Microsofts Leitfaden für ein gesundes Computing



Aktualisiert January 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Dieser Healthy Computing Guide von Microsoft soll Ihnen helfen, Ihren Computer komfortabler und produktiver zu nutzen. Es kann Ihnen auch helfen, Ihr Risiko von schmerzhaften und behindernden Verletzungen oder Störungen, die in der folgenden Gesundheitswarnung beschrieben sind, zu reduzieren.

https://thewindowsclub-thewindowsclubco.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2010/04/good-computing.gif

Healthy Computing Leitfaden von Microsoft



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Ein Ausschnitt:

Wenn Sie einen Computer benutzen, wie bei vielen anderen Aktivitäten, können Sie gelegentlich Beschwerden in Ihren Händen, Armen, Schultern, Nacken oder anderen Körperteilen verspüren. Wenn Sie jedoch Symptome wie anhaltendes oder wiederkehrendes Unwohlsein, Schmerzen, Pochen, Schmerzen, Kribbeln, Taubheitsgefühl, Brennen oder Steifheit verspüren, sollten Sie diese Warnhinweise NICHT VERLASSEN. SIEHE EINEN QUALIFIZIERTEN GESUNDHEITSPROFIL, auch wenn Symptome auftreten, wenn Sie nicht an Ihrem Computer arbeiten. Symptome wie diese können mit schmerzhaften und manchmal dauerhaft behindernden Verletzungen oder Störungen der Nerven, Muskeln, Sehnen oder anderer Körperteile verbunden sein. Zu diesen Muskel-Skelett-Erkrankungen gehören das Karpaltunnelsyndrom, Tendinitis, Tenosynovitis und andere Erkrankungen.

Um beispielsweise die Augenbelastung zu minimieren, versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie Ihren Monitor etwa eine Armlänge von Ihnen entfernt auf, wenn Sie bequem davor sitzen.
  • Vermeiden Sie Blendung, indem Sie Ihren Monitor von Lichtquellen fernhalten, die Blendung erzeugen, oder verwenden Sie Fensterjalousien, um die Lichtstärke zu steuern.
  • Denken Sie daran, Ihren Bildschirm zu reinigen. Wenn Sie eine Brille tragen, reinigen Sie diese auch.
  • Stellen Sie die Helligkeit und den Kontrast Ihres Monitors ein.
  • Passen Sie die Größe der Bildschirmfront an, um die Anzeige für Sie komfortabler zu gestalten, wenn Ihr Computerprogramm über diese Funktion verfügt.

Der Leitfaden braucht nur einen Moment zum Lesen, aber die Vorteile können von Dauer sein.

Besuchen Sie Microsoft für eine ausführliche Lektüre.

Sie können die CD-Version dieses Healthy Computing Guide kostenlos unter 1 360-7561 (nur in den USA) anfordern.

Sie können auch diesen Healthy Computing Guide für Arbeitnehmer und Arbeitgeber lesen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.