Notepad Statusleiste nicht verfügbar, nicht funktionsfähig oder ausgegraut



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Notepad ist ein großartiger Texteditor, der im Windows-Betriebssystem vorinstalliert ist. Dieses kleine Programm bietet neben einfachen Textbearbeitungsfunktionen auch intuitive Optionen, die auch für Einsteiger geeignet sind.

Wenn Sie Notepad zum ersten Mal verwenden oder wenn Sie nicht verstehen können, warum die Statusleiste standardmäßig deaktiviert ist, sind Sie an der richtigen Stelle.

In diesem Artikel werden wir sehen, wie man die Notepad-Statusleiste aktiviert, wenn sie nicht verfügbar ist, nicht funktioniert oder ausgegraut ist. Die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung wurden auf der Windows 10-Plattform getestet.

Aktivierte Notepad-Statusleiste, die nicht verfügbar, nicht funktionsfähig oder ausgegraut ist

  1. Eingebaute Einstellungen des Notepads verwenden
  2. Einen Registry-Tweak anwenden

1. Eingebaute Einstellungen des Notepads verwenden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  1. Starten Sie zunächst Notepad auf Ihrem Windows 10-System.
  2. Unter Ansicht sollte nun die Statusleiste ausgegraut sein.
  3. Um es zu aktivieren, klicken Sie auf die Registerkarte Format.
  4. Deaktivieren Sie in den angezeigten Optionen die Option Zeilenumbruch.
  5. Das war’s; jetzt sollten Sie in der Lage sein, auf die Notepad-Statusleiste zuzugreifen – überprüfen Sie das, indem Sie auf die Registerkarte Ansicht klicken.

2. Einen Registry-Tweak anwenden

Eine weitere Möglichkeit, die Notepad-Statusleiste zu aktivieren, besteht darin, die Registrierung zu optimieren, wie in den folgenden Schritten gezeigt wird:

  1. Drücken Sie Win+R Tastatur-Hotkeys auf Ihrem Windows 10-Computer.
  2. Geben Sie im Feld RUN regedit ein und drücken Sie Enter.
  3. Rufen Sie im Registrierungs-Editor den folgenden Pfad auf: HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftNotepad.
  4. Doppelklicken Sie im rechten HauptWindows auf den Eintrag StatusBar.
  5. Ändern Sie den StatusBar DWORD-Wert von 0 auf 1.
  6. Speichern Sie Ihre Änderungen (Sie können F5 drücken, um den Registrierungseditor zu aktualisieren).
  7. Öffnen Sie Notepad und genießen Sie Ihre jetzt standardmäßig aktivierte Statusleiste.

Dies sind also die Methoden, mit denen Sie die Notepad-Statusleiste aktivieren können, wenn sie nicht verfügbar, nicht funktionsfähig oder ausgegraut ist.

Der erste Teil dieses Tutorials bietet nur eine vorübergehende Lösung. Sie müssen diese Schritte jedes Mal wiederholen, wenn Sie Notepad öffnen (der Wert der Statusleiste wird bei jedem Neustart zurückgesetzt). Wenn Sie also die Notepad-Statusleiste dauerhaft erzwingen wollen, empfehlen wir die zweite Methode.

Wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie andere ähnliche Probleme bei der Benutzung von Notepad haben, teilen Sie Ihre Gedanken mit unserem Team. Auf der Grundlage Ihrer Angaben werden wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.