UNSUPPORTED_PROCESSOR Fehler unter Windows 10



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Blue Screen of Death Fehler sind störend, da sie Ihren Computer neu starten, um Schäden an Ihrem PC zu vermeiden. Solche Fehler können durch problematische Software oder im schlimmsten Fall durch eine fehlerhafte Hardware verursacht werden. Da diese Arten von Fehlern sehr schwerwiegend sind, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie UNSUPPORTED_PROCESSOR BSoD Fehler unter Windows 10 beheben können.

UNSUPPORTED_PROCESSOR BSoD Fehler behoben

Schnelle Lösung zur Behebung von BSOD-Fehlern in Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die BSOD-Fehler in Windows 10
  • verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben (erfordert ein Upgrade).

Lösung 1 – Stellen Sie sicher, dass Ihr Prozessor die Hardwareanforderungen erfüllt

Viele Benutzer meldeten UNSUPPORTED_PROCESSOR Fehler bei der Installation von Windows 10, und um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie sicher sein, dass Ihr Prozessor die PREFETCHW-Anweisung unterstützt. Um die 64-Bit-Version von Windows 10 zu installieren, muss Ihr Prozessor die PREFETCHW-Anweisung unterstützen. Wenn Ihr Prozessor PREFETCHW nicht unterstützt, können Sie jederzeit die 32-Bit-Version von Windows 10 installieren und es sollte ohne Probleme funktionieren.

Lösung 2 – Update Windows 10



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *