Wie man mehr Platz auf Google Drive bekommt: Tipps zur Freimachung und Schaffung von Platz



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Technologieriesen wie Apple, Microsoft und Google bieten ihre eigenen Cloud-Services an, weil sie glauben, dass Cloud-Service die Zukunft der Datenspeicherung ist. Benutzerfreundlichkeit und kostenlose Speichermöglichkeiten unterscheiden einen Service von einem anderen. So gehörte Google zu den Pionieren bei Cloud-Storage-Diensten, die mit der Einführung von Google Drive die Schwelle von 10 GB für kostenlose Pakete überschritten haben. Darüber hinaus entwickelt sich die Liste der Funktionen weiter und wächst mit der Zeit im Falle von Google Drive. Der Service, wenn Sie wissen, bietet große Synchronisationsmöglichkeiten zwischen den Geräten und integriert sich eng mit den Google-Diensten.

Obwohl die angebotene Menge an freiem Speicherplatz für den individuellen Bedarf ausreicht, kann die Quote bald erschöpft sein, wenn Sie die Gewohnheit haben, regelmäßig großformatige Videos und Dokumente hochzuladen. Es ist daher wünschenswert, etwas Platz auf Ihrem Google Drive-Konto freizugeben, anstatt ein paar Dollar für den Kauf von zusätzlichem Speicherplatz zu bezahlen.

Mehr Speicherplatz auf dem Google-Laufwerk



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Sie sollten ein Auge des Anfragenden haben, also zuerst herausfinden, welche Dateien die große Menge an freiem Speicherplatz verbrauchen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Google-Laufwerk-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Einstellungen. Dieser Abschnitt zeigt Ihnen ein Tortendiagramm und die Menge an freiem Speicherplatz auf Ihrem Konto.

Nach der Inspektion ist es an der Zeit, etwas Platz zu schaffen, also beginnen Sie Ihre Aufräumaktion! Starten Sie Google. Dann, in der Nähe der unteren linken Seite der Benutzeroberfläche, finden Sie einen Link und eine genaue Auflösung der in Ihrem Konto gespeicherten Daten, indem Sie einfach den Mauszeiger darüber bewegen.

Klicken Sie anschließend auf die Option’Laufwerk’ und Sie sollten die Ansicht nach der verwendeten Quote sortiert sehen.

Um nun große, von Ihnen erstellte Dateien zu prüfen, verwenden Sie die Suchoption und wählen Sie Eigentum als Eigentum von mir. Entfernen Sie die, die Sie nicht benötigen.

Wenn Sie wissen, speichert Google auch frühere Versionen von Dateien, die im Laufe der Zeit viel Speicherplatz beanspruchen können. Sie können Platz schaffen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, um ihre früheren Versionen zu überprüfen und sie zu löschen. Google löscht die alten Versionen standardmäßig alle 30 Tage.

In einem anderen Fall verbrauchen viele PDF-Dateien, die im Google Drive-Konto gespeichert sind, Ihren freien Speicherplatz. Es ist also nicht ratsam, sie zu löschen, aber es ist ratsam, solche Dateien in das Google Docs-Format zu konvertieren, um wertvollen Speicherplatz freizugeben.

Die Umwandlung ist einfach und erfolgt in 2 Schritten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien und wählen Sie’Öffnen mit’ und dann Google Text & Tabellen. Die Aktion, wenn sie bestätigt wird, führt zur Erstellung eines Google Doc. Löschen Sie die PDF-Datei!

Benutzer, die nicht wissen, dass jede E-Mail auf Ihrem Google Mail-Konto eine gewisse Menge an Speicherplatz beansprucht und sich auf den gesamten auf Ihrem Konto verfügbaren Speicherplatz auswirkt. Sie können die Option Erweiterte Suche verwenden und nach E-Mails mit großen Anhängen suchen. Falls nicht erforderlich, löschen Sie diese.

Löschen Sie schließlich den Papierkorb, da gelöschte Nachrichten im Papierkorb immer noch für Ihren Speicherplatz zählen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *