Es steht nicht genügend Speicher zur Verfügung, um diesen Befehl zu verarbeiten



Aktualisiert June 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie den Fehlercode ERROR_NOT_ENOUGH_MEMORY mit der Beschreibung Not enough storage is available to process this command erhalten, folgen Sie den in diesem Artikel aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung.

ERROR_NOT_ENOUGH_MEMORY: Was Sie darüber wissen müssen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dieser Fehlercode wirkt sich auf Windows-Server aus und führt zu einem Systemabsturz mit der Meldung Nicht genügend Speicherplatz ist verfügbar, um diesen Befehl im Fehlerprotokoll zu verarbeiten.

Microsoft erklärt, dass dieser Fehler auftreten kann, wenn der Registrierungseintrag IRPStackSize auf dem Server zu niedrig eingestellt ist. Der beste und einfachste Weg, dieses Problem zu lösen, ist, die Registrierung zu optimieren, um einen größeren IRPStackSize-Wert zuzuweisen.

Fix: Nicht genügend Speicher für diesen Befehl

Die folgenden Schritte beinhalten die Änderung der Registrierung. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn die Registrierungswerte falsch geändert werden. Vergessen Sie nicht, die Registrierung zu sichern, bevor Sie sie ändern. Auf diese Weise können Sie es jederzeit wiederherstellen, falls etwas schief geht.

Lösung 1 – Ändern des IRPStackSize-Wertes

1. Gehe zu Start > Ausführen > tippe regedit > hit OK.
2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel und wählen Sie ihn aus:
HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesLanmanServerParameter

3. Wenn der Eintrag IRPStackSize nicht verfügbar ist, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Klicken Sie auf Bearbeiten > Neu > DWORD-Wert.
  2. Geben Sie IRPStackSize ein > drücken Sie ENTER. Geben Sie IRPStackSize genau so ein, wie es aussieht. Vergessen Sie nicht, dass der Wertname Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt.

4. Klicken Sie auf IRPStackSize > Bearbeiten > Ändern.
5. Geben Sie im Feld Datenwert einen größeren Wert ein > klicken Sie auf OK. Die Werte können zwischen 0x1 und 0xC liegen und entsprechen 1 bis 12 in dezimaler Schreibweise.

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie den Wert geändert haben, wiederholen Sie die gleichen Schritte und erhöhen Sie den Wert von IRPStackSize erneut.

Lösung 2 – Ändern der SharedSection-Werte

1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor > suchen Sie den folgenden Unterschlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetControlSession ManagerSubSystems

2. Wählen Sie den Windows-Wert > gehen Sie zum Menü Bearbeiten > wählen Sie String.

3. Erhöhen Sie den SharedSection-Parameter.

  • Windows NT verwendet das folgende Format: SharedSection=xxxxxx,yyyyy
    Fügen Sie nach der yyyyyy-Zahl die Zahl 256 oder 512 hinzu.
  • Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003 verwenden das folgende Format: SharedSection=xxxxxx,yyyyy,zzzz
    Für 32-Bit-Betriebssysteme erhöhen Sie den yyyyy-Wert auf 12288; erhöhen Sie den zzzz-Wert auf 1024.
    Für 64-Bit-Betriebssysteme erhöhen Sie den yyyyy-Wert auf 20480; erhöhen Sie den zzzz-Wert auf 1024.

Lösung 3 – Blockieren von UI-App-Gabeln

Ein Windows-Benutzer hat kürzlich eine interessante Methode zur Fehlerbehebung beschrieben, um den Fehlercode für diesen Befehl zu beheben.

Wenn eine wichtige Anwendung keinen Speicher mehr hat, können Sie sie neu starten. Der Fehler verschwindet vorübergehend. Der Desktop-Heap für den Windows-Stationsdienst wird jedoch wieder auf Speicherprobleme stoßen. Um dieses Problem dauerhaft zu beheben, konfigurieren Sie die xyzService.exe, die nicht mehr genügend Speicherplatz hat, um UI-Anwendungsgabeln in Sitzung 0 zu vermeiden:

Nachdem ich mit dem Kunden gesprochen hatte, stellte ich fest, dass die ganze Geschichte hier ist, dass der Kunde xyzService.exe mit dem Domänenkonto DOMAINxyzServiceAccount in Sitzung 0 ausgeführt hat und xyzService.exe die Kindprozesse xyzUIApplication.exe irgendwie periodisch verzweigt. Leider wurde die UI-Anwendung nicht wie üblich beendet. Diese Operation hat den Desktop-Heap in dieser speziellen Windowsstation Service-0x6-453186fc$ allmählich durchsickern lassen, bis die Erschöpfung von xyzService.exe während der Ausführung von Abfragen erkannt wurde.

Um dieses Problem zu lösen, haben wir einfach die xyzService.exe konfiguriert und es nicht zu einer Forks-UI-Anwendung in Sitzung 0 gemacht.

Lösung 4 – Upgrade des Microsoft SQL Servers

Installieren Sie die neuesten Microsoft SQL Server-Updates, um sicherzustellen, dass Ihr System von den neuesten Verbesserungen und Patches profitiert. Weitere Informationen zu den verfügbaren Updates finden Sie im Update Center für Microsoft SQL Server.

Wie immer, wenn Sie auf andere Lösungen gestoßen sind, um den Fehler “Nicht genügend Speicherplatz für die Verarbeitung dieses Befehls” zu beheben, können Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarabschnitt unten auflisten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *