So beheben Sie keinen Ton nach einer Bluetooth-Verbindung in Windows 10



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Bluetooth ermöglicht die kabellose Verbindung von Geräten. Allerdings funktioniert Bluetooth nicht immer perfekt, da einige Windows-Benutzer in Foren erklärt haben, dass kein Ton von ihren drahtlosen Lautsprechern kommt, obwohl die Geräte scheinbar verbunden sind. So können Sie Bluetooth-Lautsprecher reparieren, die in Windows 10 keine Audiosignale ausgeben.

Audio-Probleme bei Bluetooth beheben

  1. Unterstützt Ihr Windows-PC Bluetooth?
  2. Überprüfen, ob der Bluetooth-Support aktiviert ist
  3. Wählen Sie das Bluetooth-Gerät als Standardwiedergabegerät
  4. .

  5. Audiopegel des Bluetooth-Geräts überprüfen
  6. Bluetooth-Lautsprecher neu koppeln
  7. Öffnen Sie die Problembehandlung für die Wiedergabe von Audiodateien
  8. Öffnen der Bluetooth-Fehlersuche
  9. Überprüfen Sie, ob das Bluetooth-Lautsprecherset aktiviert ist
  10. Aktualisieren Sie Ihren Bluetooth-Gerätetreiber

1. Unterstützt Ihr Windows-PC Bluetooth?



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie einen veralteten Laptop oder Desktop haben, der auf Windows 10 aktualisiert wurde, wird Bluetooth möglicherweise nicht unterstützt. Vergewissern Sie sich daher, dass Ihr System Bluetooth-fähig ist. Dieser Beitrag enthält weitere Details zur Überprüfung der Bluetooth-Kompatibilität mit dem Geräte-Manager in Windows 10.

Wenn Ihr PC kein Bluetooth unterstützt, können Sie trotzdem drahtlose Lautsprecher mit einem USB-Dongle verbinden. Sie können einen Bluetooth-Dongle in einen USB-Steckplatz stecken und dann die Lautsprecher anschließen. Beispielsweise enthält diese Amazon-Seite einen USB-Dongle für verschiedene Windows-Plattformen, mit dem Sie bis zu mehrere drahtlose Geräte verbinden können. Auch wenn Ihr Desktop oder Laptop Bluetooth unterstützt, kann ein USB-Dongle das Problem lösen.

2. Prüfen, ob der Bluetooth-Support aktiviert ist

Es kann sein, dass der Bluetooth Support Service deaktiviert ist. Wenn ja, werden Ihre Bluetooth-Lautsprecher nicht funktionieren. So können Sie den Bluetooth Support Service in Windows 10 aktivieren.

  • Öffnen Sie Run durch Drücken der Windows-Taste + R-Tastaturkürzel.
  • Geben Sie’services.msc’ in das Textfeld von Run ein.
  • Drücken Sie die Schaltfläche OK, um das Windows im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Doppelklicken Sie auf Bluetooth Support Service, um das untenstehende Windows zu öffnen.
  • Wählen Sie Automatisch aus dem Dropdown-Menü Startart, wenn der Start derzeit deaktiviert ist.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Start (im EigenschaftenWindows), um den Bluetooth Support Service zu starten.
  • Drücken Sie Übernehmen > OK, um die neu gewählten Einstellungen zu bestätigen.

3. Wählen Sie das Bluetooth-Gerät als Standardwiedergabegerät

.

Einige Benutzer haben ihre kabellosen Lautsprecher in Betrieb genommen, indem sie die Standardeinstellungen des Wiedergabegeräts angepasst haben. Dazu müssen Sie das mit Bluetooth verbundene Gerät als Standardlautsprecher auswählen. So können Sie unter Windows 10 alternative Standardwiedergabegeräte auswählen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol und wählen Sie Wiedergabegeräte, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie nun die gepaarten Bluetooth-Lautsprecher aus, die auf der Registerkarte Wiedergabe aufgeführt sind.
  • Drücken Sie anschließend die Taste Set Default, um die Bluetooth-Lautsprecher als Standardwiedergabegerät auszuwählen.
  • Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die neuen Einstellungen zu bestätigen.

ALSO READ: So beheben Sie Audio-Probleme in Windows 10

4. Überprüfen Sie den Audiopegel des Bluetooth-Geräts

Überprüfen Sie außerdem den Audiopegel der Bluetooth-Lautsprecher über das EigenschaftenWindows. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Lautsprecher auf der Registerkarte Wiedergabe klicken und Eigenschaften auswählen. Wählen Sie dann die Registerkarte Pegel und ziehen Sie die Audioausgangsleiste ganz nach rechts. Klick Übernehmen und OK , um das Windows zu schließen.

5. Koppeln Sie Ihre Bluetooth-Lautsprecher neu

  • Das erneute Koppeln von Bluetooth-Lautsprechern könnte ebenfalls eine mögliche Lösung sein. Um die Lautsprecher wieder zu verbinden, geben Sie das Stichwort’Bluetooth’ in das Suchfeld von Cortana ein.
  • Wählen Sie Bluetooth und andere Geräteeinstellungen, um das unten gezeigte Windows zu öffnen.
  • Wählen Sie die aufgelisteten drahtlosen Lautsprecher aus und drücken Sie die Taste Gerät entfernen.
  • Drücken Sie zur Bestätigung die Taste Ja.
  • Wählen Sie die aufgelisteten Bluetooth-Lautsprecher aus und drücken Sie die Pair-Taste, um sie wieder anzuschließen.

6. Öffnen Sie die Problembehandlung für die Wiedergabe von Audiodateien

Windows 10 enthält eine Problembehandlung für die Wiedergabe von Audio, mit der die Tonwiedergabe korrigiert werden kann. Dieser Troubleshooter kann also auch nützlich sein, um die Audio-Wiedergabe Ihres kabellosen Lautsprechers zu reparieren.

Sie können diese Problembehandlung öffnen, indem Sie die Cortana-Taste drücken und das Schlüsselwort “Audio-Wiedergabe” in das Suchfeld eingeben. Wählen Sie Suchen und korrigieren Sie die Audiowiedergabe, um das FehlerbehebungsWindows im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.

  • AUCH LESEN: Audio summt unter Windows 10? Hier sind 9 Möglichkeiten, es zu reparieren

7. Öffnen Sie die Bluetooth-Fehlersuche

Windows 10 enthält auch eine Bluetooth-Fehlerbehebung, die erwähnenswert sein könnte. Sie können diesen Troubleshooter verwenden, um Ihre kabellosen Lautsprecher zu reparieren. Zuerst wird Ihnen mitgeteilt, ob Ihr Laptop oder Desktop Bluetooth unterstützt. So können Sie den Troubleshooter öffnen.

  • Öffnen Sie die Cortana App.
  • Geben Sie in das Suchfeld von Cortana’troubleshoot’ ein.
  • Wählen Sie Fehlerbehebung, um eine Liste von Windows-Fehlerbehebern wie unten gezeigt zu öffnen.
  • Wählen Sie Bluetooth und drücken Sie die Taste Run the troubleshooter, um das Windows direkt darunter zu öffnen. Der Troubleshooter kann dann mögliche Fehlerbehebungen anbieten, die den Bluetooth-Lautsprecher-Audio wiederherstellen.

8. Prüfen Sie, ob das Bluetooth-Lautsprecherset aktiviert ist

  • Die Bluetooth-Lautsprecher sind möglicherweise nicht aktiviert. Um zu überprüfen, ob der Lautsprechersatz aktiviert ist, drücken Sie die Taste Win + X und wählen Sie Geräte-Manager, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Doppelklicken Sie auf die Kategorie Bluetooth-Funkgeräte, um eine Liste der drahtlosen Geräte zu erweitern.
  • Ein Pfeil nach unten zeigt an, dass ein Gerät nicht aktiviert ist. Wenn Ihr drahtloses Gerät mit einem Pfeil nach unten gekennzeichnet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren im Kontextmenü.

9. Aktualisieren Sie Ihren Bluetooth-Gerätetreiber

Probleme mit Bluetooth-Geräten können auf veraltete oder beschädigte Treiber zurückzuführen sein. Wenn der Treiber veraltet ist, funktionieren die Lautsprecher möglicherweise nicht mit aktualisierten Plattformen oder der neuesten Bluetooth 5-Version. Das Aktualisieren eines Treibers kann also den Lautsprecherton wiederherstellen.

So können Sie einen Bluetooth-Lautsprechertreiber für Windows 10 aktualisieren.

  • Zuerst müssen Sie den Produkttitel und die Seriennummer des Lautsprechersets notieren. Diese Details finden Sie wahrscheinlich im Handbuch für die Lautsprecher.
  • Sie benötigen auch Details zur Windows-Plattform. Um zu überprüfen, ob Sie 32- oder 64-Bit-Windows haben, geben Sie im Suchfeld von Cortana’system’ ein und wählen Sie System.
  • Öffnen Sie dann die Website des Lautsprecherherstellers und öffnen Sie den Treiber-Download-Bereich auf der Website.
  • Geben Sie im Suchfeld oder in den Dropdown-Menüs auf der Website die Details Ihres drahtlosen Lautsprechers ein oder wählen Sie sie aus.
  • Laden Sie dann den aktuellsten Treiber für Ihre Lautsprecher herunter, der mit Ihrer 32- oder 64-Bit-Windows-Plattform kompatibel ist.
  • Nach dem Herunterladen des Treibers können Sie wahrscheinlich ein Installationsprogramm für den Treiber auswählen.
  • Weitere Informationen zum Aktualisieren von Treibern finden Sie in dieser Anleitung zum Aktualisieren von Treibern. (1 4)

Wir empfehlen dringend, Ihre Treiber automatisch mit TweakBit’s Driver Updater Tool zu aktualisieren (von Microsoft und Norton genehmigt). Dadurch wird verhindert, dass die falschen Treiberversionen heruntergeladen werden.
Haftungsausschluss: Einige Funktionen sind nicht kostenlos.

Es besteht eine gute Chance, dass einige dieser Auflösungen Ihre Bluetooth-Lautsprecher so reparieren, dass sie den Ton wieder abspielen. Wenn nicht, kann es zu einem Hardware-Problem mit den Lautsprechern kommen; überprüfen Sie also, ob sie mit einem anderen Gerät wie Tablett oder Fernseher funktionieren. Sie können die Lautsprecher reparieren lassen, oder vielleicht ein Ersatzset, solange sie sich noch innerhalb der Garantiezeit des Herstellers befinden.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.