Lokale, LocalLow- und Roaming-Ordner in AppData unter Windows 10 erklärt



Aktualisiert February 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 10
AppData
Ordner enthält die folgenden Unterordner –
Roaming

Lokal
&
LocalLow
. Dieser Beitrag erklärt, was sie sind und ihre Funktionen.

Fast jedes Programm, das Sie auf Ihrem Windows 10 PC installieren, erstellt einen eigenen Ordner im
AppData Ordner
und speichert dort alle zugehörigen Informationen. AppData oder Anwendungsdaten ist ein versteckter Ordner in .
Windows 10
die dazu beiträgt, Benutzerdaten und -einstellungen vor dem Löschen und Manipulieren zu schützen. Um darauf zuzugreifen, muss man in den Ordneroptionen die Option Versteckte Dateien und Ordner anzeigen auswählen

.

Man kann folgendes direkt in den Windows File Explorer einfügen und mit der Eingabetaste öffnen:

C:UsersAppData

Wenn Sie den AppData-Ordner öffnen, sehen Sie drei Ordner:

  1. Lokal
  2. LocalLow
  3. Roaming.

Wenn ein Programm einen einzigen Satz von Einstellungen oder Dateien haben möchte, die von mehreren Benutzern verwendet werden sollen, dann sollte es den verwenden.
ProgramData Ordner
– aber wenn es getrennte Ordner für jeden Benutzer speichern möchte, sollten Programme den Ordner AppData verwenden

.

Lassen Sie uns sehen, was sind Lokale, LocalLow und Roaming Ordner und was sind ihre Funktionen

Lokale, LocalLow & Roaming Ordner

Jeder dieser Ordner wurde von Microsoft aus folgenden Gründen absichtlich erstellt:

  • Bessere Leistung beim Einloggen
  • Trennung der Anwendungsdaten nach Nutzungsgrad

Lokaler Ordner



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Der Ordner Local enthält hauptsächlich Ordner, die sich auf die Installation von Programmen beziehen. Die darin enthaltenen Daten (
%lokale Anwendungsdaten%

) kann nicht mit Ihrem Benutzerprofil verschoben werden, da es spezifisch für einen PC und daher zu groß ist, um mit einem Server zu synchronisieren. Beispielsweise werden temporäre Internet Explorer-Dateien unter Temporäre Internetdateien oder im Ordner Cookies gespeichert. Außerdem gibt es einen Ordner von Microsoft, in dem Sie die Historie der Windows-Aktivitäten finden können

.

LocalLow-Ordner

Dieser LocalLow-Ordner enthält Daten, die sich nicht verschieben lassen. Außerdem hat es auch eine niedrigere Zugriffsebene. Wenn Sie beispielsweise einen Webbrowser in einem geschützten oder abgesicherten Modus ausführen, greift die App nur auf Daten aus dem Ordner LocalLow zu. Außerdem wird der LocalLow-Ordner nicht auf dem zweiten Computer erstellt. Daher können alle Anwendungen, die auf den LocalLow-Ordner zugreifen, fehlschlagen

.

Roaming Ordner

Der Roaming-Ordner ist eine Art von Ordner, der leicht mit einem Server synchronisiert werden kann. Seine Daten können mit dem Benutzerprofil von PC zu PC verschoben werden – so wie wenn Sie sich in einer Domäne befinden, können Sie sich einfach in jeden Computer einloggen und auf seine Favoriten, Dokumente usw. zugreifen. Wenn Sie sich beispielsweise auf einem anderen PC in einer Domäne anmelden, sind Ihre Webbrowser-Favoriten oder Lesezeichen verfügbar. Dies ist einer der Hauptvorteile des Roaming-Profils in einem Unternehmen. Die Benutzerprofildaten (Kopie auf den Server), die benutzerdefinierten Daten sind immer verfügbar, unabhängig davon, welches System der Mitarbeiter verwendet

.

Kurz gesagt:

Programmdaten
Ordner enthält globale Anwendungsdaten, die nicht benutzerspezifisch sind und allen Benutzern auf dem Computer zur Verfügung stehen. Alle globalen Daten werden hier eingegeben.

AppData
Ordner enthält benutzerspezifische Einstellungen und Profilkonfigurationen und ist weiter in drei Unterordner unterteilt:

  1. Roaming
    Ordner enthält Daten, die mit dem Benutzerprofil von einem Computer auf einen Computer übertragen werden können

  2. .

  3. Lokal
    Ordner enthält Daten, die sich nicht mit Ihrem Benutzerprofil verschieben lassen

  4. LocalLow
    Ordner enthält Low-Level-Zugriffsdaten, z.B. temporäre Dateien Ihres Browsers, wenn er in einem geschützten Modus ausgeführt wird

  5. .


Ich hoffe, das hilft.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.