Wie Sie Ihre IP-Adresse im Ausland verstecken



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Anonymität ist wichtig, sowohl zu Hause als auch während Sie sich auf der ganzen Welt bewegen. Der beste Weg, um 100% sicher zu sein, dass Sie ein Geist im Netz sind, ist, Ihre IP-Adresse zu verstecken.

Das Risiko potenzieller Angriffe, Phishing, Lösegeld oder einfacher Geobeschränkungen ist in einigen Ländern viel höher und Sie müssen entsprechend reagieren.

Aus diesem Grund haben wir eine ausführliche Erklärung und die Gründe dafür vorbereitet, warum Sie Ihre IP-Adresse auf Reisen im Ausland verstecken sollten. Darüber hinaus haben wir nur wenige schnellste Wege zum Schutz gewählt, und zwar mit so wenig Aufwand wie möglich. Überprüfen Sie es auf jeden Fall.

3 Möglichkeiten, Ihre IP-Adresse auf Reisen im Ausland verborgen zu halten

  1. Über die IP-Adresse
  2. VPN verwenden
  3. Proxy verwenden
  4. Tor-Browser

1. Über die IP-Adresse



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lassen Sie uns zunächst erklären, was genau Ihre IP-Adresse ist und warum Sie sie wahrscheinlich im Ausland verstecken wollen. Die IP-Adresse ist eine digitale Signatur für jedes Gerät, das versucht, auf das Netzwerk zuzugreifen. Es wird vom ISP (Internet Service Provider) gewährt und ist, um es einfach auszudrücken, etwas analog zu Ihrer Heimatadresse oder eindeutigen ID-Nummer. Sie können ein Dutzend Geräte an ein Netzwerk anschließen und trotzdem hat jedes einzelne von ihnen eine andere IP-Adresse.

Wozu dient die IP-Adresse? Nun, Internet-Protokoll-Adresse ist die wesentliche Verbindung zwischen Ihrem System und verschiedenen miteinander verbundenen Netzwerken (auch bekannt als das Internet). Es wird verwendet, um Anfragen zu senden und gewünschte Ergebnisse zu erhalten. Jedes Mal, wenn Sie eine Website öffnen, ist das wirklich Ihre IP-Adresse, die mit den dedizierten Servern im Netzwerk kommuniziert.

Dabei kann die IP-Adresse jedoch Ihre sensiblen Daten auf der anderen Seite präsentieren – auf Seiten Dritter, bei Werbetreibenden, Hackern oder Regierungsspionen. Es kann Ihre genaue Position mit Präzision bestimmen oder eine digitale Spur erstellen, die einige verwenden könnten, um Sie auf dem interwebz zu verfolgen.

Nun, da Sie dies wissen, gibt es mehrere Gründe, warum Sie wahrscheinlich Ihre IP-Adresse im Ausland verstecken (oder vielmehr wechseln oder fälschen) wollen:

  • Datenschutz. In einigen Ländern gibt es Gesetze zum Schutz der Privatsphäre im Internet, die es verschiedenen Dritten erlauben, Ihre Internetaktivitäten zu verfolgen. Google Vierzehn Augen Länder für einen besseren Einblick.
  • Sicherheit. Wenn Sie Ihre IP-Adresse verstecken, wird es für Cyberkriminelle viel schwieriger.
  • Vermeidung von Geo-Standortgrenzen. Einige Inhalte sind auf verschiedene Länder beschränkt, und es gibt auch China und die Great Firewall of China.
  • Torrenting. Wir werden die Piraterie in keiner Weise unterstützen, aber es ist immer noch Ihr Recht, anonym zu bleiben, wenn Sie sich dafür entscheiden.
  • Öffentliche Netze. Auch wenn Sie ein öffentliches Netzwerk verwenden (was auf Reisen üblich und ziemlich gefährlich ist), hilft Ihnen die Änderung Ihrer IP-Adresse nach einiger Zeit, sicher zu bleiben.

Das waren die Punkte. Nun, hier ist, wie Sie Ihre IP-Adresse verstecken.

2. VPN verwenden

VPN ist in jeder Hinsicht das am besten geeignete Werkzeug für diese Aufgabe. Virtual Private Networks entstehen in letzter Zeit in Marktanteilen mit all dem Wirbel um die Datenschutzkontroversen, die das vergangene Jahr geprägt haben

. Warum sind VPNs das Beste für den Job? Nun, Premium-VPN-Lösungen sind viel schneller und zuverlässiger als Proxies oder Tor-Browser. Außerdem bieten sie eine große Auswahl an verfügbaren Servern auf der ganzen Welt, so dass Sie ein Land oder manchmal sogar die Stadt mit ihren unverwechselbaren IP-Adressen auswählen können.

Auf diese Weise können Sie Ihren aktuellen Standort maskieren. Jetzt gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen kostenpflichtigen und frei nutzbaren Lösungen in Bezug auf Geschwindigkeit und Funktionalität. es, aber Ihre Wahl wird stark von Ihren Bedürfnissen abhängen. Im Ausland können Sie über VPN auf einen begrenzten oder unzugänglichen Inhalt zugreifen. Außerdem vermeiden Sie die Vermarkter und verhindern das Tracking.

– Jetzt kaufen CyberGhost VPN Pro(erhalten 74% Rabatt – unser Sonderangebot)

Wie bereits erwähnt, gibt es in einigen Ländern strenge Richtlinien für ausländische Standorte. Wenn Sie, sagen wir, einige Zeit in China verbringen — Facebook, YouTube oder Google sind ein Nein. Es gibt viele verfügbare Lösungen, sowohl Premium- als auch kostenlose, aber unsere Wahl ist CyberGhost. Wir sind zwar Partner des Entwicklers, aber das untergräbt nicht seine Benutzerfreundlichkeit, unbegrenzte Bandbreite und echte Einfachheit. Sie können es 7 Tage lang ausprobieren und sich selbst davon überzeugen.

Falls Sie eher etwas anderes ausprobieren möchten, finden Sie hier die Liste der besten VPN-Lösungen.

3. Proxy verwenden

Ein Proxy ist nun eine weitere Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu verstecken und funktioniert ähnlich wie ein VPN. Allerdings wird Proxy meist über den Browser der Wahl ausgeführt, während VPN ein oder mehrere Geräte abdecken kann. Proxy-Server sind dazu da, zwischen Ihnen und der gewünschten Website zu vermitteln, wobei eine alternative IP-Adresse verwendet wird. Auf diese Weise ist das Endergebnis, dass nur der Proxy-Server (hoffentlich vertrauenswürdig) Kenntnis von Ihrer wirklichen persönlichen IP-Adresse hat.

Es gibt eine große Auswahl an Proxy-Servern und -Diensten, aber um unsere IP-Adresse zu verstecken, werden wir nach anonymen Proxies suchen. Viele Add-Ons für Browser, die als VPNs dargestellt werden, sind eigentlich Proxies, mit denen Sie Ihre IP-Adresse auf die eingetragene IP-Adresse umstellen können. Die meisten von ihnen bieten eher glanzlose Funktionen und Geschwindigkeiten kostenlos, aber mit einem monatlichen Abonnement, haben Sie eine viel bessere Zeit.

Dies sind einige Seiten, die Proxy-Dienste anbieten:

  • Versteck
  • Verstecken.mich
  • ProxySite.de
  • Anonymouse.org

Wir bevorzugen immer noch VPN gegenüber Proxy, aber wenn Sie es für die relativ begrenzte Zeit nutzen müssen, werden sie Ihnen Gerechtigkeit widerfahren lassen.

4. Tor-Browser

Eine weitere kostenlose Lösung, die nicht übersehen werden kann, ist der Tor-Browser. Ein Open-Source-Projekt, das speziell für maximale Privatsphäre und erstklassige Verschlüsselung entwickelt wurde. Seinen Namen (The Onion Router) verdankt er der zwiebelartigen mehrschichtigen Verschlüsselung und hält die Standards in diesem dunklen Zeitalter der Privatsphäre und Sicherheit im Internet sicher ein.

Obwohl es der sicherste Browser auf dem Markt ist, beeinflusst er Ihre Bandbreitengeschwindigkeit. Vor allem im Vergleich zu den anderen Mainstream-Browsern, die nicht ganz so datenschutzfreundlich sind. Natürlich können Sie es im Ausland nutzen und auf jede geografisch eingeschränkte Seite zugreifen, einschließlich des berüchtigten Deep Webs. Außerdem sollte es Ihnen bei jedem Start eine neue IP-Adresse geben, die Sie zum Gespenst des Interwebz macht.

Du kannst Tor für Windows hier herunterladen.

In Kombination mit einem guten VPN-Dienst bietet Tor grundsätzlich militärischen Schutz vor neugierigen Blicken.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Wir hoffen, dass es Ihnen einen wertvollen Einblick in die Bedeutung der Anonymität — bei Reisen ins Ausland — und wie Sie Ihre IP-Adresse verstecken können. Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen zu teilen oder Fragen in den Kommentaren unten zu stellen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.