So installieren Sie Linux Bash unter Windows 10 Version 1607



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Microsoft CEO, Satya Nadella hat kürzlich bestätigt, dass Microsoft Linux liebt. Das Unternehmen führte einige Vorteile für Linux-Entwickler mit Windows 10 ein. Ab dem Anniversary Update für Windows 10 können Entwickler die Linux Bash-Shell auf ihren Computern installieren und an ihren Linux-Projekten in der Umgebung von Microsoft arbeiten.

Falls Sie mit der Bash-Shell nicht vertraut sind, handelt es sich um ein einfaches Kommandozeilen-Tool, das von Linux-Entwicklern seit langem verwendet wird. Bash läuft nativ auf Windows 10, als Teil des Windows Subsystems für Linux. Das bedeutet, dass Sie keine Emulatoren oder Anwendungen von Drittanbietern benötigen, um es auszuführen.

Obwohl der Linux Bash vollständig mit Windows 10 kompatibel ist, ist er standardmäßig nicht’sichtbar’, da er erst aktiviert werden muss. Wenn Sie also daran interessiert sind, Linux-Befehle auf Ihrem Windows 10-Computer auszuführen, haben wir diese Anleitung vorbereitet, um Ihnen zu zeigen, wie Sie den Linux Bash auf Ihrem Windows 10-Computer installieren können.

Installieren Sie Bash auf Windows 10 Jahrestag Update



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wie bereits oben erwähnt, müssen Sie mindestens Windows 10 Version 1607 ausführen, um Bash auf Ihrem Computer ausführen zu können, da frühere Versionen von Windows 10 nicht mit diesem Tool kompatibel sind. Zweitens müssen Sie ein x64-System ausführen, da der Linux Bash nicht auf x32-Versionen von Windows 10 funktioniert.

Wenn Sie alle diese Voraussetzungen erfüllen können, können Sie den Linux Bash jetzt frei auf Ihrem Windows 10 Computer installieren. Aber bevor Sie Bash tatsächlich auf Ihrem Computer installieren, müssen Sie es vorbereiten. Und so macht man das:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Windows 10 Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Update & Sicherheit > Für Entwickler.
  3. Wählen Sie unter Entwicklerfunktionen verwenden die Option Entwicklermodus.
  4. Klicken Sie im Nachrichtenfeld auf Ja, um den Entwicklermodus einzuschalten.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu.
  6. Sobald Ihr Computer neu gestartet ist, öffnen Sie Systemsteuerung.
  7. Klicken Sie auf Programme > Windows-Funktionen ein- oder ausschalten.
  8. Aktivieren Sie die Option Windows-Subsystem für Linux (Beta), und klicken Sie auf OK.
  9. Sobald die Komponenten auf Ihrem Computer installiert sind, starten Sie ihn erneut, um den Vorgang abzuschließen.

Sobald Sie Ihren Computer für die Linux Bash vorbereitet haben, können Sie diese Funktion endlich aktivieren. Folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Öffnen Sie Start, suchen Sie nach, und drücken Sie Enter.
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung y ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dieser Befehl lädt und installiert Bash automatisch aus dem Windows Store.
  3. Danach müssen Sie ein neues Standard-UNIX-Benutzerkonto erstellen. Dieses Konto muss nicht mit Ihrem Windows-Konto identisch sein. Geben Sie den Benutzernamen in das gewünschte Feld ein und drücken Sie Enter. Sie können den Benutzernamen admin nicht verwenden.
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung bash.exe.

Sobald Sie all dies getan haben, wird Bash auf Ihrem Computer installiert und Sie können es wie jede andere Anwendung über das Startmenü oder den Desktop ausführen.

Wir müssen Ihnen mitteilen, dass Sie nicht alle Aktionen und Funktionen von Bash für Windows 10 ausführen können. Im Gegensatz zum ursprünglichen Bash für Linux kann das Windows-Subsystem für Linux keine grafischen Anwendungen ausführen. Entwickler können es nur als textbasiertes Werkzeug verwenden.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *