Oberflächenbuch kann nicht von der Tastatur getrennt werden



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Microsoft präsentierte das Surface Book als den leistungsfähigsten Laptop heute, und das Gerät ist zwar leistungsfähig, aber es ist mehr als nur ein normaler Laptop. Sie können nämlich den Bildschirm von der Tastatur trennen und Surface Book als vollwertiges Tablett verwenden.

Da das Ablösen eines Bildschirms eine einfache Aktion ist, sollte es ohne Probleme durchgeführt werden, aber das scheint nicht der Fall zu sein, da einige Benutzer in letzter Zeit nicht in der Lage sind, Surface Book von der Tastatur zu lösen, da die Ablöse-Taste nicht gut reagiert.

Als ich mein Oberflächenbuch zum ersten Mal bekam, konnte ich es ohne Probleme abnehmen, aber ich kann es nicht mehr. Beim Versuch, sie zu lösen, blinkt das Licht der Lösetaste grün, aber es passiert nichts. Wenn ich mit der Maus über die Softwareablösungsoption fahre, wird Surface Detach angezeigt: Abgesetzt und beim Betrachten des Batteriestatus wird angezeigt, dass Batterie 1 nicht verfügbar ist. Alles deutet darauf hin, dass er nicht glaubt, dass er gerade an die Tastatur angeschlossen ist, obwohl er es tatsächlich ist.

Microsoft hat dieses Problem bemerkt, aber das Unternehmen sagte, dass alle notwendigen Updates für Surface Book bereits veröffentlicht wurden, so dass das Problem technischer Natur sein muss. Aber selbst wenn das Unternehmen nicht geholfen hat, haben die Benutzer die Lösung selbst gefunden. Wenn Sie also auch das Problem haben, Ihr Surface Book von der Tastatur zu lösen, schauen Sie sich die folgenden Lösungen an

.

Wie man das Ablösen des Oberflächenbuchs von der Tastatur behebt

Surface Book ist ein großartiges Gerät, aber mehrere Benutzer berichteten, dass sie die Tastatur nicht abnehmen können. Apropos Probleme, dies sind einige häufige Probleme mit der Tastatur, die von Benutzern gemeldet wurden:

  • Surface Book detach button red – Dies ist ein häufiges Problem mit Surface Book und Tastatur-Dock. Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, sollten Sie einige unserer Lösungen ausprobieren.
  • Surface Book manual release – Wenn Sie Probleme mit Ihrer Tastatur haben, können Sie diese möglicherweise manuell entfernen. Dies ist ein riskantes Verfahren, also verwenden Sie es nur als letztes Mittel.
  • Surface Book bitte vor dem Ablösen lösen – Manchmal erhalten Sie eine Meldung, die besagt, dass Probleme vor dem Ablösen gelöst werden müssen. Dies wird höchstwahrscheinlich dadurch verursacht, dass eine Anwendung den dedizierten Grafikprozessor verwendet. Schließen Sie einfach diese Anwendung und Sie sollten in der Lage sein, Ihre Tastatur zu entfernen.
  • Surface Book force detach – Wenn Sie die Tastatur nicht vom Surface Book lösen können, können Sie sie möglicherweise gewaltsam entfernen. Dazu müssen Sie nur die Tasten im Surface Book manuell drücken.
  • Surface Book Detach Knopf funktioniert nicht – Viele Benutzer berichteten, dass der Detach Knopf nicht funktioniert. Sie sollten dies jedoch mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Surface Book while off – Wenn Sie Ihre Tastatur entfernen möchten, während das Gerät ausgeschaltet ist, ist die einzige Möglichkeit, dies zu tun, die manuelle Methode zu verwenden. Denken Sie daran, dass diese Methode Ihr Gerät beschädigen kann, also verwenden Sie sie als letzten Ausweg.

Lösung 1 – Zwei-Tasten-Abschaltung



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Ein Benutzer berichtete, dass das Ablöseproblem durch ein Herunterfahren mit zwei Tasten gelöst wurde, und da es die einfachste Lösung ist, die wir in diesem Artikel haben, werden wir es zuerst versuchen. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Oberflächenbuch mit zwei Tasten herunterzufahren:

  1. Schalten Sie Ihr Oberflächenbuch aus.
  2. Halten Sie nach dem Ausschalten der Oberfläche die Lautstärketaste und die Einschalttaste gleichzeitig mindestens 15 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann beide los (Der Bildschirm kann das Oberflächenlogo blinken, aber lassen Sie die Tasten mindestens 15 Sekunden lang nicht los).
  3. Nachdem Sie die Tasten losgelassen haben, warten Sie 10 Sekunden und drücken Sie dann die Taste pow. Taste, um das Gerät wieder einzuschalten.

Wenn Sie einen Zwei-Tasten-Shutdown durchgeführt haben, versuchen Sie, Ihr Surface Book von der Tastatur zu lösen, und es sollte ohne Probleme funktionieren. Falls Sie es immer noch nicht lösen können, versuchen Sie einige der folgenden Lösungen.


Lösung 2 – BIOS eingeben

Diese Lösung wurde von dem Benutzer bereitgestellt, der das Problem in den Microsoft-Community-Foren an erster Stelle gemeldet hat, es klingt für uns ein wenig seltsam, und wir haben nicht getestet, ob es funktioniert, aber er behauptet, dass es das Problem für ihn gelöst hat, so dass Sie seine Lösung ausprobieren können, wenn das Ausführen eines Zwei-Tasten-Shutdown nicht funktioniert hat.

Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Schalten Sie Ihr Oberflächenbuch ab.
  2. Drücken Sie den Netzschalter, um ihn wieder einzuschalten.
  3. Halten Sie die Volume Up-Taste gedrückt, bis Sie das BIOS öffnen.
  4. Nehmen Sie KEINE Änderungen im BIOS vor.
  5. Beenden Sie das BIOS, und Sie werden aufgefordert, die Änderungen zu speichern.
  6. Der Computer wird neu gestartet.

Danach werden, wie unser Freund aus den Community-Foren sagt, verschiedene Berechtigungsfehler auftreten, aber Sie sollten diese ignorieren und Ihren Computer einfach neu starten. Danach sollte sich alles wieder normalisieren und Sie sollten Ihr Surface Book problemlos von der Tastatur lösen können.


Lösung 3 – Manuelles Abnehmen der Tastatur

Bevor wir beginnen, müssen wir darauf hinweisen, dass diese Lösung potenziell gefährlich ist und Sie Ihr Gerät dadurch dauerhaft beschädigen können. Wir sind nicht verantwortlich für Schäden, die durch diese Lösung an Ihrem Gerät entstehen können.

Wenn Sie Surface Book nicht von der Tastatur trennen können, können Sie dies nach Angaben der Benutzer möglicherweise manuell tun. Dazu benötigen Sie lediglich eine Büroklammer oder ein anderes langes und dünnes Objekt. Um das zu tun, müssen Sie nur Ihre Büroklammer durch das sechste Lüftungsloch stecken und den versteckten Knopf finden, der die Tastatur hält. Wenn Sie die Taste nicht finden können, benötigen Sie möglicherweise eine Taschenlampe, um sie zu finden.

Beachten Sie, dass Sie dies für beide Seiten tun müssen, um die Tastatur freizugeben. Es ist auch erwähnenswert, dass die Tastatur auch wieder an ihre ursprüngliche Position zurückschnappen und wieder gesperrt werden kann, so dass Sie vorsichtig sein müssen.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit dieser Lösung physische Schäden an Ihrem Gerät verursachen, also nur dann, wenn andere Lösungen nicht funktionieren. Eine weitere tolle Sache an dieser Lösung ist, dass Sie sie auch bei ausgeschaltetem Gerät verwenden können, so dass Sie die Tastatur auch bei leerem Akku abnehmen können.

Viele Benutzer berichteten, dass dieser Workaround für sie funktionierte, aber wenn Sie ihn ausprobieren wollen, seien Sie besonders vorsichtig, um Schäden an Ihrem PC zu vermeiden.


Lösung 4 – Stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendungen einen integrierten Grafikprozessor verwenden

Laut Anwendern ist es manchmal nicht möglich, Surface Book von der Tastatur zu trennen, da Ihre Anwendungen immer noch einen dedizierten Grafikprozessor verwenden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie das Nvidia Control Panel öffnen und alle Ihre Anwendungen so einstellen, dass sie integrierte Grafiken priorisieren.

Nach dieser Änderung werden Ihre Anwendungen keine dedizierten Grafiken verwenden und Sie sollten Ihre Tastatur problemlos entfernen können. Denken Sie daran, dass es einen Nachteil dieser Lösung gibt, und Sie könnten eine geringere Leistung erfahren, nachdem Sie alle Ihre Anwendungen auf die Verwendung integrierter Grafiken eingestellt haben.

Wenn Sie anspruchsvolle Anwendungen wie z.B. Videospiele verwenden, können Sie diese so einstellen, dass sie einen dedizierten Grafikprozessor verwenden, um eine bessere Leistung zu erzielen. Danach sollten Sie Ihre Tastatur problemlos abnehmen können.

( 18)

Lösung 5 – Beenden Sie die Anwendung, die Ihre dedizierte Grafik verwendet

Wenn Sie Surface Book nicht von der Tastatur trennen können, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass eine bestimmte Anwendung immer noch Ihren eigenen Grafikprozessor verwendet. In unserer vorherigen Lösung haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie alle Anwendungen mit einem dedizierten Prozessor ausstatten können, aber wenn Sie das nicht wollen, können Sie die Anwendung, die Ihren Grafikprozessor verwendet, jederzeit manuell beenden.

Dazu müssen Sie den Task-Manager verwenden. Um eine Anwendung zu beenden, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um Task-Manager zu öffnen.
  2. Suchen Sie nun die Anwendung, die Ihren Grafikprozessor verwendet, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden aus dem Menü.

Nach Beendigung der Anwendung sollten Sie die Tastatur problemlos abnehmen können. Beachten Sie, dass dies keine dauerhafte Lösung ist, so dass Sie die Anwendungen, die Ihren Grafikprozessor verwenden, manuell beenden müssen, wann immer Sie Ihre Tastatur entfernen möchten.


Lösung 6 – Ändern Sie Ihr Oberflächenbuch

Laut Microsoft können Sie Surface Book möglicherweise nicht von der Tastatur trennen, nur weil Ihr Akku nicht geladen ist. Um die Tastatur abzunehmen, muss Ihr Gerät zu mehr als 10 Prozent aufgeladen werden. Nach dem Aufladen Ihres Gerätes sollten Sie die Tastatur problemlos abnehmen können.


Lösung 7 – Warten Sie 10 Sekunden, bevor Sie die Lösetaste

drücken.

Wenn Sie Ihre Tastatur nicht abnehmen können, sollten Sie einige Augenblicke warten und es dann erneut versuchen. Je nach Benutzer, drücken Sie einfach eine Sekunde lang die Taste Lösen und versuchen Sie, die Tastatur zu lösen. Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise 10 Sekunden oder länger warten und es erneut versuchen.

Das war’s, auch hier handelt es sich nicht um offizielle Lösungen, da wir sie von Benutzern der Microsoft-Community erhalten haben, also können wir nicht garantieren, dass sie für Sie funktionieren, aber Sie können es versuchen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.