Fix It Lösung und automatischer Updater zur Neutralisierung von Flame Malware, die veröffentlicht wurde.



Aktualisiert November 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Sie haben möglicherweise Berichte über die staatlich geförderten Angreifer gelesen, die den Zero-Day-Exploit von Internet Explorer zur Entführung von GMail-Konten verwendet haben. Sowohl Microsoft als auch Google hatten vor einigen Tagen vor ihnen gewarnt. Viele Gmail-Konten wurden kompromittiert, und als Folge davon musste Google eine Warnung an solche kompromittierten Benutzer über diese staatlich geförderten Angriffe anzeigen.

Die Malware ‘Flame‘, die als eine der kompliziertesten Malware gilt, die je geschrieben wurde, hat sich durch Spoofing von Microsoft Digital Certificates in das Windows-Betriebssystem eingeschleust und sich über Windows Updates verbreitet.

Die Schwachstelle könnte die Ausführung von Remote-Code ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Hilfe des Internet Explorers betrachtet. Ein Angreifer hätte keine Möglichkeit, Benutzer zu zwingen, eine solche Website zu besuchen. Stattdessen müsste ein Angreifer die Benutzer davon überzeugen, die Website zu besuchen, in der Regel indem er sie dazu bringt, auf einen Link in einer E-Mail-Nachricht oder Instant Messenger-Nachricht zu klicken, der sie zur Website des Angreifers führt. Die Schwachstelle betrifft alle unterstützten Versionen von Microsoft Windows und alle unterstützten Versionen von Microsoft Office 2003 und Microsoft Office 2007, so Microsoft.

Microsoft hat nun eine automatische Aktualisierungsfunktion für Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 freigegeben, um die Ausbreitung von Flammen zu verhindern, indem die Liste der nicht legitimen Zertifikate automatisch aktualisiert wird.

Du kannst mehr Details darüber erfahren und sie unter KB26770707070 herunterladen.

Microsoft hat auch eine Fix It-Lösung veröffentlicht, die helfen wird, den Angriffsvektor für diese Schwachstelle zu blockieren. Die freigegebene Fix it-Lösung ist jedoch nicht als Ersatz für ein Sicherheitsupdate gedacht.

Du kannst den Fix It von KB271961515 beziehen.

Zusätzliche Informationen: Anleitung zur Entfernung von Malware.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.