Wie man IAStorDataSvc hohe CPU-Auslastung unter Windows 10



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Sind Sie auf den IAStorDataSvc-Prozess in Ihrem Windows Task-Manager gestoßen, der zwischen 60 – 85% Ihrer CPU ausnutzt? Dieser Prozess führt zu einer hohen CPU-Auslastung, die die Leistung von Windows 10 PCs beeinträchtigt.

Der IAStorDataSvc-Prozess ist mit der Intel Rapid Storage Technology auf HP-Rechnern verbunden. Intel Rapid Storage Technology ist ein Intel-Treiberpaket, das die PC-Leistung verbessert.

Windows 10-Benutzer haben jedoch Probleme mit hoher CPU-Auslastung, Überhitzung und verzerrter Leistung aufgrund dieses Prozesses gemeldet.

IAStorDataSvc verursacht hohe CPU-Auslastung unter Windows 10 [FIX]

Methode 1: Vollständige Systemprüfung durchführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



In erster Linie sollten Sie eine vollständige Systemprüfung auf Ihrem Windows 10-PC durchführen, um Viren, Malware und Spyware zu entfernen. Das IAStorDataSvc-Problem kann auf eine Virusinfektion auf Ihrem PC zurückzuführen sein.

Sie können jedoch eine vollständige Systemüberprüfung durchführen, indem Sie Windows Defender oder ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden, das sich auf Ihrem PC befindet.

So führen Sie einen vollständigen System-Scan durch:

  1. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung Antivirus, um die Anwendung zu starten.
  2. Suchen Sie das Menü “Scan” und klicken Sie auf “Full Scan”, um mit dem Scannen zu beginnen.
  3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und folgen Sie den Anweisungen, um Ihren PC zu reinigen.

Methode 2: Deinstallieren der Intel Rapid Storage-Technologie

Die Intel Rapid Storage Technologie kann auf Ihrem PC veraltet oder beschädigt sein, was zum IAStorDataSvc-Problem führt. Sie können die Anwendung deinstallieren, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie jedoch mit der Anwendung nicht zufrieden sind, können Sie sie komplett deinstallieren, wenn Sie möchten.

So deinstallieren Sie die Intel Rapid Storage-Technologie.

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows und R, geben Sie dann appwiz.cpl in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter.
  2. Suchen Sie die Intel Rapid Storage-Technologie, klicken Sie darauf und wählen Sie dann die Schaltfläche Deinstallieren in der oberen Leiste.
  3. Warten Sie daher, bis der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann Ihren PC neu.

Methode 3: IAStorDataSvc in Services deaktivieren

Sie können auch IAStorDataSvc vom Service ausschalten, um das Überhitzungsproblem zu lösen. Dienst ist eine Funktion in Windows, die Windows-Dienste startet, stoppt und konfiguriert.

So deaktivieren Sie die Intel Rapid Storage-Technologie im Service:

  1. Drücken Sie die Tasten Windows und R und geben Sie gleichzeitig services.msc ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie die Option Intel Rapid Storage Technology aus der Liste oder den Diensten, und doppelklicken Sie darauf.
  3. Ändern Sie den Starttyp auf Deaktiviert. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderung zu speichern.
  4. Beenden Sie schließlich das Windows Dienste.

ALSO READ: Top 3 beste Laptop-Kühlsoftware für Windows 10


Verfahren 4: Windows Update ausführen

Das Ausführen von Windows Update kann das IAStorDataSvc-Problem beheben, da Ihre Treiber veraltet sein können, was zu hoher CPU-Auslastung, Überhitzung und verzerrter Windows-Performance führt.

Die Ausführung von Windows Update verbessert jedoch die Leistung Ihres PCs und aktualisiert Ihre Treiber, insbesondere die Intel-Treiber, die die Anwendung Intel Rapid Storage Technology unterstützen.

Sie können Windows Update auf Ihrem PC ausführen, indem Sie Windows Update in die Windows-Suchleiste eingeben und auf das Menü Windows Update klicken. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, bevor Sie mit Windows Update fortfahren.

Abschließend sei gesagt, dass diese Lösungen bei der Behebung des IAStorDataSvc-Problems auf Ihrem Windows 10 PC anwendbar sind. Einige Antivirenprogramme wie AVG und Norton verwenden eine hohe CPU-Auslastung, was die Leistung von Windows beeinträchtigt. Sie können jedoch auch Programme deinstallieren, die eine hohe CPU-Auslastung aufweisen, indem Sie die oben beschriebene Methode 2 verwenden.

Haben Sie Fragen zu IAStorDataSvc oder Intel Rapid Storage Technology? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten einen Kommentar abgeben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *