So beheben Sie keinen Ton nach dem Hinzufügen eines zweiten Monitors



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Das Hinzufügen eines zweiten Bildschirms zu einem Desktop oder Laptop ist eine großartige Möglichkeit, den Windows-Desktop zu erweitern. Der Ton funktioniert jedoch nicht immer, wenn Sie einen anderen Monitor mit einem HDMI-Kabel an Ihren Desktop oder Laptop anschließen. Einige Personen haben festgestellt, dass sie beim Anschließen eines sekundären Bildschirms jeglichen Ton verlieren, aber dann funktioniert der Ton einwandfrei, wenn der Monitor nicht angeschlossen ist. So können Sie den Audioverlust nach dem Hinzufügen eines zweiten Monitors zu einem Windows-Desktop oder Laptop beheben.

Kein Ton nach Anschluss des zweiten Monitors an den Computer

  1. Rekonfigurieren des Standard-Audio-Wiedergabegerätes
  2. Überprüfen Sie die Lautsprecher
  3. Öffnen Sie den Lautstärkemischer, um die Audioeinstellungen zu überprüfen
  4. Öffnen Sie die Windows-Audioproblembehandlung
  5. Aktualisieren oder Neuinstallieren des Soundkartentreibers

1. Rekonfigurieren des Standard-Audio-Wiedergabegerätes



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Es ist häufig der Fall, dass der Ton nach dem Anschließen eines zweiten Bildschirms verloren geht, da der angeschlossene Monitor automatisch zum Standardwiedergabegerät wird. HDMI-Kabel unterstützen zwar Audiosignale, aber nicht alle Monitore verfügen über einen eigenen Satz integrierter Lautsprecher. Daher können Sie keinen Ton von einem Bildschirm ohne eingebaute Lautsprecher empfangen. Um dies zu beheben, müssen Sie Ihre externen Lautsprecher wie folgt als Standard-Wiedergabegerät umkonfigurieren.

  • Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Windows-Systemleiste und wählen Sie Wiedergabegeräte, um das Windows im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie die Lautsprecher aus, die normalerweise Ihr Standard-Wiedergabegerät sind.
  • Drücken Sie dann die Taste Set Default.
  • Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf ein Wiedergabegerät klicken und im Kontextmenü Als Standardgerät festlegen wählen.
  • Drücken Sie die Tasten Apply und OK, um Ihr neu gewähltes Standardwiedergabegerät zu bestätigen.
  • Wenn Ihr sekundärer Bildschirm über eingebaute Lautsprecher verfügt, ziehen Sie die Lautsprecher ab und verbinden Sie den Monitor mit einem sekundären Audiokabel. Dann erhalten Sie möglicherweise Audio mit dem Monitor, der als Standardwiedergabegerät ausgewählt ist.

2. Überprüfen Sie die Lautsprecher

Wenn die obige Auflösung den Ton nicht wiederherstellt, überprüfen Sie, ob die Lautsprecher angeschlossen sind. Beachten Sie, dass externe Lautsprecher in der Regel über separate Lautstärkeregler verfügen, stellen Sie also sicher, dass die Lautsprecher aufgedreht sind. Wenn es immer noch keinen Ton gibt, überprüfen Sie, ob die Lautsprecher mit anderen Geräten funktionieren. Wenn nicht, benötigen Sie möglicherweise Ersatzlautsprecher.

3. Öffnen Sie den Lautstärkemischer, um die Audioeinstellungen zu überprüfen

.

Es kann sein, dass Sie die Audioeinstellungen Ihres Desktops oder Laptops erhöhen müssen. Die Überprüfung der Audioeinstellungen ist also eine offensichtliche Lösung, wenn Windows-Audio scheinbar verloren geht. Der beste Weg, die Lautstärke zu erhöhen, ist, mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol zu klicken und im Kontextmenü auf Open Volume Mixer zu klicken. Dadurch öffnet sich das im Schnappschuss gezeigte Windows direkt darunter.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Lautstärke nicht stumm geschaltet ist. Wenn ja, drücken Sie die Taste Mute Speakers. Erhöhen Sie außerdem alle dort angezeigten Audiobalken auf mindestens die 70%-Marke. Wenn es immer noch keinen Ton gibt, hat der Mangel an Ton nichts mit den Einstellungen des Audiopegels zu tun.

  • AUCH LESEN: Audio summt unter Windows 10? Hier sind 9 Möglichkeiten, es zu reparieren

4. Öffnen Sie die Windows-Audioproblembehandlung

  • Der Windows Playing Audio Troubleshooter kann nützlich sein, um Windows-Audio zu reparieren. Um diese Problembehandlung zu nutzen, drücken Sie die Cortana-Taste auf der Windows 10-Taskleiste.
  • Geben Sie im Suchfeld von Cortana das Stichwort’troubleshoot’ ein.
  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung, um die unten gezeigten Systemeinstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie Audio abspielen und drücken Sie die Taste Ausführen der Problembehandlung, um das Windows im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Gehen Sie nun die vom Troubleshooter vorgeschlagenen Korrekturen durch, um den Sound zu reparieren.

5. Aktualisieren oder Neuinstallieren des Soundkartentreibers

Ein Mangel an Audio kann auf beschädigte oder veraltete Soundkartentreiber zurückzuführen sein. Das Aktualisieren oder Neuinstallieren des Treibers kann also den Sound wiederherstellen. So können Sie den Soundtreiber in Windows 10 aktualisieren.

 

Manuelle Aktualisierung mit dem Geräte-Manager

  • Zuerst müssen Sie den neuesten Treiber von der Website des Soundkartenherstellers herunterladen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Website Sie öffnen sollen, drücken Sie die Win-Taste + X-Hotkey und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Doppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre aufgelistete Soundkarte und wählen Sie Eigenschaften, um das Windows im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen. Der Hersteller Ihrer Soundkarte ist auf der Registerkarte Allgemein aufgeführt.
  • Öffnen Sie nun die Website des Soundkartenherstellers in Ihrem Browser.
  • Öffnen Sie als nächstes einen Treiber oder eine Download-Sektion auf der Website des Herstellers.
  • Suchen Sie dann nach dem gewünschten Soundkartentreiber, indem Sie die Soundkarte in ein Suchfeld eingeben oder aus Dropdown-Menüs auf der Website auswählen.
  • Laden Sie den aktuellsten Treiber für Ihre Soundkarte herunter, der mit Ihrer Windows-Plattform kompatibel ist. Um Ihren Systemtyp zu überprüfen, geben Sie das Schlüsselwort’system’ in das Suchfeld von Cortana ein und wählen Sie System, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Nachdem Sie den Soundkartentreiber heruntergeladen haben, öffnen Sie den Geräte-Manager erneut, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre aufgelistete Soundkarte und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  • Wählen Sie Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware, um manuell nach dem gespeicherten Treiber zu suchen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auswählen, und drücken Sie dann die Schaltfläche Have Disk in der Aufnahme direkt darunter.
  • Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie den heruntergeladenen Treiber aus, klicken Sie auf Öffnen und drücken Sie dann die Schaltfläche Weiter.

Treiber automatisch aktualisieren(2)

Wir empfehlen, Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren, indem Sie Tweakbit’s Driver Updater Tool verwenden (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt). Dieses Tool verhindert dauerhafte Schäden durch die Installation der falschen Treiberversion. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
  2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Hinweis: Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Update” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Das sind ein paar Korrekturen, die den verlorenen Sound für eine Dual-Monitor-Konfiguration wiederherstellen können. Abgesehen davon können auch Systemdateiüberprüfungen und Antiviren-Scans helfen, das Problem zu beheben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.