HP-Fehler 75: Schnelle Lösungen, um es zu beheben, wenn es auftaucht



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Versuchen Sie mit Ihrem HP Drucker zu kopieren oder zu drucken und Sie erhalten einen HP Fehler 75?

So können Sie dies im Handumdrehen beheben.

So beheben Sie den HP-Fehler 75

Lösung 1: Netzkabel überprüfen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Wandsteckdose anzuschließen, nicht an einen Überspannungsschutz oder eine Notstrombatterie, die möglicherweise nicht genügend Spannung zum Drucker durchlässt.

Manchmal kann der HP-Fehler 75 während des Druck- oder Kopiervorgangs auftreten, wenn der Strom, der durch den Drucker fließt, bei Verwendung einer USV, eines Überspannungsschutzes oder einer Steckdoseneinheit leicht schwankt und eine unzureichende Stromversorgung des Druckers verursacht.

Bei unzureichender Stromversorgung kann es zu folgenden Symptomen kommen:

  • Unerklärliche oder falsche Fehlermeldungen, z.B. HP-Fehler 75
  • Der Drucker wacht nicht aus dem Ruhezustand auf
  • .

  • Falsche Ausdrucke
  • Langsameres Drucken (als normal)
  • Das Display des Drucker-Bedienfeldes erlischt oder zeigt verwirrte Zeichen
  • .

  • Monitor schaltet ab oder verliert Strom
  • Papierstau bei halbfertigem Druckauftrag

Diese und viele andere Symptome können sehr frustrierend sein.

Das direkte Anschließen oder Stecken an eine Steckdose an Ihrer Wand stellt sicher, dass ein gleichbleibender Stromverbrauch des Druckers gewährleistet ist, wodurch Druckprobleme vermieden werden. Es ist auch wichtig, wenn Sie Probleme mit der drahtlosen Verbindung, dem Energiesparmodus und anderen Stromversorgungsproblemen mit Ihrem Drucker haben.


Lösung 2: Einen Hard Reset durchführen

Obwohl dies keine garantierte Lösung für alle Ihre Druckerprobleme ist, kann es einige Probleme lösen und ist oft ein guter Erste-Hilfe-Schritt.

Hier ist, wie man einen harten Reset durchführt:

  • Ziehen Sie alle Kabel und die Speicherkarte aus dem Drucker
  • .

  • Ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite des Druckers ab, während er noch eingeschaltet ist
  • .

  • Ziehen Sie das andere Ende des Netzkabels aus der Steckdose. Wenn sich ein Netzmodul am Kabel befindet, ziehen Sie ein Ende ab und schließen Sie es wieder an
  • .

  • Stecken Sie das Netzkabel nach etwa einer Minute in die Steckdose an der Wand (nicht an einen Überspannungsschutz oder ein Batterie-Backup anschließen – siehe Lösung1)
  • .

  • Schließen Sie das Kabel an die Rückseite des Druckers an (es sollte sich automatisch einschalten oder wieder einschalten – wenn nicht, schalten Sie es mit dem Netzschalter ein)
  • .

  • Versuchen Sie, eine Fotokopie anzufertigen, bevor Sie andere Kabel an den Drucker anschließen
  • .

  • Schließen Sie alle anderen Kabel an den Drucker
  • an.

Sobald Sie den Hardreset-Vorgang abgeschlossen haben, aktualisieren Sie die Firmware Ihres Druckers. Für Windows-Betriebssystembenutzer können Sie Updates von den folgenden Quellen beziehen:

  • 123.hp.com, die geführte Treiber-Downloads und -Installationen für Windows-Benutzer bietet. Es installiert den vollständigen Druckertreiber für die meisten HP-Drucker, die 2013 oder später veröffentlicht wurden.
  • HP-Software und Treiber-Downloads, die alle verfügbaren, vollständigen Funktionen (um die meisten der unterstützten Druckerfunktionen zu erhalten) und grundlegende Treiber (für grundlegende Druckerfunktionen) sowie zusätzliche Drucksoftware und Treiber-Updates für Windows-Computer bereitstellen
  • .

  • HP Support-Assistent, eine Support-Anwendung für Windows 7 oder höher für HP Drucker und Computer, die Sie benachrichtigt, wenn die aktualisierte Druckersoftware verfügbar ist

Während Sie dabei sind, können Sie nach Updates suchen, die Leistungsverbesserungen, Fehlerbehebungen und die neuesten Funktionen für Ihren HP-Drucker enthalten.

Wurde Ihr Problem dadurch gelöst? Lassen Sie es uns im Kommentarfeld unten wissen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.