Kann kein Gmail-Konto zu Windows 10 Mail hinzufügen ‘0x8007042b’



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Glücklicherweise unterstützt Microsofts Mail-Anwendung für Windows 10 nicht nur Outlook, da Sie Ihr Google Mail-Konto hinzufügen können.

Einige Nutzer berichteten jedoch, dass ein unerwarteter Fehler 0x8007042b sie daran hinderte, ein Google-Konto zur Mail-Anwendung hinzuzufügen. Und in diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie diesen Fehler beseitigen können.

Wie man Gmail Fehler behebt 0x8007042b

  1. Verbinden Sie Ihr Google-Konto mit dem PC
  2. IMAP in Ihrem Google-Konto aktivieren
  3. Neues IMAP-Konto anlegen
  4. Credential Manager-Dienst beenden
  5. Einen Wiederherstellungspunkt verwenden

1. Verbinden Sie Ihr Google-Konto mit dem PC



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um das Problem zu lösen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Google-Konto mit Ihrem Windows 10-Computer verbunden ist. Hier ist, wie man das macht:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt Sicherheit Ihres Google-Kontos (Sie können über diesen Link darauf zugreifen)
  2. Gehen Sie unter Verbundene Anwendungen und Websites zu Mit Ihrem Konto verbundene Anwendungen
  3. .

  4. Stellen Sie sicher, dass Windows auf der Liste ist

2. IMAP in Ihrem Google-Konto aktivieren

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Google-Konto mit Ihrem Computer verbunden ist, müssen Sie das neue IMAP-Konto erstellen. Bevor Sie jedoch ein neues IMAP-Konto in Ihrer Mail-Anwendung erstellen, müssen Sie die IMAP-Nutzung in Ihrem Google-Konto aktivieren. Hier ist, was Sie tun müssen:



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.