Die CPU Ihres PCs ist nicht kompatibel mit Windows 10/8 – Fehler erklärt



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Einige Personen, die versuchen, Windows 8 RP zu installieren, melden einen Fehler. Dieser Fehler wurde sogar von denen gemeldet, die Windows 8 CP auf der gleichen Maschine ausführen konnten. Während der Installation von Windows 8 wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Auf diesem PC kann Windows 8/10 nicht ausgeführt werden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Die CPU Ihres PCs ist nicht kompatibel mit Windows 8/10

Was hat sich seit der Consumer Preview geändert? Lassen Sie uns prüfen, was dieser Fehler ist und was Microsoft dazu sagt.

Wie wir sehen können, hängt dieser Fehler mit den CPU-Anforderungen für Windows 8 Release Preview zusammen. Um Windows 8 RP zu installieren, muss Ihre CPU (Prozessor) diese Funktionen unterstützen – PAE/NX/SSE2 .

Mal sehen, was das bedeutet.

No-eXecute (NX) ist ein Prozessor-Feature, das das Markieren von Speicherseiten als nicht ausführbar erlaubt. Diese Funktion ermöglicht es der CPU, das System vor Angriffen durch bösartige Software zu schützen. Wenn die NX-Funktion auf einem System aktiviert ist, verhindert sie, dass bösartiger Softwarecode in zugänglichen Speicherbereichen abgelegt wird, die ausgeführt werden, wenn die Steuerung diesen Speicherort erreicht. Windows 8 erfordert, dass Systeme über Prozessoren verfügen, die NX unterstützen, und NX muss eingeschaltet sein

.

Streaming SIMD Extensions 2 (SSE2) ist ein früherer Standard, der von Intel und AMD Prozessoren unterstützt wird. Alle Prozessoren, die NX unterstützen, unterstützen auch SSE2.

Um die NX-Prozessorfunktion nutzen zu können, muss der Prozessor im Modus Physical Address Extension (PAE) laufen. PAE ist eine Prozessorfunktion, die es x86-Prozessoren ermöglicht, auf mehr als 4 GB physischen Speicher unter fähigen Versionen von Windows zuzugreifen.

Die Prozessoranforderung wirkt sich nicht auf moderne Systeme oder auf Systeme aus, die die Logo-Anforderungen für Windows 7 erfüllen, da diese Systeme über PAE-fähige 32-Bit-Prozessoren verfügen, die NX unterstützen und das Einschalten von NX ermöglichen. Nur eine kleine Gruppe von Kunden, die Windows 7 auf sehr alten 32-Bit-Prozessoren ohne PAE/NX-Unterstützung laufen haben, wird davon betroffen sein.

Prüfen Sie, ob Ihr System NX oder SSE2 unterstützt

Um dies zu überprüfen, gibt es ein Windows Sysinternals-Tool , ein Kommandozeilenprogramm. Du kannst es von hier bekommen. Wenn Sie dies von der Kommandozeile aus ausführen, erhalten Sie die erforderlichen Informationen –

Bei einem unterstützten Prozessor-Feature wird das Zeichen * neben dem Feature-Namen und ein Zeichen angezeigt, wenn es nicht unterstützt wird.

Ausgang:

  • Konsultieren Sie den vom CPU-Hersteller veröffentlichten Funktionsumfang, um festzustellen, ob NX vom Prozessor auf Ihrem System unterstützt wird.
  • Wenn der Prozessor auf Ihrem System die NX-Unterstützung hat, dann hat Ihr System möglicherweise eine falsch konfigurierte BIOS-Einstellung für die NX-Unterstützung.

Wenn NX auf Ihrem System unterstützt wird, kann es über die BIOS-Einstellungen eingeschaltet werden, wenn es nicht eingeschaltet ist.

Name. So überprüfen Sie für diese.<>

Wenn das BIOS keine dieser Optionen für NX anzeigt, dann überprüfen Sie mit BIOS für alle BIOS-Updates, die dies hinzugefügt haben könnten. Sehr alte Prozessoren enthalten diese Funktion möglicherweise nicht.

Fehler 0x000000260

Ein entsprechender Fehler tritt auch auf, wenn versucht wird, Windows 8 in einer VM mit einem Fehler 0x000000260 zu installieren.

Wenn die virtuelle Maschine (VM) auf einem System gehostet wird, das NX unterstützt, müssen Sie PAE/NX in den Einstellungen oder im Konfigurationsmanager des Virtualisierungsprodukts beim Einrichten der virtuellen Umgebung von Windows 8 aktivieren.

Für weitere Informationen zu PAE/NX/SSE2-Anforderungen für Windows 8 hat Microsoft ein Whitepaper – PAE/NX/SSE2 Support Requirement Guide for Windows 8

veröffentlicht.

