Ich kann keine Anwendungen öffnen Nach Windows 8.1/Windows 10 Update



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie Ihr Betriebssystem auf das neue Windows 10 aktualisiert haben, dann haben Sie sicherlich bemerkt, dass einige Ihrer Anwendungen, wenn nicht alle, nicht richtig starten oder Fehlermeldungen anzeigen.

Wenn Sie keine Windows 10 Anwendungen öffnen können, f ollow das Tutorial unten für eine schnelle und einfache Lösung.

Die meisten Windows-Anwendungen, die in Widows 8.1 und Windows 10 nicht funktionieren, haben auch ein X in der unteren rechten Ecke des Symbols im Startmenü. Die Anwendung friert normalerweise entweder ein, wenn Sie sie starten wollen, oder sie gibt Ihnen eine spezielle Fehlermeldung wie Store failed with error: Diese Anwendung unterstützt den angegebenen Vertrag nicht oder ist nicht installiert und viele andere.

Anleitung zum Öffnen von Windows 10 Apps

  1. SFC-Scan ausführen
  2. Versteckte Dateien und Ordner anzeigen
  3. Problematische Anwendungen deinstallieren
  4. Sync-Lizenzen
  5. Windows Store Apps aktualisieren
  6. Führen Sie den Windows Store Apps Troubleshooter aus
  7. Cache löschen
  8. DiskCleanup verwenden
  9. Deaktivieren Sie Ihre Antiviren-/Firewall-/VPN-Software
  10. Scannen Sie Ihr System
  11. PC zurücksetzen

1. SFC-Scan ausführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  1. Gehe zu Suche > tippe cmd
  2. Ein Eingabeaufforderungssymbol sollte erscheinen > Rechtsklick darauf
  3. Wählen Sie die Option Als Administrator ausführen aus
  4. Klicken Sie auf JA wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Benutzerkonto und Ihr Passwort einzugeben
  5. .

  6. Geben Sie im Windows Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein: sfc /scannow
  7. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  8. Lassen Sie den System File Checker den Vorgang beenden.
  9. Schließen Sie die Eingabeaufforderung.
  10. Starten Sie das Betriebssystem Windows 8.1 oder Windows 10 neu.
  11. Überprüfen Sie, ob Ihre Anwendungen nach dem Neustart korrekt funktionieren.

2. Versteckte Dateien und Ordner anzeigen

  1. Gehe zu Start > tippe Ordner ohne Anführungszeichen > wähle das erste Ergebnis Datei Explorer Optionen
  2. Wählen Sie die Registerkarte Ansicht, die sich oben in diesem Windows befindet.
  3. Suchen Sie die Option Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen > klicken Sie auf Übernehmen
  4. .

  5. Wählen Sie die Schaltfläche OK, um dieses Windows zu schließen.
  6. Navigieren Sie nun zu Dieser PC > Doppelklick, um die Partition C: zu öffnen, auf der Windows 8.1 oder Windows 10 installiert ist.
  7. Gehen Sie zu Programme > wählen Sie den Ordner WindowsApps.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner > wählen Sie die Option Eigenschaften.
  9. Wählen Sie die Registerkarte Sicherheit, die sich oben im Windows Eigenschaften befindet.
  10. Ändern Sie die Berechtigungen für diesen Ordner in die Gruppe Administrator > klicken Sie auf Übernehmen > OK.
  11. Starten Sie Ihr Windows 8.1 oder Windows 10 Gerät neu.
  12. Überprüfen Sie, ob Ihre Anwendungen wieder funktionieren.

3. Problematische Anwendungen deinstallieren

  1. Gehe zu Apps & Features > finde die problematische App
  2. Wählen Sie die entsprechende App aus > klicken Sie auf die Option Deinstallieren
  3. Warten, bis der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist
  4. Zum Microsoft Store gehen
  5. Suchen Sie die Anwendung, die Sie gerade deinstalliert haben, und wählen Sie die Funktion Installieren, um sie neu zu installieren
  6. .

  7. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und beenden Sie den Installationsvorgang.
  8. Starten Sie Ihren Computer neu
  9. Überprüfen Sie nochmals, ob Ihre Anwendung wie gewünscht funktioniert.

4. Lizenzen synchronisieren

  1. Öffnen Sie den Windows Store > gehen Sie zu Einstellungen
  2. Navigieren Sie zu App-Updates > wählen Sie Lizenzen synchronisieren
  3. .

  4. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie den Windows Store und versuchen Sie erneut, Ihre Anwendungen zu öffnen
  5. .

  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihr Windows 8.1 oder Windows 10 Betriebssystem neu und versuchen Sie es erneut.

5. Windows Store Apps aktualisieren



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.