Mobile Hotspot funktioniert nicht unter Windows 10? Hier ist, wie es zu beheben



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Ein mobiler Hotspot ermöglicht es Ihnen, Ihre Netzwerkverbindung mit anderen Geräten, die sich mit dem Internet verbinden oder darauf zugreifen möchten, über die Wi-Fi-Funktion zu teilen.

Während solche Geräte mit Ihrem mobilen Hotspot verbunden sind, steigen die Datengebühren auf der Grundlage des monatlichen Datenplans, den Sie abonniert haben, weiter an.

Aber die Verbindung zum Internet hat heutzutage mehrere Möglichkeiten im Vergleich zu den alten Möglichkeiten, entweder ein Ethernet-Kabel oder ein Modem zu verwenden.

Mit dem technischen Fortschritt können Sie sich heute aber entweder über einen mobilen Hotspot, einen Wireless-Router oder sogar über Ihr eigenes Smartphone als Hotspot verbinden.

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem mobilen Hotspot herzustellen, kann es zu folgenden Problemen kommen:

  • Falsche Konfiguration
  • Falsche Einstellung
  • Veralteter Treiber für Funknetzwerkadapter

Es gibt mehrere andere Fälle, die eine Herausforderung für Sie darstellen können, wenn Sie keine Verbindung zu Ihrem mobilen Hotspot herstellen können.

Bevor Sie eine der Lösungen in diesem Artikel verwenden, sollten Sie prüfen, welche Schritte zur Fehlerbehebung Sie bisher versucht haben und ob das Problem nur bei einem bestimmten Gerät auftritt oder ob Sie versucht haben, ein anderes Gerät an den Hotspot Ihres Computers anzuschließen.

Versuchen Sie auch mit einem Modem oder Wi-Fi zu surfen, um zu sehen, ob das Problem Ihr Computer oder die Verbindung selbst ist.

Hier sind die Lösungen, mit denen Sie das Problem des mobilen Hotspots in Windows 10 beheben können.

So beheben Sie Probleme mit mobilen Hotspots unter Windows 10

Lösung 1: Fehlerbehebung Netzwerkadapter



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dies ist ein automatisches, integriertes Windows-Tool, das allgemeine Probleme mit den Netzwerkadapter-Einstellungen auf Ihrem Computer findet und behebt.

Es wird auch geprüft, ob die Netzwerkadapter-Treiber aktualisiert werden oder nicht, und gibt Ihnen einen Hinweis auf die Hardware-Fehler im Zusammenhang mit dem Netzwerkadapter.

Führen Sie diese Schritte aus, um die Fehlersuche auf dem Netzwerkadapter durchzuführen und zu überprüfen, ob das Problem mit dem mobilen Hotspot erkannt wird:

  • Klicken Sie auf Start
  • Gehe zum Suchfeld und tippe Fehlersuche
  • Wählen Sie Fehlerbehebung aus den Suchergebnissen
  • Klicken Sie auf Alle anzeigen auf der linken Seite
  • Klicken Sie auf Netzwerkadapter
  • Klicken Sie Weiter
  • Der Erkennungsprozess zur Identifizierung von Problemen beginnt
  • Wählen Sie den zu diagnostizierenden Netzwerkadapter aus

Lösung 2: Erstellen einer neuen Verbindung

Wenn Sie immer noch Probleme mit dem mobilen Hotspot haben oder Probleme beim Verbinden Ihres Geräts mit dem mobilen Hotspot, versuchen Sie, die aktuelle Verbindung zu löschen, und erstellen Sie dann eine neue, um den Authentifizierungsfehler zu beheben.

  • ALSO READ: 5 beste Wi-Fi-Hotspot-Software für Windows 10

Lösung 3: Treiber installieren

Wenn der mobile Hotspot nicht funktioniert, können Sie die Netzwerktreiber auch von der Website des Herstellers installieren und dann überprüfen, ob das Problem behoben ist.

 


Lösung 4: Netzwerkadaptertreiber aktualisieren

Wenn Ihr Netzwerkadaptertreiber inkompatibel oder veraltet ist, kann es zu Verbindungsproblemen mit Ihrem mobilen Hotspot kommen. Ein aktueller Windows 10-Upgrade-Treiber könnte für eine frühere Version von Windows entwickelt worden sein.

Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber mit diesen Schritten:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Sie Geräte-Manager
  • Auswählen Netzwerkadapter
  • Klicken Sie auf den Namen des Netzwerkadapters
  • Rechtsklick auf den Netzwerkadapter
  • Wählen Sie Treiber aktualisieren
  • Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen
  • Wenn die Schritte abgeschlossen sind, klicken Sie auf Schließen
  • Nachdem Sie den aktualisierten Treiber installiert haben, klicken Sie auf Start> Leistung>Wiederanlauf

Überprüfen Sie, ob das Problem mit Ihrem mobilen Hotspot behoben ist.

Anmerkung: Wenn Windows keinen neuen Treiber findet, besuchen Sie die Website des Geräteherstellers und laden Sie den neuesten Netzwerkadaptertreiber von dort herunter.

Wenn Ihr Computer keine Verbindung zum Internet herstellen kann, laden Sie einen Treiber von einem anderen Computer herunter, speichern Sie ihn auf einem USB-Stick und installieren Sie ihn dann manuell auf Ihrem eigenen Computer.

Manuelle Installation des Netzwerkadaptertreibers

Je nachdem, welche Datei Sie von der Website des Herstellers heruntergeladen haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Für eine .exe (ausführbare) Datei doppelklicken Sie darauf, um die Datei auszuführen und installieren Sie dann die Treiber
  • .

  • Überprüfen Sie für einzelne Dateien eine Datei mit der Erweiterung .inf und eine andere mit der Erweiterung .sys:
  • Gehe zum Suchfeld und tippe Geräte-Manager
  • Klicken Sie Geräte-Manager aus den Suchergebnissen
  • Wählen Sie Netzwerkadapter und gehen Sie zum Netzwerkadapternamen (Sie können auch unter Andere Geräte nachsehen, wenn Ihr Gerät hier nicht aufgeführt ist)
  • .

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter und wählen Sie Treiber aktualisieren
  • .

  • Klicken Sie auf Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen
  • Wählen Sie Durchsuchen und dann den Speicherort der Treiberdateien
  • .

  • Klicken Sie Ok
  • Klicken Sie Weiter
  • Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Schließen

Klicken Sie nach der Installation des aktualisierten Treibers auf Start>Power>Restart.

  • AUCH LESEN: Fix: Windows konnte die Proxy-Einstellungen des Netzwerks nicht automatisch erkennen

Treiber automatisch aktualisieren(2)

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Treiber automatisch zu aktualisieren, indem Sie Tweakbit’s Driver Updater verwenden. Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen und schützt Ihr System vor dauerhaften Schäden durch die Installation der falschen Treiberversion. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
  2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.


Lösung 5: Rollback des Netzwerkadaptertreibers

Wenn Sie zuvor mit dem Internet verbunden waren und einen neuen Netzwerkadaptertreiber installiert haben, versuchen Sie, ihn auf eine frühere Version zurückzusetzen und überprüfen Sie, ob er hilft.

Hier ist, wie man das macht:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Sie Geräte-Manager
  • Wählen Sie Netzwerkadapter und klicken Sie dann auf den Namen des Netzwerkadapters
  • .

  • Rechtsklick auf den Netzwerkadapter
  • Wählen Sie Eigenschaften
  • Wählen Sie die Registerkarte Treiber
  • .

  • Wählen Sie Roll Back Driver. Wenn die Schaltfläche nicht verfügbar ist netto
  • Klicken Sie Mobiler Hotspot
  • Mobile Hotspot einschalten
  • Gehe zu Verwandte Einstellungen
  • Klicken Sie auf Adapteroptionen ändern. Beachten Sie, welcher Adapter mit dem Internet verbunden ist und welcher Ihr mobiler Hotspot ist (normalerweise als Local Area Connection bezeichnet)
  • .

  • Rechtsklick auf den mit dem Internet verbundenen Adapter
  • Klicken Sie Eigenschaften
  • Gehe zu Teilen Registerkarte
  • Deaktivieren Sie Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn er bereits deaktiviert ist)
  • .

  • Klicken Sie Ok
  • Offen Eigenschaften
  • Aktivieren Sie unter Freigabe die Option Andere Netzwerkbenutzer über die Internetverbindung dieses Computers verbinden lassen. Wenn ein Popup mit der Aufschrift Internetverbindungsfreigabe aktiviert ist, klicken Sie auf Ok
  • .

  • Gehe zu Heimnetzwerkanschluss
  • Wählen Sie den Mobile Hotspot-Adapter
  • aus.

  • Klicken Sie Ok

Überprüfen Sie, ob Ihr mobiler Hotspot jetzt funktioniert. Andernfalls versuchen Sie die nächste Lösung.


Lösung 12: Führen Sie einen sauberen Stiefel aus

Die Durchführung eines sauberen Bootvorgangs für Ihren Computer reduziert Konflikte im Zusammenhang mit Software, die die Hauptursachen dafür aufzeigen können, dass Ihr mobiler Hotspot unter Windows 10 nicht funktioniert.

Diese Konflikte können durch Anwendungen und Dienste verursacht werden, die im Hintergrund starten und laufen, wenn Sie Windows normal starten.

Wie man einen sauberen Schuh macht

Um einen sauberen Start unter Windows 10 erfolgreich durchführen zu können, müssen Sie als Administrator angemeldet sein und dann die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehe zum Suchfeld
  • Typ msconfig
  • Wählen Sie Systemkonfiguration
  • Suchen Dienste
  • Wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden
  • .

  • Klicken Sie auf Alle deaktivieren
  • Gehe zu Inbetriebnahme Registerkarte
  • Klicken Sie Task-Manager öffnen
  • Task-Manager schließen und dann auf Ok
  • klicken.

  • Starten Sie Ihren Computer neu

Sie werden eine saubere Boot-Umgebung haben, nachdem alle diese Schritte sorgfältig befolgt wurden, danach können Sie versuchen zu überprüfen, ob das Problem mit dem mobilen Hotspot weiterhin besteht.


Lösung 13: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus startet Ihren Computer mit begrenzten Dateien und Treibern, aber Windows wird weiterhin ausgeführt. Um zu wissen, ob Sie sich im abgesicherten Modus befinden, sehen Sie die Wörter an den Ecken Ihres Bildschirms.

Wenn das Problem mit dem mobilen Hotspot weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob es auftritt, während sich Ihr Computer im abgesicherten Modus befindet.

Folgen Sie diesen Schritten, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten:

  • Klicken Sie auf Start Schaltfläche
  • Wählen Sie Einstellungen – das Feld Einstellungen wird geöffnet
  • Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit
  • Wählen Sie Recovery im linken Bereich
  • .

  • Gehe zu Erweiterte Inbetriebnahme
  • Klicken Sie auf Jetzt neu starten
  • Wählen Sie Fehlerbehebung im Optionsbildschirm und klicken Sie dann auf Erweiterte Optionen
  • .

  • Gehen Sie zu Startup Settings und klicken Sie auf Restart
  • Nach dem Neustart des Computers erscheint eine Liste mit Optionen.
  • Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten
  • .

Ein schnellerer Weg, um in den abgesicherten Modus zu gelangen, ist ein Neustart des Computers:

  • Wählen Sie auf dem Bildschirm Wählen Sie eine Option, wählen Sie Problembehandlung>Erweiterte Optionen>Starteinstellungen>Neustart
  • .

  • Nach dem Neustart des Computers erscheint eine Liste mit Optionen.
  • Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten
  • .

Wenn das mobile Hotspot-Problem em im abgesicherten Modus nicht vorhanden ist, dann tragen Ihre Standardeinstellungen und grundlegenden Treiber nicht zum Problem bei.

  • AUCH LESEN: Fix: WiFi Getting Disconnected Häufig in Windows 8, 10

Lösung 14: Überprüfen Sie die Einstellungen für die Freigabe von Verbindungen

.

  • Klicken Sie auf Start
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Gehe zu Netzwerk & Internet
  • Wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter
  • Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern
  • Rechtsklick Ethernet-Verbindung
  • Wählen Sie Eigenschaften
  • Klicken Sie auf Sharing tab
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen zu Freigabe der Verbindung erlauben
  • Mobilen Hotspot neu starten

Erlauben Sie anderen Netzwerkbenutzern, sich mit den folgenden Schritten zu verbinden:

  • Gehe zu Netzwerk- und Freigabecenter
  • Klicken Sie unter Anzeigen Ihrer aktiven Netzwerke auf das Netzwerk, von dem aus Sie eine Verbindung zum Internet herstellen
  • .

  • Klicken Sie Eigenschaften
  • Klicken Sie auf Teilen Registerkarte
  • Wählen Sie Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers
  • .

  • Klicken Sie Ok

Lassen Sie uns wissen, ob eine der von uns geteilten Lösungen für Sie funktioniert hat.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.