Java-Berechtigungen mit dem Windows Group Policy Editor deaktivieren oder ändern



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wir haben gestern gesehen, wie man Java auf verschiedenen Browsern auf einem Windows-Rechner deinstalliert oder deaktiviert. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Java deaktivieren oder seine Berechtigungen mit dem Gruppenrichtlinien-Editor in Windows 7 oder Windows 8 ändern können.

Java mit Gruppenrichtlinien deaktivieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Öffnen Sie dazu den Gruppenrichtlinien-Editor und navigieren Sie zur folgenden Einstellung:

ComputerkonfigurationVerwaltungsvorlagenWindows-KomponentenInternet ExplorerInternet-Control-PanelSicherheitsseiteInternet-Zone

Im rechten Bereich sehen Sie nun Java-Berechtigungen. Doppelklicken Sie darauf, um das Feld Richtlinieneinstellungen zu öffnen. Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie die Verwaltung von Berechtigungen für Java-Applets deaktivieren.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie Optionen aus der Dropdown-Liste auswählen. Benutzerdefiniert, um die Berechtigungseinstellungen individuell zu steuern.

  • Niedrige Sicherheit ermöglicht es Applets, alle Operationen durchzuführen.
  • Medium Safety ermöglicht die Ausführung von Applets in ihrem Sandkasten sowie Funktionen wie Scratch Space und benutzergesteuerte Datei-I/O.
  • Hohe Sicherheit ermöglicht es Applets, in ihrem Sandkasten zu laufen. Deaktivieren Sie Java, um die Ausführung von Applets zu verhindern.
  • Wenn Sie disable diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, können Java-Applets nicht ausgeführt werden.
  • Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, wird die Berechtigung auf Hohe Sicherheit gesetzt.

Stellen Sie es entsprechend Ihren Anforderungen ein, klicken Sie auf Übernehmen/OK und Beenden.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.