Malwarebytes Anti-Malware Free 2.0 Neue Funktionen



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Malwarebytes Anti-Malware Free bietet eine gute Erfolgsbilanz bei der Erkennung von Bedrohungen und deren Beseitigung, ohne die Sicherheit eines Systems zu beeinträchtigen. Dies geschieht, indem sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden bleibt und eine Reihe neuer Technologien kombiniert, um Malware schnell zu erkennen, zu zerstören und zu verhindern. Malwarebytes Anti-malware 2.0 wurde soeben veröffentlicht und enthält mehrere Funktionen und Verbesserungen.

AKTUALISIERUNG: Malwarebytes 3.0 Review lesen.

Malwarebytes Anti-Malware Free 2.0



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dieser beliebte Malware-killende Computer hat die Version 2 von Malwarebytes Anti-Malware eingeführt. Die Erkennungs- und Entfernungsmaschine wurde in der neuen Version deutlich verbessert. Es enthält nun ein verbessertes Anti-Rootkit und Chamäleon

.

Wenn Sie das Programm herunterladen, stellen Sie fest, dass es eine neue Benutzeroberfläche hat, die Ihre:

  1. Lizenzdetails
  2. Datenbankversion
  3. Scan-Status
  4. Echtzeit-Schutzstatus.

Sie können jederzeit zum Scannen und Überprüfen auf Infektionen wechseln, die sich tief in Ihrem Gerät verstecken. Oder Sie können mit einem Klick auf die Registerkarten Scan, Einstellungen und Verlauf wechseln, um mehr Details und Kontrolle zu erhalten.

Was gegenüber der Vorgängerversion geändert erscheint, sind,

  1. Größere Kartons
  2. Weniger Laschen
  3. Berührungsfreundliche Tasten
  4. Adaptive Fenster.

Mit The Anti-Malware Free können Sie in erster Linie drei Arten von Scans durchführen in

  • Quick – Überprüft die am stärksten gefährdeten Bereiche Ihres PCs auf mögliche Infektionen
  • Full – Führt eine gründliche Überprüfung durch

Die Flash Objekte.

Nach Abschluss des Scanvorgangs erstellt die Anwendung automatisch einen Bericht, der Sie über die betroffenen Dateien informiert und Sie um Ihre Zustimmung bittet, die am besten geeigneten Maßnahmen zu ergreifen.

Auf der Registerkarte “Einstellungen” können Sie die zu scannenden Objekte auswählen, einschließlich Speicher, Startpositionen, Registrierung, Dateisystem und andere. Als solche finden Sie

Threat Scan – Sucht nach Bedrohungen, auf die Ihr Computer stoßen kann. Geltungsbereich

  1. Speicherobjekte: Speicher, der von Betriebssystemprozessen, Treibern und anderen Anwendungen zugewiesen wurde.
  2. Startup-Objekte: Ausführbare Dateien und/oder Änderungen, die beim Start des Computers ausgelöst werden.
  3. Registrierungsobjekte: Konfigurationsänderungen, die möglicherweise an der Windows-Registrierung vorgenommen wurden.
  4. Dateisystem Objekte: Auf den lokalen Festplatten Ihres Computers gespeicherte Dateien.

Ein positiver Faktor für die Benutzeroberfläche von v2 ist der Threat-Scan, der zeigt, was er gerade tut und was noch aussteht.

Heuristische Analyse – Analysemethoden, die wir in den vorgenannten Objekten – wie auch in anderen Bereichen – anwenden, die zur Erkennung und zum Schutz vor Bedrohungen beitragen, sowie die Fähigkeit, sicherzustellen, dass sich die Bedrohungen nicht wieder zusammenfügen können.

Custom Scan – schließt das Scannen gemäß den Spezifikationen ab, die zum Zeitpunkt des Scans eingegeben wurden.

Außerdem wurde das Malwarebytes Anti-Rootkit in Anti-Malware integriert. Es ist jedoch standardmäßig deaktiviert. Du musst es in den Einstellungen aktivieren. Klicken Sie dazu auf’Erkennung und Schutz’, aktivieren Sie’Nach Rootkits suchen’.

Es ist zu beachten, dass Malwarebytes Anti-Malware Free keinen Echtzeitschutz beinhaltet. Außerdem können Sie mit der kostenlosen Version keine regelmäßigen Scans planen und müssen diese manuell aktualisieren. Aber es ist dennoch eine großartige Antivirensoftware, die man als Second Opinion On-Demand-Malware-Scanner einsetzen kann. Du kannst es von hier herunterladen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.