Verbindung setzen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.