Dieses Dokument beschreibt die Prozessorunterstützung für die PAE/NX/SSE2-Anforderung in Windows 8, Fehlerfälle und Szenarien, auf die Kunden stoßen. wenn Maschinen die Anforderungen nicht erfüllen und was zu tun ist, um Windows 8 auf ihren PCs zu installieren. Die im Dokument enthaltenen Informationen gelten für Windows 8 und Windows Server 2012.

Microsoft’s Bill Fill erklärte ausführlich über diesen Fehler im The Answers Forum. Er beginnt mit einer Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten, die dieses Problem verursacht hat und dankt den Benutzern für das Ausprobieren der Release Preview. Weiterhin sagt er, dass Microsoft einige derjenigen, die dieses Problem gemeldet haben, kontaktieren kann, wenn weitere Informationen benötigt werden, da es sich um einen Fehler handeln könnte und vor RTM korrigiert werden muss.

Dann beschreibt er, was sich seit CP genau geändert hat, da Benutzer, die den CP auf ihrer Maschine ausführen konnten, dieses Problem bei der Installation von RP auf derselben Maschine auftraten.

Was sich in Windows 8 RP geändert hat, seit CP

Wir haben Änderungen in der Upgrade-Erkennungslogik seit dem CP vorgenommen. Die Änderungen drehen sich um das Standard-Installationsprogramm und wie es nach genauen CPU-Features sucht, bevor es weitermacht. Windows 8 erfordert die NX-Fähigkeiten moderner CPUs. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen, um sicherzustellen, dass die Funktionen zur Malware-Abwehr zuverlässig funktionieren. Dies ist wichtig, da wir sicherstellen wollen, dass sich die Menschen sicher fühlen können, wenn sie viele verschiedene Software, einschließlich Desktop-Anwendungen und Anwendungen aus dem Windows Store, verwenden. Dies bedeutet, dass einige sehr alte CPUs nicht mit Windows 8 funktionieren. Im CP haben wir den Installer für die NX-Funktion nicht blockiert. Basierend auf der CP-Telemetrie waren wir der Meinung, dass das Hinzufügen des Blocks zum Setup gerechtfertigt war, um die Zeit der Leute zu respektieren. Es ist besser, es schnell hinter sich zu bringen, auch wenn es enttäuschend ist. Wir nutzten die Telemetrie auch, um herauszufinden, wie viele CPUs die NX-Anforderung nicht erfüllen würden, so dass wir sicher sein konnten, dass die Durchsetzung der NX-Präsenz im Ökosystem verantwortlich war. Wir erfuhren, dass weniger als 1% der CPUs nicht über NX-Fähigkeiten verfügten und richtig konfiguriert waren und von diesen 0,1% überhaupt nicht über NX-Fähigkeiten verfügten. Ausgehend davon sind wir der Meinung, dass die Durchsetzung der NX-Präsenz eine gute Sache ist, da sie zu einer besseren Abwehr von Malware führt. Damit erzwingen wir nun die NX-Präsenz in der Kernel-Boot-Sequenz.

Wir haben keine Änderungen in Bezug auf die PAE-Erkennung vorgenommen, aber es ist gut zu wissen, dass PAE eine Voraussetzung für NX auf 32-Bit-Prozessoren ist, da NX in Speichermanager-Seiten-Tabellen implementiert ist.

Wir haben die SSE2 Befehlssatzerkennung basierend auf Telemetrie vom CP und Windows 7 geändert.

Das Ergebnis für den Anwender ist, dass sein PC zuverlässiger ist. Wir prüfen nicht auf SSE2 in der Kernel-Boot-Sequenz, aber wenn Ihre CPU NX hat, hat sie auch SSE2.

Abhilfe

Bevor Sie diesen Workaround, ausprobieren, überprüfen und konfigurieren Sie bitte NX im BIOS. Der Workaround verwendet die ISO zur Installation.

Laden Sie das ISO herunter und brennen Sie es auf eine DVD oder erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick. Booten Sie von dem Medium, das Sie erstellt haben. Wenn Ihre CPU NX nicht unterstützt, sehen Sie vor dem Setup einen 5D-Bluescreen. Dies ist selten, aber wenn es passiert, können wir Ihnen nicht helfen, Windows 8 auszuführen.

Dieser Workaround kann erfolgreich sein, da Windows zwei Installationsprogramme enthält: das Endbenutzer-Installationsprogramm (setup.exe im Stammverzeichnis der Windows-DVD) und das kommerzielle Installationsprogramm (setup.exe im Quellverzeichnis der Windows-DVD). Der kommerzielle Installer läuft, wenn der PC von DVD/USB-Medien gebootet wird und führt keine NX/SSE2-Prüfungen durch und versucht, NX/SSE2 auf unterstützten Systemen zu aktivieren.

Dieses Problem wurde von Microsoft ausführlich erläutert. Wenn jemand diesen Fehler erhält, kann er oder sie ihn weiterleiten und den Workaround versuchen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.