IO1_INITIALIZATION_FAILED Fehler unter Windows 10



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Computerfehler sind eine häufige Erscheinung, und während einige Fehler relativ harmlos sind, können bestimmte Fehler, wie z.B. Blue Screen of Death Fehler, schwerer sein. Fehler wie IO1_INITIALIZATION_FAILED führen zum Absturz von Windows 10 und zum Neustart Ihres PCs, daher ist es wichtig, diese Fehler so schnell wie möglich zu beheben.

Fix IO1_INITIALIZATION_FAILED BSoD-Fehler

Schnelle Lösung zur Behebung von BSOD-Fehlern in Windows 10

  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die BSOD-Fehler in Windows 10
  • verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben (erfordert ein Upgrade).

Lösung 1 – Aktualisieren Sie Ihre Treiber und Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Treiber sind integraler Bestandteil jedes Betriebssystems, da sie es Ihrem PC ermöglichen, Ihre Hardware zu nutzen. Falls ein bestimmter Treiber nicht richtig funktioniert oder Kompatibilitätsprobleme mit Windows 10 hat, müssen Sie ihn aktualisieren, um einen BSoD-Fehler zu vermeiden. Um einen Treiber zu aktualisieren, müssen Sie nur die Website Ihres Hardwareherstellers besuchen und die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunterladen. Es ist wichtig, so viele Treiber wie möglich zu aktualisieren, also stellen Sie sicher, dass Sie Treiber für Ihr Motherboard, Ihren Chipsatz und alle anderen wichtigen Komponenten herunterladen. Alternativ können Sie auch den Geräte-Manager verwenden, um alle notwendigen Treiber herunterzuladen, aber es ist in der Regel besser, die Treiber manuell direkt vom Hersteller herunterzuladen.

Das manuelle Herunterladen von Treibern kann langwierig und lästig sein, deshalb sollten Sie sich diese Treiber-Update-Software ansehen, die alles selbst macht.

Das Herunterladen von Treibern ist wichtig, aber es ist wichtiger, Windows 10 auf dem neuesten Stand zu halten. Viele Updates bringen neue Funktionen und Sicherheitsverbesserungen, aber vor allem beheben diese Updates viele Fehler und Kompatibilitätsprobleme mit bestimmter Hardware und Software. Da Hardware- und Softwarekompatibilität die häufigste Ursache für BSoD-Fehler wie IO1_INITIALIZATION_FAILED ist, können Sie sehen, warum es wichtig ist, Windows 10 regelmäßig zu aktualisieren.

Lösung 2 – Deaktivieren oder Entfernen der problematischen Software

Bestimmte Software kann Probleme mit Windows 10 haben und das kann eine häufige Ursache für BSoD-Fehler sein. Um diesen Fehler zu beheben, ist es wichtig, die problematische Software zu finden und zu entfernen. Manchmal kann das Problem durch ein kürzlich installiertes oder aktualisiertes Programm verursacht werden, deshalb müssen Sie die problematische Software finden und entfernen.

Es ist erwähnenswert, dass Antivirensoftware die häufigste Ursache für alle Arten von BSoD-Fehlern ist, einschließlich IO1_INITIALIZATION_FAILED, daher wird empfohlen, Antivirenprogramme von Drittanbietern zu entfernen. Die Deinstallation der Antivirensoftware kann das Problem nicht beheben, da Antivirenprogramme dazu neigen, bestimmte Dateien und Registrierungseinträge zu hinterlassen, sobald Sie sie entfernen. Um einen bestimmten Antivirus vollständig zu entfernen, müssen Sie ein spezielles Deinstallationsprogramm herunterladen. Viele Antiviren-Firmen haben diese Tools auf ihren Websites, also laden Sie sie für Ihr Antivirenprogramm herunter.

Sie können dieses Problem auch beheben, indem Sie alle Startanwendungen und Dienste deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Das Windows Systemkonfiguration wird geöffnet. Wählen Sie Selektiver Start und Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Startobjekte laden.
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Dienste. Aktivieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Drücken Sie C trl + Shift + Esc um Task-Manager zu starten.
  6. Wenn Task-Manager geöffnet wird, navigieren Sie zur Registerkarte Startup. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag in der Liste und wählen Sie Disable aus dem Menü.
  7. Neustart Ihres Computers.

Überprüfen Sie nach dem Hochfahren des Computers, ob Ihr PC ordnungsgemäß funktioniert. Wenn es keine BSoD-Fehler gibt, wird Ihr Problem wahrscheinlich durch eine der deaktivierten Anwendungen verursacht. Nun müssen Sie die gleichen Schritte wiederholen und Anwendungen nacheinander aktivieren, bis Sie diejenige finden, die diesen Fehler verursacht.

Lösung 3 – Eingabeaufforderung verwenden

Nur wenige Benutzer berichteten, dass sie dieses Problem mit Hilfe der Eingabeaufforderung beheben konnten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, während er bootet. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis die automatische Reparatur beginnt. Alternativ kannst du auch einfach Shift auf deiner Tastatur halten und auf die Schaltfläche Restart klicken.
  2. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung.
  3. Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie die folgenden Zeilen ein und drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste:
    • cd /d c:windowssystem32config
    • Zahlungsverzug
    • del sam
    • del Sicherheit
    • Software
    • del System
    • Kopie c:windowsepairdefault
    • Kopie c:windowsepairsam
    • Kopie c:windowsepairsecurity
    • c:windowsepairsoftware kopieren
    • Kopie c:windowsepairsystem
    • Ausgang

Starten Sie nun Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4 – Ändern des Disk Controller Modus von RAID oder AHCI auf SATA/ATA

Wenn Sie Ihren Disk Controller Modus auf RAID oder AHCI einstellen, aber nicht die notwendigen Treiber dafür haben, erhalten Sie möglicherweise den Fehler IO1_INITIALIZATION_FAILED. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Disk Controller Modus auf SATA/ATA einstellen. Dazu müssen Sie ins BIOS gehen und die notwendigen Einstellungen vornehmen. Detaillierte Anweisungen finden Sie im Handbuch Ihres Motherboards.

Lösung 5 – Überprüfen Sie Ihre Hardware

Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es auf fehlerhafte oder neu installierte Hardware zurückzuführen sein. Wenn Sie kürzlich eine neue Hardware installiert haben, müssen Sie diese entfernen oder ersetzen. Überprüfen Sie außerdem, ob Ihre Hardware ordnungsgemäß funktioniert. Diese Art von Fehlern wird oft durch RAM- oder Motherboard-Probleme verursacht, also sollten Sie diese Komponenten zuerst überprüfen. Um die Ursache des Problems zu finden, sollten Sie eine detaillierte Untersuchung Ihrer Hardware durchführen.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware zu beheben.

IO1_INITIALIZATION_FAILED Fehler kann zu Problemen führen, aber wie viele andere BSoD-Fehler wird auch dieser Fehler höchstwahrscheinlich durch eine fehlerhafte Hardware verursacht. Bevor Sie Ihre Hardware austauschen, sollten Sie andere Lösungen aus diesem Artikel ausprobieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *